Mittwoch, 26. Juli 2017

MOmentaufnahme


 Zwei  "neue" niedliche Samtpfoten konnte ich 
in dieser Woche auf dem Hof ablichten.


So freue ich mich immer wenn hier nicht alltägliche Besucher durchlaufen und der/die Graue hat mich schon
arg gereizt die Hand zu reichen...aber nein ;-)


↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓
Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti

 

Kommentare:

  1. Nice to see cats still visit the Casa!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, die sind ja süß.
    Ja, ich bin da etwas unvorsichtig, ich streichele jede Katze und nehme sie auch auf den Arm, wenn sie es zulässt.

    Aber meist sind Katzen so, dass sie nicht zu jedem gehen und das ist auch in Ordnung so.

    Ich rufe Kotecle (polisch/schwäbisch) = Kätzle.

    Die meisten machen sich gar nichts aus meinem Rufen, manche sind da aber ganz anders.

    Jaaa, ich weiß, man sollte es nicht tun.

    Zwei ganz besonders schöne Exemplare und der Graue hat dir auch gefallen, gell?

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch...und da ist auch keine Angst von mir der Grund, sondern einfach weil ich sie nicht an das Grundstück gewöhnen will bzw. auch an fremde Menschen. Bei sechs ehemaligen Katzen die entweder auf einmal weg waren oder vergiftet wurden mag ich keine Aussenkatze mehr haben.

      Jep, die hat mir besonders gut gefallen, echt eine Schöne die auch auf mich zukam ;-)

      Löschen
  3. Ich liebe ja schwarze Katzen, aber die graue die ist wirklich ganz etwas anderes. Ein tolles Tier und diese Augen. Schönen Besuch hast Du da aber gehabt liebe Nova.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...die Augen haben mich auch fasziniert, waren in Natura noch schöner^^

      Löschen
  4. Sehr Neugierig wie die auf dich zukam. Die sehen aber auch nicht so ausgehungert aus wie viele Inselkatzen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, diese dürften auch irgendwo hingehören und stromern tagsüber "nur" so rum^^

      Löschen
  5. Hallo liebe Nova,
    deine beiden neuen Besucher musste ich mir gleich in ganz groß anschauen. Sie sind wirklich schöne Kätzchen. Bei uns stromern, wegen den Vögeln, auch immer viele Katzen durch den Garten. Jedes Frühjahr bin ich gespannt, ob es wieder Neulinge gibt. Einige hatte ich früher mal im Katzenprojekt gezeigt.
    Du hast vollkommen recht, es ist nicht alltäglich, dass fremde Katzen durch den Garten stromern und deshalb gehören sie unbedingt auch zur Aktion.
    Ich freue mich sehr über deinen Beitrag und lasse ein dickes Dankeschön zurück.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wenn Vögelchen bzw. Häuser da sind ist die Aufmerksamkeit noch grösser^^ Haben sie schnell raus, zumindest die Nachbarkatze von unten ;-)

      Löschen
  6. Die Graue ist aber auch eine wirklich hübsche Katze.... ich glaub ich hätte versucht sie anzulocken und zu streicheln.... die Schwarze aber auch.
    Als die Kids noch ganz klein waren haben wir uns damals einen dreifarbige Glückskatze, die damals knapp 1 Jahr war, aus dem Tierheim geholt - 17 Jahre war sie bei uns... und ist immer mit uns im Wohnwagen in den Urlaub gefahren, erst danach haben wir Flug reisen gemacht, bis wir dann Leon bei uns aufnahmen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...mit eurer Samtpfote bei euch wusste ich noch gar nicht; dachte immer das es schon immer Samtschnauzen waren^^

      Löschen
  7. schön, wenn solcher Besuch vorbei kommt!! Die Graue ist sicher ein Mädchen, ein Kater hätte wahrscheinlich einen größeren Kopf, lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...dann ist es ein grosses Mädchen denn die Größe insgesamt war enorm ;-)

      Löschen
  8. Das waren aber hübsche BEsucher :O)
    Danke für die schönen Bilder, liebe Nova!
    Hab einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, auch dir für heute liebe Claudia ☼

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    was für wunderschöne Begegnungen der besonderen Art. :-) ♥
    Ich warte auch immer, ob eine Katze zu mir kommt. Erst dann weiß ich, dass sie bereit ist, mit mir Bekanntschaft zu schließen.
    Die herrlich Silbergraue ist eine echte Persönlichkeit!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und manchmal braucht es auch länger, gell^^ Hach, erinnert mich an die Zeit mit Nachbarskatze Bellina und das was dann daraus wurde.

      Löschen
  10. Liebe Besucher hast du gehabt. Von Katzen zerschmelze ich auch immer.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. ...der/die Schwarze hat aber einen feurigen Blick - schauen aber beide recht gepflegt aus!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das waren sie auch, wohl Stromer aus der Nachbarschaft^^

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    es sind aber auch wirklich Schönheiten und reizen auf jeden Fall die Kemera. Ich bin auch immer lieber vorsichtig, dass ich mich vor allem nicht in sie berliebe :) und an sie gewöhne ;).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das dran gewöhnen und dann wieder verlieren möchte ich halt auch nicht mehr.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...