Freitag, 21. Januar 2011

Monsterzitrone

Gestern habe ich dann endlich mal die letzte Zitrone von meinem kleinen Zitronenbäumchen abgeflückt. Das hatte ich Ende vorletzten Jahres neu eingepflanzt, und tatsächlich im letzten Jahr schon vier Zitronen ernten können. Allerdings fand ich es irgendwie "dekorativ" doch noch eine Letzte dort dran hängen zu haben.

Nun wurde es aber dennoch Zeit bevor sie zu gammeln anfängt, und damit ihr mal von der Größe eine Vorstellung habt, habe ich sie neben einen Apfel, einer Orange und Walnüssen gelegt :-)) 


Der Duft war einfach herrlich und der Saft hat prima geschmeckt.

Sonnige Grüße eure NovaKlik hier voor meer gratis plaatjes

1 Kommentar:

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...