Dienstag, 19. September 2017

Was bin ich?


In diesem Jahr das erste Mal in "meiner" Gärtnerei 
entdeckt habe ich diese "Früchtchen".


Bin gespannt ob ihr sie erkennt bzw. kennt.


Für alle "Fragenzeichen" auf der Stirn, 
ihr dürft gerne noch eine Nacht darüber schlafen.
Die Lösung folgt morgen.

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    ich muß gestehen, ihc habe keine Ahnung und bleibe gespannt mis zur Auflösung morgen!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wünsche ich dir auch liebe Claudia ☼♥

      Löschen
  2. Liebe Nova auch ich habe keine Ahnung, habe aber mal geschaut in meinem gescheiten Gartenbuch geschaut. Es könnte sein, dass es die Himbeerrose ist. Das Bild im Buch könnte auch das in meinem Buch sein.
    Aber sicher bin ich mir da nicht.

    Ich bin gespannt. Viel Spaß heute.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...weder Himbeer noch Rose,also keine Himbeerrose :-)

      Löschen
  3. Also....hust....ich will mich jetzt nicht blamieren....deshalb warte ich auf die Auflösung....hihi....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, blamieren kannste dich hier nicht, aber ist voll in Ordnung auch zu warten (^_^)"

      Löschen
  4. Ich denke ganz spontan an Kaffeekirschen!
    ?
    Auch optisch schön!

    Viel Spaß damit,
    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee...auch wenn sich die lecker anhören ;-))

      Löschen
    2. Ich noch mal, Last mir keine Ruhe. 😁
      Dann fällt mir noch Vogelbeere ein. 🐦 Bestimmt für Deine Lieblinge, gell!?...die Vögel und Insekten.
      Gute Idee, aber selber nicht naschen, gell! ;-)

      Löschen
    3. Ach nee, kann ja nicht sein. Du schreibst ja was von "geschmacklich", und das meintest Du ja dann bestimmt für Personen und nicht für Tiere.

      Löschen
    4. Festgebissen hat sich der Tiger 😹
      Ich glaub jetzt hat's geläutet🔔
      Kranichbeeren?

      Löschen
    5. *grins*...niedlich festgebissen und ja, nicht für Tiere, die würden die bestimmt nicht mögen, aber Krankichbeeren auch nicht^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    Botanik "ungenügend" setzen! - würdest Du als meine Lehrerin sagen ;-)
    Keine Ahnung was das sein kann.
    Aber morgen ist ja auch noch ein Tag, soooo lange kann ich warten *gg*

    Herzliche Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut nicht, denn hätte ich sie nicht "entdeckt" dann hätte ich es auch nicht gewusst. Habe sie jetzt erst "kennengelernt", auch geschmacklich *gg*

      Löschen
  6. Könnte es eine Zierpaprika sein? Die haben so runde Früchte.

    Ich bin aber kein Botanik Experte.
    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee....nix zierde, die kann man essen^^

      Löschen
  7. Da muss ich passen. Ich bin gespannt auf die Lösung.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. ....also, ich habe mich auch schlau gemacht. Der Züchter dieser Pflanze hat selber noch keinen endgültigen Namen festgelegt und ist dankbar für jegliche Benennung!
    "wechselfarbige Birnentomate" - mein Vorschlag ;-)
    Empfehle mich und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. ...nach ihrem Stiel, liebe Nova,
    habe ich sie in die Kategorie Paprika eingeordnet...und bei der Größe kam ich dann zu Kirschpaprika...wenn es der nicht ist, sieht er zumindest sehr ähnlich aus, auch die Blätter,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kategorie ja aber hier nicht Kirsch...kann aber sein das sie bei euch so genannt werden. Hier werden sie zu "Tomaten"

      Löschen
  10. Sicher bin ich nicht, aber ich habe eine sehr ähnliche Zierpflanze gehabt, Korallbusch (Beeren sind voll giftig), (Solanum capsicastrum). Es hatte die selben Blätter, aber die Kugel waren ein bißchen anders und ganz viele dunkelorange Kugel. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...und wie ich schon schrieb ja essbar^^

      Löschen
    2. Mit essbar las ich nichts, ich lese nie Kommentare von anderen, sonst könnte ich mein ganzes Leben nur vor Blogs verbringen. :-) ;-) Liebe Grüße

      Löschen
  11. Ich bin kein Pflanzenkenner.
    Diese Beeren gefallen mir.🌞😃💞🌞
    Liebe Grüsse aus weiter Ferne von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüssle auch an dich zurück *wink*

      Löschen
  12. Liebe Nova!
    Das sieht mir fast aus wie Kaffee! Stimmt es ????
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    ich glaube, auch wenn ich darüber schlafe, habe ich morgen immer noch 3 ??? auf der Stirn. ;-)
    Ich dachte ja schon an rote Zucchini, aber die sind länglicher, oder.
    Bin gespannt, welche Früchtchen Du da entdeckt hast.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nova,

    mein erster Gedanke war auch Paprika, zumindest nach den Blättern zu urteilen. Ansonsten würde ich Birgitt durchaus recht geben mit der Kirschpaprika.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich auch schon bei Birgitt geschrieben habe...kann sein das sie man bei euch so nennt. Hier haben sie den "Anhang" der "Tomate"

      Löschen
  15. Hallo liebe Nova,
    hm... könnte es eine Wildpflaume /wilde Mirabelle sein oder vielleicht eine blaue Tomate?
    Bin gespannt was es ist 😊

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tomate kommt im Namen vor, aber nur als "Anhängsel"

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...