Mittwoch, 5. Januar 2011

Dia de los Reyes

Morgen ist hier das Dreikönigsfest und der Abschluss von Weihnachten. 

                                                    Krippe in La Guancha

Bereits heute finden aber einige Umzüge statt, so wie in Garachico, an der Nordküste von Teneriffa. Hier werden die Straßen zur Theaterkulisse. "Römische Reiter" warten auf die "Heiligen Drei Könige", die auf Kamelen angeritten kommen und zum "Tempel von Herodes" reiten. Vor der kleinen Festung, dem Castillo, lauscht "Herodes" der Schilderung und lässt sie weiterziehen. Die Drei setzen dann ihren Weg fort, besuchen ein Altenheim, Bonbons werden verteilt und treffen zum Schluß an der Plaza vor dem Rathaus ein. Dort werden dann, wie die Tradition es will, Geschenke verteilt und die Kleinen dürfen "ihrem König" auf dem Schoß krabbeln.

                                                                                Garachico liegt ca 15 km von hier
Das muss man sich in Deutschland vorstellen wie beim dortigen Weihnachtsmann, der hier auch an diesen "Weihnachtsständen" in Einkaufscentren, nach dem 25. Dezember von den Heiligen Drei Königen "abgelöst" wurde.

Jedenfalls stellen heute Abend dann die Kinder ihre Schuhe sowie Stroh und Wasser für die Kamele vor ihre Zimmer und erhoffen sich Geschenke, denn wie schon in "Bräuchen" erzählt findet die Bescherung eigentlich erst morgen statt. 

Abgeschlossen werden die Weihnachtsfeierlichkeiten wieder mit einem Festessen und einem Kuchen in Ringform, den Rosco de Reyes (Königskuchen), in dem sich traditionell eine Christuskindfigur befinden sollte. Diese Tradition stellt die Flucht vor Herodes dar, und wer die Figur findet ist König für einen Tag.

1 Kommentar:

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...