Freitag, 21. Juli 2017

MOmentaufnahme


♫♫♫ Mein kleiner grüner Kaktus♫♫♫


....an diesem Exemplar (sein genauer Name-keine Ahnung)* konnte ich nicht vorbeigehen als ich ihn entdeckt habe, und auch wenn er überhaupt nicht stachelig aussieht, er kann gut täuschen.  Jedenfalls musste er mit, auch wenn ich jedes Mal wieder erstaunt bin wie "teuer" hier Kakteen sind.

   * durch Arti im Kommentar "gelöst"; es handelt sich um einen Mammillaria toluca



Wo er letztendlich nun seinen Bestimmungsort 
gefunden hat werde ich noch zeigen. 

 

Kommentare:

  1. Den kleinen Grünen, hätte ich auch nicht stehen lassen können...
    Toll sieht er aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, den muss man einfach "liebhaben"

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    wenn die Bedingungen hier bei mir geeigneter wären, würde ich mir eine ganze Sammlung zulegen. So sammel ich nur mit dem Fotoapparat. Schön sieht Deiner aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir gerne, bei euch wäre es halt "nur" im Haus möglich.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    das ist ein sehr schöner Kaktus!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia, wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  4. ...................steht nun bei Nova am Balkon. :-)

    Guten Morgen liebe Nova,

    nee, den hätte ich auch mitgenommen.
    Ich mag Kakteen aber selbst die bekomme ich ins Jenseits.
    Aber trotzdem und immer wieder bekomme ich welche geschenkt mit den Worten.

    "Harte Schale aber guter Kern und ganz schön stachelig"

    Ich finde das ist ein schönes Kompliment und sagt viele mehr aus.

    Lieben Gruß Eva und nun bin ich wieder zwei Tage bei dir zu Gast.

    Am Sonntag mit einem ganz besonderen Tor in die Woche. Neee, die Kirche kommt erst nächste Woche.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis dato sind draussen nur ein paar Aloe kaputtgegangen, aber schon vor ein paar Jahren und dies auf der ganzen Insel. War eine "Krankheit" verbunden mit Nässe.

      Löschen
  5. So zauberhafte Blüten wie wunderschön.
    Kakteen mag ich auch gerne, nur nicht die ganz so stacheligen. Habe einmal so einen Stachel im Finger gehabt und lange damit rumgedoktort, bis er dann rauseitern musste - seitdem bin ich etwas vorsichtig.
    Ich sage mal bis morgen und sende Dir liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich öfters, schon allein von den Kaktusfeigen. Die kommen selbst durch die Lederarbeitshandschuhe durch^^ Bis morgen dann (^_^)"

      Löschen
  6. Na, da sing ich doch gleich mit:
    ♫♫♫….steht draußen am Balkon, hollari, hollari, hollaro!*lach*
    Ich hatte früher auch ganz viele, teilweise recht große. Die blühenden waren mir auch die liebsten und deiner hier hätte genau in mein Beuteschema gepasst *lach*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die die kleiiiinen fiesen Stacheln sehr gut erkennen und sich an ihre gemeinen, sehr schmerzhaften Stiche noch gut erinnern kann….

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann momentan nicht mitsingen...hab den Mund voll (Brötchen) *gg*

      Nächste Woche zeige ich noch wieviele Blüten er jetzt hat...einfach klasse der Kleene^^

      Löschen
  7. Witzig sieht der Kaktus mit seinen Hubbeln aus und ich schätze an jedem Hubbel "versteckt" sich an der Spitze ein Stachel

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so isses...ganz kleine, feine Stacheln^^

      Löschen
  8. Ich müsste auch so ein paar Kaktusse in mein Haus reinstellen. Die sehen wirklich dekorativ aus.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nova,
    normalerweise stecken ja immer kleine Namensschilder in den Töpfchen aber eine Mammillaria erkennt man auch so an den typischen hervorstehenden "Brüsten" :)))) und so fast ohne Stachel denke ich an Mammillaria toluca.
    Sicher findest du noch ein perfektes Plätzchen für deinen neuen Freund.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *händeklatscht* das ist ja suuuuper, du kennst die Art und hast den Namen für mich. Das werde ich dann gleich mal ergänzen, danke dir.

      Hier stehen die meist ohne Namensschilder und nachgefragt kann man ein Fragezeichen sehen ;-))

      Löschen
  10. Wie goldig die Blütchen 🌸 da eingebettet sind in das fluffige weiße "Zeugs" da! Und ich weiß was, nämlich wo der Kaktus 🌵 steht, hahaha äätsch ;-))))))
    😹
    Alberne
    Tigergrüße,
    aber mit Knuddels, gell!
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ja, du weisst es schon (^:^), aber nix verraten, gell ♥

      Löschen
  11. Die Blüte ist schon sehr beeindruckend. Früher hatte ich viele Kakteen, wegen der Kinder dann nicht mehr und seitdem überhaupt nicht. Da ich keine Gardinen vor den Fenstern habe, müssen das Grünpflanzen in der Fensterbank übernehmen und die müssen dann eine besondere Größe haben und für die Südseite zu gebrauchen sein, passt alles.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, da sollte schon eine gewisse Grösse vorhanden sein^^

      Löschen
  12. oh der kleine Kaktus gefällt mir auch ... den hätte ich auch gerne mitgenommen :-)
    Bin gespannt wo er sein Plätzchen gefunden hat.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht sich dort noch besser, eine Freude wieviele Blüten er bekommen hat^^

      Löschen
  13. Servus Nova,
    er schaut schon recht "kuschelig" aus - aber das sind ja dann die "Unschuldslämmchen" ;-))
    Einen pieksfreien Samstag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. ... und er stiicht sticht sticht ... ich liebe das Lied und habe auch immer eine Faszination für Kakteen und wie sie sich entwickeln. Blüten sind natürlich immer die Krönung, wenn man Kakteen pflegt und grpßzieht!

    Die zarte Blüte und Farbe Deines kleinen Kaktus wirkt, wie er selbst, sehr fein :)!

    Liebe Wochenendgrüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und auch erstaunlich wie unterschiedlich solche Blüten aussehen können^^

      Löschen
  15. Sehr schön. Ich liebe Kakteen, und ich habe einige kleinen auf meinen Fensterbretten. Alledrings blüht welcher von denen sehr selten und immer mehr gehen kaputt, und ich habe mich entschlossen, nicht mehr neue zu kaufen, da einen recht großen ich beim Fensterputzen umgekippt habe und es den Vorhang mitgerissen und durchgerissen hat, daß es kaputt war....;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...