Freitag, 6. Mai 2011

Playa San Marcos

Der Strand "Playa San Marcos" ist nach wie vor "geschlossen".


Nachdem es am Osterwochenende dort einen Steinschlag gegeben hat und drei Fahrzeuge beschädigt wurden, hatte der Bürgermeister von "Icod de los Vinos" sofort die Schließung veranlasst. 


Die Zufahrt zu den Docks und dem Pier ist zu, was die Fischer ganz schön verärgert. Der Erstverkauf von dort ist mittlerweile um 80 Prozent zurückgegangen, und nun bleibt zu hoffen dass die veranlassten Sicherungsarbeiten so schnell wie möglich ausgeführt werden.

Menschen sind bei dem Steinschlag/Erdrutsch, Gott sein Dank, nicht zu Schaden gekommen.

Kommentare:

  1. gumo liebe petra
    oh oh.....hab ich gar nicht mitbekommen.... is ein ganz toller strand, meist ohne lärmende touris. hoffe es geht dort bald weiter....
    glg tommy

    AntwortenLöschen
  2. nice your blog...


    visit our blog at http://uhooi.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    schade, so ein schöner Strand. Aber es geht ja hoffentlich bald weiter.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Für die Fischer echt blöd.
    Dir ein schönes Wochenende.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. @tommy

    Ja, das ist er und ich hoffe auch dass er bald wieder geöffnet ist.


    @uhooi

    Thanks, you too


    @Katzenfreundin

    Danke dir, das wünsche ich dir auch von Herzen


    @Sabine

    Jep, da dort wirklich viel sofort vom Boot aus verkauft wird.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...