Donnerstag, 20. Juli 2017

Fenster oder Tür?


Was macht man wenn man eine Tür am Haus hat 
die nie genutzt wird und irgendwie anfängt zu stören?


Richtig, man macht aus der Tür ein Fenster, mauert einfach davor und setzt als Fensterbank Dachziegel drauf. So geschehen bei einer hinteren Tür die für mich noch nie einen Zweck hatte.


Als Deko habe ich dann eine ausrangierte Auflaufform bepflanzt, und auf der rechten Seite soll dann auch nochmal ein Krug hingestellt werden.

 

Kommentare:

  1. ;-))) Ideen muß man haben!! Liebe Nova,
    obwohl die hintere Tür ist das nicht sowas wie ein 2. Rettungsweg?

    Weisst du ich bin von Berufs wegen hier wirklich noch im Beruf und ich gucke immer wieder, bei Hotels, Ferienwohnung usw., ob ein 2. Rettungsweg vorhanden ist.

    Das ist einfach drin, das bekomme ich nicht wieder weg.
    Sicherlich eine gute Idee und vor allem sieht es schön aus, auch deine bepflanzte Auflaufform. Nun kann auch das Wasser schon herunterlaufen.
    Mir gefällts.

    Lieben Gruß Eva
    hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, ganz einfach weil man auch ohne Probleme "nebenan" im Bad aus den Fenstern steigen könnte, Dort gibt es die einzigen vier Flügelfenster. Zudem gibt es ja den "Haupteingang" der gleich ins Wohnzimmer geht und die seitliche Türe die in die Küche geht.

      Löschen
  2. Das ist eine super Lösung für die ungewünschte Tür, und wie ich sehe, kannst Du auch nichts wegwerfen. Man könnte ja schließlich Alles noch mal brauchen, gell. ;-) Deine Deko ist originell und beweist es ja!!! Witzig mit den Männchen. Und sehe ich da auch Knöpfe? Oder was ist das Blaue dazwischen?

    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses ;-)))

      Neee, das sind blaue Glasdekosteine. Habe ich vor guten sieben Jahren mal gekauft. Die Restlichen liegen auf einer der Säule mit Muscheln.

      Löschen
    2. Das sollte natürlich Kännchen heißen, nicht Männchen! rofl

      Löschen
    3. Das habe ich mir gleich gedacht^^, denn den kleinen Glaskäfer kann man nur schwer erkennen, könnte ja ein Männchen sein (Macho) *gg*

      Löschen
  3. Eine rundum tolle IDee, liebe Nova! Prima gelöst!
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja toll aus! Was für eine schöne Idee! Das würde ich Dir sofort nachmachen...aber - ich wüsste nicht, welche Türe ich zumauern könnte...lach....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das könnte natürlich ein Problem werden ;-))))

      Löschen
  5. hübsch sieht das Fenster aus, welches du dir aus der Tür "gebastelt" hast.
    Ich mag auch den kleinen Miniatursteingarten in der Auflaufform sehr. Das ist ein hübscher Hingucker

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Eine gute Idee und sieht auch noch schön aus. Hast Du klasse gemacht.
    Hermosa creativa!
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee und dann noch so schön gestaltet. Sieht klasse aus und die bepflanzte Auflaufform gibt den letzten Pfiff.
    Wir haben in eine unbenutzte Tür zwischen Waschküche und Hobbykeller Regalbretter eingezogen und so einen Schrank für Farben, Pinsel und Sprühdosen gebaut. Da die Bretter nicht sehr tief sind, ist jetzt alles schön übersichtlich sortiert.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch immer eine klasse Idee. Hatte ich mir erst mit noch einer Aussentür (zeige ich noch) gedacht. Dann allerdings als Art Vitrine mit Scheibe davor und sozusagen für Gäste mit Souvenierartikeln. Habs aber jetzt anders gestaltet und das bleibt erst einmal so.

      Löschen
  8. Was für eine tolle Idee, liebe Nova,
    das sieht wunderschön aus, die Realisierung ist dir perfekt gelungen.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  9. ...nicht schlecht - ich hätte es bei einem unserer Fenster gerne umgekehrt ;-(( - der Aufwand und die Kosten sind da nicht vergleichbar!!
    Aber du hast nun ein Fenster, welches sich bis zum Boden öffnen lässt ;-))
    Schönen tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da nur vorgesetzt könnte ich sie von innen noch öffnen ;-))

      Löschen
  10. Sieht toll aus, obwohl ich die Tür wohl auch leiden gemocht hätte. Kann aber auch daran liegen, das ich hier keine zum Zumauern hätte (lach).
    Auf jeden Fall hast Du so einen neuen Abstellplatz für schöne Deko-Idee gefunden oder bald einen neuen Lieblingsplatz für die Katzen geschaffen.
    Liebe Grüße sendet Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von innen habe ich Gismo eine Möglichkeit gegeben auf die Höhe zu kommen und dort zu sitzen. So kann er rausgucken und am Nachmittag die Sonnenstrahlen genießen^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    das finde ich ist eine gute Idee, für eine Türe, die man sowieso nicht braucht und sieht auch sehr gut aus.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. :-) Bis jetzt habe ich mir sowas eher verkehrt vorstellen können: zu wenig Türe und eine neue durchbrechen :-) Aber diese Version ist auch nicht schlecht! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...und Türen gibt es hier ja ansonsten noch genug; selbst oben ja noch eine die seitlich auf den Weg nach hinten geht.

      Löschen
  13. eine ganz klevere idee!! Das fensterbrett finde ich ganz klasse gestaltet.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  14. ja - Ideen braucht man halt :-)
    Ich finde die Lösung auch klasse! mit den Dachziegeln und der Dekoschale sieht es auch richtig gut aus. Und den kleinen Glaskäfer habe ich natürlich auch gleich gesucht und gefunden :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön auch an dich liebe Heidi. Die Idee mit der Flasche als Windspiel habe ich auch schon aufgegriffen. Hängt unten im Garten^^

      Löschen
  15. Liebe Nova, Ideen muss man haben und sie sind da um sie umzusetzen. Das machst Du gut, dazu sieht es hübsch aus.
    Liebe grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...