Dienstag, 16. August 2011

The Fog...

...Nebel des.....ach nee, so nannte sich ein Film. Allerdings hatte ich gestern gleich eine Szene vor Augen, denn es war eine Premiere diesen Sound hier oben zu hören:

 
Man kennt diese tiefen Wolken bzw. den Nebel zwar von den Herbst- und Wintermonaten, allerdings im Sommer ist es doch sehr ungewöhnlich.
Nebel auf dem Meer
Es muß auf dem Meer ziemlich diesig gewesen sein, und zu dem Zeitpunkt waren wohl noch Schiffe oder Boote unterwegs, wahrscheinlich auch überrascht von dem plötzlichen Wetterumschwung.

der Nebel zieht hoch
Tja, die Welt steht Kopf bzw. das Wetter spinnt doch auf der ganzen Welt.

Kommentare:

  1. Sieht schon mystisch aus ... Sicherlich ungewöhnlich auf Teneriffa; dieser Nebel. Oder? Das Wetter in diesem Sommer spielt mit uns ganz schön. Ein ständiges Auf und AB. Müssen es halt so hinnehmen ...
    Die Fotos, sind sie in Puerto la Cruz entstanden?
    Einen lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Klar, das müssen wir. Ich persönlich finde es so ja nicht schlimm, denn immerhin ist es auch warm dabei.

    Die Fotos sind in La Guancha gemacht, Blick auf das Dorf und das Meer.

    AntwortenLöschen
  3. Nebel des Grauens...ja den Film kenn ich..war gruselig. Ich finde die Bilder sehr interessant, es war bestimmt eine eigenartige Stimmung.Du hast recht...das Wetter spinnt auf der ganzen Welt!
    Ich wünsch dir eine tolle Woche und grüß dich ganz herzlich...
    die Jurika

    AntwortenLöschen
  4. Das kannste laut sagen... bei uns hier im Norden pendeln wir uns auf "Höchsttemperaturen" um die 19°ein... und das im Hochsommer... so ein Schiet!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Komme mal schnell vorbei…
    Dieser Nebel bringt natürlich drückende Feuchtigkeit..
    Ich sitze hier auf meinem Balkon und versuche zu Lesen..
    Die Cikaden machen einen Höllenlärm ccccccc und bringen
    mich fast zum Schlafen..
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ja, daran denkt man so gar nicht, daß es auf Deiner Insel auch mal undurchsichtig sein könnte.

    Zum Glück haben wir die Sonne (als Kompass) ja im Herzen, gell! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. I love fog. And I really like that photo you made of it. To me, fog has a relaxing, quieting quality about it...like it is wrapping itself around me and suspending time.

    AntwortenLöschen
  8. .... während ich hier, auf 730 m ein inselchen weiter, bei 35° brate ;) Ohne passatwind ändert sich mal nix .... aber ab morgen....
    Ja, DA müssen wir einfach durch! ;)
    Liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  9. Da kann ich dir nur zustimmen. Das Wetter treibt seine Späße mit uns. Auch im Tessin war es sehr ungewöhnlich.
    Der Nebel sieht wirklich unheimlich aus. Jetzt bloß keinen Gruselfilm in den Player ;-)))

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    das sieht ja richtig unheimlich aus mit dem Nebel. Aber irgendwie spielt das Wetter verrückt. Wir haben jetzt erst Hochsommertemperaturen beikommen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. tolle fotos, liebe nova... stimmt aber nicht ganz. hier ist sommer!
    herzliche grüße!
    ela

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...