Dienstag, 24. Januar 2012

Neuer Futterplatz

Futter zieht an, und nicht nur die eigenen Katzen sondern auch fremde Nachbarskatzen meinen sie müssen nun am Morgen immer zum Frühstück vorbeikommen.


Da hilft kein Wasserstrahl aus der Sprühflasche, nicht mal aus dem Gartenschlauch. Somit habe ich momentan den Futterplatz nach oben vor die Küche verlegt. 


Selbst dort muss ich aber schon Wachhund spielen, denn wenn der bunte Kater nicht von der linken Seite über das Poolbardach kommt, dann sucht er sich von hinten einen Weg und schleicht sich von rechts rum an.


Meine Fünfe danken es mir, denn so bleibt es ihr Futter und sie können in aller Ruhe frühstücken.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Petra,

    oh ja, das kann ich mir vorstellen, wie das Futter fremde Katzen anlockt. Ganz schön clever dieser bunte Kater. Da heißt es, Augen offen halten.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh jaaa...immer auf dem Sprung sein

      Löschen
  2. Besonders schöne Orte sprechen sich eben schnell rum. Bei so einem Service ... da muss man es ja wenigstens mal probiert haben. Wer weiß, vielleicht steht ja irgendwann noch ein Schälchen da ... ;0)
    So einen Kandidaten haben wir aber auch. Ein grauer Kater, der jeden Tag vorbeikommt. Unsere Selvi hat den schon angeknurrt (obwohl es sich mehr nach einem Gurren angehört hat) und gescheucht - aber Hallo! Ihm scheint das zu gefallen - er kommt immer wieder und hat gestern sogar eine Maus vor unsere Tür gelegt. Maus ohne Kopf, aber immerhin ... :0)

    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, wenn ich das anfange dann hab ich hier ja bald ne Katzenpension *lacht*

      ...aber kannste mal sehen, du wirst sogar schon beschenkt. Will er wohl Eindruck schinden ;-)

      Löschen
  3. naja, gute kueche lockt eben an ;-))) ein grund mehr mal auf die insel zu kommen hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hüstel*...ich frage mich gerade ob du auf Dosenfutter stehst *gröhl*

      ...Gulasch, OK, aber das würde ich dir dann doch lieber frisch kochen *breitgrins*

      Löschen
  4. Liebe Petra,
    da paß mal schön auf ,wenn dass ein Kater ist ,will der nicht bloß fressen.*hihi*................
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du willst wohl den Teufel an die Wand malen :-O....aber neee, da geht nüscht mehr *hihi*

      Löschen
  5. Ach, du liebe Katzenmutter!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ganz schön frech... dieser Kater!
    Ab in die Pfanne mit dem...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Duuuu...Onkel GiTo...ich lebe in Spanien und nicht in China *lacht*

      Löschen
    2. Duuuuu...Onkel GiTo....ich leb auf Teneriffa und nicht in China *lacht*

      Löschen
  7. ;-) Da fällt mir mein Küchenhandtuchspruch ein:

    Fünf sind geladen,
    zehn sind gekommen,
    gieß Wasser zur Suppe,
    heiß Alle willkommen!

    ;-)))

    Liebgruß an die "Katzenmutter"!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh jaaa...den Spruch kenne ich auch noch.

      Löschen
  8. Ein Freund hier von mir hatte das selbe. Er hat seine 3 Katzen gefuettert und zum Schluss waren es dann 20, weil die Nachbarskatzen alle so einen Hunger hatten. :)

    LG
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...deswegen lege ich mich immer auf die Lauer. Sowas kann ich nicht gebrauchen^^

      Löschen
  9. danke :)

    aber vielleicht haben die anderen katzen auch einfach hunger, weil sie bei den bösen nachbarn nichts bekommen und viel lieber bei dir wohnen würden? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein, aber auch wenn ich ein : "Katzen sind herzlich Willkommen" am Tor stehen habe...dann sollen sie Kostgeld bezahlen *lacht*

      Löschen
    2. :P Solltest vll mal noch dazu schreiben, wenn die Katzen schon alle lesen können und sich willkommen fühlen :D

      Löschen
  10. Jagt dein eigener Kater den fremden Eindringling nicht vom Acker?
    Da müssten doch eigentlich die Fetzen fliegen?

    LG und schönen Abend noch
    HaPe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden kleinen Kater sind noch nicht soweit. Ich sag denen ja schon täglich dass sie so langsam richtige Kater werden sollen *hihi*

      Löschen
  11. Da musst du wohl durch. Obwohl das ganz schön kostenträchtig ist. Ich schick mal Kater Bundy zu dir. Der räumt ordentlich auf ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...