Freitag, 29. Juli 2011

Orca Show im Loro Parque

Nachdem wir in diesem Bereich auch hinter die Kulissen blicken durften, haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen die Orca Show zu schauen. 
Natürlich haben wir uns nicht unten in die ersten Reihen gesetzt, denn Loro Parque Fans wissen was einen dort erwartet. 

Zuerst kam Adán ins Becken, und ein Trainer ist ins Wasser gesprungen um mit ihm zusammen auf die andere Seite zu schwimmen. Aktuell wiegt Adán 450 kg und hat eine Gesamtlänge 287 cm.  

Anschließend kamen Mutter Kohana und Vater Keto, folgten den Handzeichen ihrer Trainer, sprangen, "tanzten" und spritzten die Zuschauer in unteren Reihen tüchtig nass.


Die Trainer verbringen sehr viel Zeit mit den Tieren um eine Beziehung zu jedem einzelnen Orca aufzubauen. Man merkt richtig welch ein Verständnis zwischen Mensch und Tier herrscht, dieses Gefühl kann man mit Worten gar nicht beschreiben, man sollte es einfach erlebt haben.

Kommentare:

  1. bist du denn wenigstens nass gespritzt worden...fg...????
    LG zum WE

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr faszinierend. Trotzdem finde ich es immer schlimm, wenn die Tiere so eingesperrt sind, genau wie die tiere im Zoo.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. @Tinny

    nöööö....ich weiß ja wo ich nicht sitzen darf ^^

    @Sabine

    Grundsätzlich ja, aber diese Tiere hätten in der freien Natur keine Chance.

    Selbst ein Baby wäre zum Tode verurteilt, denn es gibt bei den Orcas keine "Adoptionen", und sie müssen auch Alles lernen, von der Sprache angefangen....

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...