Mittwoch, 19. Juli 2017

Bodegón 7 Islas - La Guancha


Hach...wie schnell das doch ging


von La Guancha aus in guten 10 bis 15 Minuten 
in alle Inseln die man möchte.

Am Mittwoch dazu entschlossen ging es am Freitag gegen 19 Uhr los, und keine halbe Stunde später saß ich dann schon in "El Hierro" und konnte herrliche Gerüche wahrnehmen.

Wie das möglich ist? Na, ganz einfach wenn man die 


Bodegón 7 Islas in der Gemeinde La Guancha aufsucht.

Schon oft die Hinweise/Werbeschilder/Wegweiser gesehen, habe ich dabei immer an ein "normales" Restaurant gedacht und nie geschaut. 

Stammgäste, die ich mittlerweile aber schon als Freunde bezeichnen würde, fragten dieses Mal ob ich das kennen würde. Dort gäbe es doch solche Hüttchen nach den Insel benannt. Normalerweise hätte es bei mir sofort "klingeln" müssen, aber im Internet nachgeschaut und gefunden fiel der "Cent" erst dann.



Wunderschön gelegen wurden auf einer Finca, zusätzlich zur Aussenbestuhlung und einem Restaurant noch Holzhüttchen gebaut in denen man ebenfalls essen kann (Reservierung hierfür erforderlich). 

Dort angekommen wurden wir sogleich freundlich empfangen, nach "El Hierro" gebracht und kurz danach gab es schon die Menükarten (ES-D-E).


Neben leckeren Vorspeisen gibt es diverse Tellergerichte und auch Grillplatten (ab zwei Personen aufwärts). Zu viert meinten wir dann auch eine Platte für vier Personen bestellen zu müssen, aber Achtung, da wurden wir sofort von dem Kellner drauf hingewiesen das für uns auch eine Platte für drei Personen reichen würde. Im Nachhinein waren wir froh über den Tipp, denn was da ankam war wirklich viel, soviel dass wir den Rest Fleisch noch mitgenommen haben. Ich fand das schon toll, denn hier wird an die Gäste gedacht und nicht zwingend an den Umsatz den man erzielen kann. 

schon genommen erst dann ein Foto gemacht

Superlecker, nicht überwürzt und mit sehr guter Qualität konnten wir Würstchen, Fleisch und Hühnchen genießen und der Service sowie das Ambiente waren einfach fantastisch. 

Die Hütten auch beheizt kann man die Temperatur regeln, Gewürze stehen in einer Ecke und es gibt eine Klingel mit der man den Kellner "rufen" kann.

Lobos-die Wölfe (HerrenWC) La Graciosa-die Anmutige (Damen-WC)

In meinen Augen ein wirklich tolles Restaurant, superklasse Küche und die Preise sind mehr als günstig-das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Für vier Personen haben wir ausser der Grillplatte, mit zwei Vorspeisen (gegrilltem Ziegenkäse sowie Pimientos Padron), zwei Liter Wein (1 Weißwein, 1 Rotwein), einer Cola sowie Pommes als Beilage und einer 1,5 Liter Flasche Wasser 64,90 Euro bezahlt.

Der Besuch lohnt sich, und dort werde ich auf jeden Fall nochmal einkehren um ein Tellergericht zu probieren oder vielleicht auch nur um einen guten Cortado zu trinken.

klick grösser

Geöffnet Mittwoch bis Sonntag ab 13 Uhr ist die Küche zwischen halb drei/drei bis sechs am Abend geschlossen. 

Bodegón 7 Islas
C/La Longuera S/N
38440 La Guancha
Tel: 922828343

Stand: Juli 2017

Kommentare:

  1. Sehr schön. Wie gut, dass Du aufmerksame Gäste hast. Das sieht richtig lecker aus.

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Servus Nova,
    das liest sich alles "sauguad" - "7 Inseln zur Glückseligkeit"!! ;-)
    Schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich wirklich toll an, da lohnt sich dann auch der Weg in die Berge.

    Wir waren ja damals an der Küste und da war es in vielen Restaurants richtig teuer bei mäßiger Qualität, wir sind dann in einer ganz unscheinbaren kleinen Gaststätte hängen geblieben, da war es zu einem auch recht preiswert und das essen war echt gut. seit dem ziehen mich die nobel aussehenden Restaurants nicht mehr so an , weil oft mehr schein als sein.

    ach ja.... gerne würde ich Casa Nova auch mal kennen lernen - aber wir haben uns für Dina entschieden - und Hund im Transportraum, das geht für mich gar nicht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das ist es. Hier sollte man diesbezüglich die Meisten auch "meiden" und sich für die Kleinen entscheiden. Meist liegen die ja auch nur eine "Querstrasse" weiter.

      Klar, im Transportraum ist nicht so toll. Für mich hier wäre es ja ansonsten keine Problem. Hunde sind herzlich willkommen. Da habe ich dann auch schon öfters "Hundersitter" gemacht. Das Schöne ist ja das der Hund frei laufen kann-ringsum für ihn keine Möglichkeit zu entwischen.

      Löschen
  4. Das ist Erlebnisgastronomie pur. Man muss eben richtig gute Ideen haben und wenn dann noch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, wird auch die Werbetrommel kostenlos durch Mund-zu-Mund Propaganda gerührt. Das haben gute Lokale auch verdient.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es, denn sie selbst machen relativ wenig Werbung. War auch sehr gut von Einheimischen besucht.

      Löschen
  5. ...das sieht nett aus, liebe Nova,
    und lecker auch...wird bestimmt in deine Tipps für Gäste aufgenommen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke ich auch, und ich werde da auch mal einen Flyer machen und aufhängen. Sie selbst haben keine Karten oder ähnliches...

      Löschen
  6. Wie schön, liebe Nova,
    es tut richtig gut, wenn man eine Lokalität findet, in der man als Gast willkommen und gerne gesehen ist. Leider hat man ja viel zu oft das Gefühl, man würde stören, gell.
    Dein Bericht hört sich so "lecker" an, das solltest du wirklich unbedingt bei Gelegenheit wiederholen.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich auch machen, schon allein auch wegen der Lage.

      Löschen
  7. Hallo NOva,

    ich habe Hunger, ich will jetzt mal etwas hier essen.
    Ich war den ganzen Tag auf den Beinen und jetzt will ich mit bedienen lassen.

    Also ich bestelle jetzt mal, ich esse alles, aber nur vegetarisch bitte und ein wunderschönen Apfelschorle dazu.

    Vielen Dank und bis morgen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, geht auch ohne Fleisch mit z.B. leckeren Salaten. Nur bei der Apfelschorle denke ich mal dass du die dir selbst mischen musst, aber auch das dürfte ja kein Problem sein.

      Löschen
  8. Interessant und auch lustig, daß ein Häuschen für eine Insel etspricht, und für den Kellner ich klingeln soll. Echt nicht alltäglich. Und wenn das Essen auch noch gut schmeckt, wert auszuprobieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und wäre auch bestimmt mal etwas für euch.

      Löschen
    2. Oder vielleicht zusammen ;-)

      Löschen
  9. Moin, moin... wenn ich schon mal hier bin, lasse ich auch einen Gruß da!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin moin GiTo, lieb von dir...dankeschön ☼

      Löschen
  10. Hallo liebe Nova,
    das ist ja mal ganz was anderes... eine tolle Idee und wenn das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt werden bestimmt viele Gäste kommen

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe ich auch...vor allem wichtig die Beständigkeit, die hier leider auch manchmal abhanden kommt und dann wundern sich die Gastronomen wenn die Gäste weniger werden^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...