Dienstag, 26. Juli 2011

Tierische Persönlichkeiten im Loro Parque

Womit fange ich an? Diese Frage habe ich mir gestellt als ich über weitere Blog Posts nachgedacht habe.

Diese Frage hatte sich dann aber schnell für mich erübrigt als gestern eine Frage, um was es sich bei dem Workshop gehandelt hätte, in meinen Kommentaren hatte. Somit fange ich ganz von vorne an, und stelle damit auch gleichzeitig ein Buch vor.
vl. Ulrich Brodde, Dr. Matthias Reinschmidt, Teilnehmer

Dieser Workshop wurde auf die Beine gestellt von Ulrich Brodde, der im November 2010 einen wunderschönen Bildband, in Zusammenarbeit mit Dr. Matthias Reinschmidt, herausgegeben hat. 

Ulrich Brodde beschäftigte sich schon früh mit der Fotografie, setzte dann aus, und seit 2004 wurde sie zu seinem Steckenpferd. Da er sich schon lange für den Tierschutz einsetzte war es irgendwie natürlich dass er, nachdem er im Jahre 2005 auf die Insel gezogen ist, im Loro Parque stets neue Motive gefunden hat.  

gut gelaunt und lustig drauf

Mittlerweile ist er mit Dr. Matthias Reinschmidt befreundet, kennt durch seine intensive Arbeit im Park alle Trainer, Ärzte und die meisten Mitarbeiter und der herzliche Umgang ist einem sofort aufgefallen.

Ziel dieses Workshop war es uns Teilnehmern ein Auge für die Tierfotografie zu geben. Mit wertvollen Tricks begleitete er uns zu ausgesuchten "Stationen" die er vorher organisiert hat. Dazu muss man sagen, dass er sich wirklich sehr viel Mühe gegeben hat, denn immerhin hat er es ermöglicht dass der Trainer Miguel Diaz uns den Besuch bei Adán gestattete, Frau Dr. Kirstin Oberhäuser ihren freien Tag opferte und uns das Faultier Luca zeigte, und  auch Dr. Matthias Reinschmidt an seinem freien Tag zu uns kam und uns im Gehege die Riesenschildkröte Tom vorstellte.

Für uns Teilnehmer war es natürlich toll, dass wir so nah an die Tiere herankommen konnte, Fragen stellen  und wirklich einen Blick hinter die Kulissen werfen durften. Eine Neuauflage oder auch eine Fortsetzung ist bereits geplant, und sobald ich den Termin weiß werde ich ihn auch in diesem Blog einstellen.

Liebhaber der Tierfotografie, die die Möglichkeit haben mitzumachen, sollten wirklich nicht lange überlegen, denn es lohnt sich. Was mich gleich zur Überleitung bringt euch heute auch den Bildband


vorzustellen.

Wie oben geschrieben ist dieser Bildband in Zusammenarbeit mit Dr. Matthias Reinschmidt entstanden. Herr Ulrich Brodde hat gut ein Jahr im Loro Parque fotografiert, und der Ausdruck der Tiere zeigt dem Betrachter die eigene Persönlichkeit.

Die Einleitung wurde von Frank Elstner, dem Botschafter der Loro Parque Fundacion geschrieben (da gehe ich in einem gesonderten Blog Post drauf ein) und die Begleittexte wurden von Dr. Matthias Reinschmidt verfasst.

Die Fotos sind faszinierend, und jeder der schon einmal Tieraufnahmen gemacht hat, kann sich denken wie lange es gedauert hat um ein Tier so vor die Linse zu bekommen.

"Tierische Persönlichkeiten" ist nicht nur ein schönes Geschenk für Loro Parque Liebhaber, jeder Tierliebhaber dürfte sich über soviele schöne Fotografien sowie Information freuen.

ISBN Nummer: 978-3-0002449-9, Herausgeber Ulrich Brodde

Zu beziehen natürlich auch hier auf der Insel oder im Loro Parque.

Kommentare:

  1. Hey Petra,
    Du bist zu beneiden.Ich mag ja den Dr.Mathias absolutamente.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Nova...
    ich weiss schon warum ich so gerne bei dir lese. Du hast eine wunderbare Art deine Berichte und Geschichten in Worte zu fassen die mich fesseln und neugierig auf die Fortsetzung machen.Immer mit den passenden Bildern ausgestattet, die wirklich große Klasse sind.
    So...das musste einfach mal gesagt/geschrieben werden;-)))
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag und grüße dich ganz herzlich...
    die Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Petra, wenn du mal Geld für den Bus brauchst - du kannst dich jederzeit bei mir melden :-)

    Danke!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich weiß wie schwierig es ist Tiere zu fotografieren. Die halten nie still. Du denkst, das ist es jetzt und schon zappelt der kater wieder rum. Also nochmal. Deswegen bewundere ich die Menschen, die so viel Geduld haben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Looks like a most interesting book!

    AntwortenLöschen
  6. @Christa

    ...und genau so natürlich wie er sich in seinen Sendungen gibt, genau so ist er auch real.


    @Jurika

    Danke dir vielmals, freue ich mich riesig.


    @Ulrich

    Werde ich machen :-)))), aber beschwer dich nicht wenn es tatsächlich passieren sollte ;-)


    @Sabine

    So isses, aber durch meine Jahreskarte (die ich mir nun zugelegt habe) kann ich mich nun auf einzelne Tiere konzentrieren.

    @Clint

    It is a interesting book, and if you are interested, have a look at Ulrich's Homepage. For sure you can contact him and he will send it to you.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Loro Parque Berichtserie super klasse und noch toller, daß du an dieser Workshop teilnehmen durftest.

    AntwortenLöschen
  8. @Flögi

    Hatte mich dazu ja angemeldet...war natürlich mit Gebühren verbunden, die ich aber gerne bezahlt habe, da es sich

    Lohnt Ulrich Brodde "zu folgen"

    und die Hälfte des Beitrag der Loro Parque Foundation zugegangen ist.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...