Donnerstag, 9. Juni 2011

Gesetze müssen eingehalten werden

kleine Beute

Einfach so fischen, und vorallem im großen Ausmaß, ist hier auch nicht erlaubt. 






Am letzten Wochenende wurde ein 35 jähriger Mann am Socorro Strand abgefangen weil er im Meer "wild gefischt" hat. 

Er hatte weder eine dafür geeignete Ausrüstung noch war eine Genehmigung vorhanden, und dies geht natürlich nicht, denn auch hier auf Teneriffa gibt es behördliche Regeln und wer sich nicht daran hält, der muss mit einer Gegenreaktion rechnen.

Gute neun Kilo Muscheln und 31 Kilo Fisch wurden beschlagnahmt und einer Altersresidenz zur Verfügung gestellt. Was ich wiederum sehr gut finde, so haben diese Menschen noch etwas davon.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Petra,

    ja, Gesetze sind eben da, sie einzuhalten. Da hatte er wirklich eine ganze Menge gefangen, aber es wurde eine wirklich gute Lösung dafür gefunden.

    LG und einen schönen Tag


    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt,wo kommen wir denn dahin wenn jeder macht was er will.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre hier vernichtet worden, wollen wir wetten????
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  4. @Katzenfreundin

    Ja, das finde ich auch.


    @GiTo

    Da musste ich auch sofort dran denken, leider :-((

    AntwortenLöschen
  5. Tja, währe die Guarda Civil mal bei allem so schnell. Meist ist es doch so, dass gerade hier auf dem Festland im Sueden, Gesetze gerne mal umgangen werden und wer mit der GC bekannt ist, da wird auch gerne mal ein Auge zugedrueckt und weggeguckt.

    Ich glaube die Kanaren sind da weiter im Fortschritt als wir hier auf der Peninsula.

    LG
    Svenja

    AntwortenLöschen
  6. @Svenja

    Gibt es hier bestimmt auch, aber bis dato war ich angenehm überrascht über die Vorgehensweise, denn auch die Polizisten können sich nicht alles erlauben und kommen schnell in den Knast.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...