Dienstag, 4. Januar 2011

Für alle Strandliebhaber

Es gibt zwar viele Strände auf Teneriffa aber der in Los Gigantes , der Rund 54 Kilometer von hier liegt, wurde auch immer sehr gerne besucht.


Leider hatte sich Ende 09 dort eine 40 Meter hohe Felsformation gelöst und zwei Urlauberinnen unter sich begraben die dabei ums Leben kamen.  Wobei man dazu sagen muss, dass aufgrund der schon vorher herabstürzenden Felsbrocken  dieser Bereich mit Plastikband abgesperrt wurde. Nur was nutzen Bänder oder auch die anschliessend aufgestellten Absperrungen; "Uns wird schon nichts passieren", hörte man öfters, denn auch anschliessend haben sich Leute über diese Maßnahmen hinweggesetzt um dort zu baden.


Nun denn, jedenfalls werden die Arbeiten für die Absicherung und Neueröffnung im Januar beginnen und Ende März/April soll er dann wieder eröffnet werden. Die Ausschreibungssumme belief sich auf 600.000 Euro und man wird Beton in das Felsgestein spritzen, Stahlnägel einsetzen die ein Stahlnetz zum Schutz halten. Ferner sollen die sanitären Anlagen und die Beleuchtungen verbessert werden.

Mal gespannt ob der angedachte Termin auch eingehalten wird *gg*

1 Kommentar:

  1. Most interesting. I love learning about your island. God bless.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...