Freitag, 22. September 2017

"Drehwurm"


...den bekommt man hier nicht.


Auch wenn Beton kalt und hässlich wirken kann, 


diese Treppe im "Tenerife Norte Hospital U T E  in Icod de los Vinos/Buen Paso" hat mich fasziniert. Das Zusammenspiel von "Stahl", dem warmen Ton der Holzauflagen  finde ich persönlich klasse.


Was auch sehr schön war war die Stiegenhöhe, es lässt sich dort sehr angenehm hoch- oder runtergehen.




Kommentare:

  1. A lot of people are going to say this, but I will take the elevator! It does look beautiful though!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I always prever steps when it’s possible ☼

      Löschen
  2. Guten Tag liebe Nova

    Sehr schöne Treppe, Holz und Beton gefällt mir.
    Oft sieht man Betondecken oder Treppen so nackt gefällts mir nicht.
    Liebe Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  3. Wendeltrepen liefern immer klasse Fotomotive. Bei uns zulande findet man sie nur noch selten in öffentlichen Gebäuden. Dabei snd sie doch viel platzsparender als übliche Treppen. Die Holzauflagen auf den Stufen gefallen mir auch sehr gut. Dadurch wirkt die Betonkonstruktion gleich viel freundlicher.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wenn dann "versteckt" als Notausgänge in Abseits geschoben, gell^^

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    ich mag sowas sehr, das Zusammenspiel hast du richtig beschrieben.

    Ich mag sowieso Beton in Verbindung mit Holz und das sieht man ja gerade im Krankenhaus in Leonberg diese Teakholzwände werde ich wohl nie vergessen, aber es passt. Ich finde sogar, dass nackter Beton etwas hat, wenn man ihn entsprechend architektonisch mit einbaut.
    Das sieht man ja auch an dieser Treppe.

    Lieben Gruß Eva
    die jetzt ihr Zeugs packt und dann zur Reha geht, so langsam mag ich net mehr aber es muß halt sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, geschickt mit einbauen kann ein harmonisches Zusammenspiel Wärme verbreiten ;-)

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    Wendeltreppen sind immer faszinierend, so auch diese :O)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia, das wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  6. Drehwurm - da wollte ich doch wissen was es damit auf sich hat.
    Eine tolle Treppe und schön harmonisch spielen alle Materialien und lassen sie gar nicht kalt erscheinen! Ich hoffe Du warst nur wegen der Treppe im Hospital?
    Und ja wenn eine Treppe die falschen Schrittmaße hat ist das fürchterlich.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, keine Bange d.h. ich war Fahrerin/Begleitung und wollte nicht so lange "nur" stillsitzen und mitwarten ;-)

      Stimmt absolut, so eine Finca kenne ich, da muss man wirklich bei jeder Treppenstufe aufpassen...nix für Menschen die nicht gut zu Fuß sind oder auch Kinder. Finde ich persönlich schlecht gemacht (vom Vorbesitzer der jetzigen Besitzer-die müssen viele Dinge komplett neu machen und schon fast sanieren :-((( )

      Löschen
  7. Guten Morgen Nova
    also mich begeistert dieses Zusammenspiel sehr.
    Wendeltreppen sind für mich "die Stufen in den Himmel ;-)"
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du schön gesagt liebe Sadie...noch nie gehört aber wirklich so passend^^

      Löschen
  8. Schaut architektonisch gelungen aus - danke für die guten Fotos, liebe Nova.
    Und damit wünsche ich ein schönes WoEnde.
    (Gerade die lodernden Flammenwände auf GC gesehen, gleich wieder wegen LP in Sorge - 2 x hat meine First Lady sowas schon hautnah mitgemacht...sie ist offenbar unverwüstlich)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine lieben Zeilen...jaaa, echt schlimm und klar...was meinste was ich immer gleich gucke wenn ich die Hubis höre. Hatten wir ja auch von ein paar Jahren hier so schlimm dass ich den Rauch in Richtung Icod schauend auch sehen konnte. Tagelang haben die Kräfte und freiwilligen Helfer bis an ihr Limit ihren Einsatz gezeigt. Von daher war ich froh dass es in diesem Jahr noch keine grösseren Brände gegeben hat. Ist ja wirklich "sautrocken" und auch LP hat Wasserprobleme wie ich gelesen habe.

      Löschen
  9. WOW 👍
    Bilder, so gut geschossen, als wären sie für ein Hochglanz-Prospekt, sehr schön!!!
    Auch was sie zeigen, gefällt mir ebenso ... zumal für diesen Zweck im Krankenhaus.

    Knuddelige Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  10. Diese Treppe fasziniert mich ebenso wie dich, liebe Nova. Tatsächlich finde ich eine Harmonie zwischen Beton, Stahl und Holz. Ein architektonisches Meisterwerk ist das, finde ich.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, habe auch so empfunden und habe auch die Aufzüge "links liegen lassen" ;-))

      Löschen
  11. Die Bilder sehen auf jeden Fall klasse aus und in den 70iger Jahren war beton als Baustoff total in. Unser Gymnasium wurde 1972 ganz neu gebaut, es war ein kompletter Betonklotz mit Sichtbeton und Waschbeton, allerdings ohne warme Holztöne wie deine Treppe. Man fühlte sich irgendwie immer etwas unwohl dort. Naja, ich habe es überlebt :-)))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns wurde eine Mehrzweckhalle aus Beton dazugesetzt und dann mit solchen grossen Plastikquadraten (wie auch ein Kaufhaus hatte) verkleidet. Ansonsten gab es bei mir auch noch eine alte Villa in denen es Klassenräume gab. Dafür war der Schulhof ziemlich "zubetoniert" und wenn man keine Spiele gemacht hat ging man im Kreis *gg*

      Löschen
  12. Der Beton harmoniert sehr gut mit dem Holz. Das hat was :)

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    ein ganz tolles Bild - obwohl "nur" eine Wendeltreppe...... aber die hat's in sich.
    Absolut elegant wirken diese Materialien miteinander und die Idee dies zu kombinieren verdient ein "Prima".
    Die Kühle von Beton und Stahl (oder Alu) wird durch die Wärme des Holzes
    egalisiert.
    Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße an Dich und ich wünsche Dir nur "Begleitdienst" im Spital ;-)
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Elisabetta...wenn dann müsste ich nach Puerto ins Hospiten. Hab durch meine KV eine Vorgabe (auch bei Ärzten)

      Löschen
  14. Oh ja, so etwas kenne ich, da mein Mann planerisch und selbständig aus der Branche kommt. Da wird auch altes und neues architektonisch aufgehübscht und mir gefällt das.
    Meine Klinik kenne ich nur von außen, aber nach der OP am 8.11. werde ich wohl keine Treppen steigen können.

    Alles Liebe wünscht Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alt und Neu kann super zusammenpassen wie ich finde. Mein Vater war Innenarchitekt und ich habe als Kind viel mit am Reißbrett gestanden und zugeschaut.

      Die erste Zeit bestimmt nicht aber ich denke das wird sich dann finden d.h. ich drücke dafür ganz feste die Daumen.

      Löschen
  15. Servus Nova,
    schaut gut aus diese Wendeltreppe - Holzstufen würden wohl bei uns wegen der Brandgefahr nicht erlaubt?!?!
    Einen gut "gewendelten" Freitag, bis Morgen dann wieder,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...daran habe ich noch gar nicht gedacht^^

      Löschen
  16. Liebe Nova,
    Wendetreppen sind immer super Fotomotive, auch diese.
    In den letzten Zeiten hast öfter Fotos von Krankenhäusern gehabt (Eingang oder Mülltrennung). Ich hoffe, du bist dort unr zum Besuch gewesen und nicht selber was gehabt.
    Liebe Grüße, Andi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie oben geschrieben (Kommi) war ich Begleitperson. Werde mir im nächsten Jahr mal wieder Termine für Check-Ups holen; wollte es eigentlich schon dieses Jahr machen.

      Löschen
  17. ...Wendeltreppen sind schon faszinierend, liebe Nova,
    und diese hier ist modern und schön gestaltet...mir gefällt der Materialmix auch gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Oh liebe Nova,

    ich liebe Wendeltreppen - speziell die Architektur und den Aufbau. Ich suche immer mit der Kamera diese Spindeloptik :).
    Das Material ist auch immer faszinierend für mich - Beton ist dabei eine moderne Variante - meine Kamera liebt dabei alle Varianten :).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann mir gut vorstellen das es etwas für dich ist ;-) Gestern habe ich das erste Mal eine Betonarbeitsfläche gesehen...schaut auch klasse aus wenn danach noch bearbeitet^^

      Bekannte in D. hatten es mit Stahl, aber da gab es soviel im Haus und das auch nur...ich fand es total kalt. Fügte sich in den Rest nicht harmonisch ein.

      Löschen
  19. auf alle Fälle sieht es perspektivisch total klasse aus, wie du die Treppe fotografiert hast

    lg gabi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...