Donnerstag, 26. Mai 2011

In La Laguna gibt es eine besondere Feier





In La Laguna gibt es ein Kloster namens Santa Catalina de Siena. Dort gibt es bis zum 22. April des nächsten Jahres eine 400 Jahr Feier. Im Rahmen dieser Feier werden viele kirchliche Veranstaltungen angeboten.





Bekannt geworden ist das Kloster durch eine Nonne namens Maria Jesús de Siena. Diese Nonne stammt aus dem 18. Jahrhundert, und wie es zu damaliger Zeit üblich war, drei Jahre nach der Beerdigung wurde sie exhumiert damit ihre Gebeine im Kloster beigesetzt werden. Allerdings sah man, dass der Leichnam fast unversehrt war, und seitdem wird sie als Heilige verehrt.


Am 15. Februar jeden Jahres, dem Todestag der Nonne, wird das Kloster geöffnet und Pilger können an dem gläsernen Sarg vorbeigehen um die Heilige zu sehen.


Zu finden ist das Kloster an der Plaza del Adelantado in La Laguna.



Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Well, that custom is certainly different! Ha.

    AntwortenLöschen
  3. Sorry Nova
    Ich habe hier meinen Kommi rausgenommen... er war ja nun nicht gerade dem Thema „angemessen!“ Es lesen deinen Blog hier ja auch noch andere Menschen!
    Manchmal schlage ich "UNBEDACHT" über die Strenge.... böser, böser GiTo
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  4. @GiTo

    Habe mich gerade schon gewundert. Also für mich war er vollkommen in Ordnung, den hättest du echt stehen lassen können, Liebelein.

    Bei mir dürfen die Leute noch Spaß machen ;-)

    Ich habe ihn jedenfalls richtig verstanden und auch gelacht darüber. Mag deinen Humor :-)

    AntwortenLöschen
  5. hallo nova , du hast aber einen schönen blog.<3<3<3<3 die nonne ist doch bestimmt ausgestopft oder was meinst du ? na toll , den lustigen kommentar hätte ich auch gerne gelesen ;)
    lg von lu

    AntwortenLöschen
  6. Schön wenn es dir gefällt Lulu...und nein, sie ist nicht ausgestopft. Ist tatsächlich so gut erhalten.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...