Freitag, 26. August 2011

Buster zeigt es Dolly

So langsam scheint es dem lieben Buster komplett zu reichen. 


Nicht dass er bei diesem Gelege auch keine Anstalten mehr machte Dolly zu befruchten, nein, nun ist er nach und nach beigegangen und hat immer an ihrem Nest gezupft.


Gestern hat er dann, nachdem sie sich mal ihre Stelzen "vertreten hat", die gesamten Fäden von ihrem Nest aus der Schale auf den Boden geworfen. 


Dolly guckte ziemlich "chinesisch", setzte sich aber anschließend wieder drauf. Ich denke aber mal noch zwei, drei Tage und dann hat sie es auch kapiert dass da nix von wird, und Buster sie für den Rest des Jahres für sich haben möchte.

Kommentare:

  1. *Lach*lach, kicher.So sind die Männer.Ihren Spaß wollen sie ,aber bloß keine Kinder,haha ha.
    Lg Christa

    AntwortenLöschen
  2. Och Gottchen neeee.... und Dolly zieht ne Schüppe!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. buster denkt mit, nach dem motto: im winter sind die naechte kuehl ;-)))

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Bin mal gespannt wie es weitergeht. Die arme Dolly hat erstmal genut Eier gelegt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Du weißt ja, ich mag Deine Tierstorys sehr, auch die Pinguine untendrunter - sooo drollig,
    aber

    Dolly und Buster, die süßen beiden,
    sind im Moment echt nicht zu beneiden!

    Halte uns auf dem Laufenden, liebe Petra!

    Abendliebgruß,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. was ist das????rebellion??? ;-))

    heute habe ich ein bisschen auf deiner HP gesurft......so schön hast du`s!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. @Christa

    Nach gut einem halben Jahr immer wieder auf dem Nest kann ich ihn aber auch gut verstehen *hihi*


    @GiTo

    Jep, sieht scheint sich auf dem Plastikding wohlzufühlen.


    @Joe

    hmmm....biste denn auch schon versorgt?? *breitgrins*

    @Sabine

    Allerdings, ich hoffe wirklich sie lässt es nun sein.


    @Kreasoli

    Mache ich


    @Tinny

    Scheint so, hat er vorher nie gemacht; und danke dir *kiss*


    @bluhnah

    dir auch

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...