Donnerstag, 14. April 2011

"Die perfekte Welle"

Bloß nicht wörtlich nehmen, denn so eine Welle möchte ich hier nicht mehr erleben, dennoch war sie perfekt, denn immerhin soll sie zum heutigen Teneriffa beigetragen haben:

harmlose Wellen in Punta Brava

Geforscht wir ja ständig und es gibt immer wieder neue Dinge zu entdecken. So wurden nun von Forschungszentren auf der Insel Beweise gefunden, das es hier vor rund 150 000 - 180 000 Jahren eine Riesenwelle, einen sogenannten Tsunami gegeben haben soll. Diese Welle, die auf bis zu 120 m geschätzt wurde, soll eine Eruption sowie einen Erdrutsch ausgelöst haben, die die Insel geformt und die Erschaffung der Cañadas zu verantworten hat.

Teno-Gebirge

Im Tenogebirge wurden bereits Fossilien und Ablagerungen  gefunden, die sich dann natürlich erklären ließen.

Ich persönlich finde sowas ja ziemlich spannend, und da die Forschungen weitergehen hoffe ich auf weitere Berichte.

Kommentare:

  1. wirklich bemerkenswert was für paradiese so eine katastrophe schaffen kann. nun muß ich meinen kindern soviel neu erzählen da ich ihnen gesagt habe durch den vulkan ist sie entstanden... das er eine trotzdem eine rolle spielt.. bin ich froh..nun muß ich nur noch die welle einbringen , unvorstellbare 120 meter... mich hat eine 3 meter welle mal so aus den *schuhen* gekippt das ich für einen moment nicht wußte wo ich bin und was oben und unten ist..zudem war mein bikini auch nicht mehr dort wo er hinsollte.. und da weiß ich bis heute nicht wo er ist :o( .

    die forschung ist schon wahnsinn.. wenn es in richtung auf und erklärungen geht.. neue dinge braucht aber kein mensch.. man sollte erstmal mit dem zurecht kommen was schon alles da ist und kaputt macht...

    liebe grüße doreen

    AntwortenLöschen
  2. oh sowas finde ich auch total spannend, sehr interessant!!!!
    LG
    was machen dolly und buster?

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich sehr spannend. Vor allem, dass der Erdrutsch durch die Welle ausgelöst wurde und nicht umgekehrt. Eigentlich kommt doch erst das Erdbeben und danach der Tsunami.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Very interesting. There are so many powerful forces of nature that have shaped our planet. Volcanoes, earthquakes, meteorites, tsunamis, hurricanes, etc, etc.

    AntwortenLöschen
  5. My first visit, Nice blog my friend.
    Friendly greeting from Aceh.

    AntwortenLöschen
  6. @Doreen

    ja, für mich war es auch ganz neu und ich finde es faszinierend, dass nicht nur die Vulkane sondern auch eine Welle dazu beigetragen haben diese wunderschönen Formationen hervorzurufen.

    Oh je, da hast du aber noch Glück gehabt dass es nur deinen Bikini ins Meer rausgezogen hat und nicht dich. Wassergewalten werden leider hier viel zu oft unterschätzt.

    @TinnyMey

    denen geht es auch sehr gut. Muss ich mal wieder ein paar Fotos machen und berichten


    @Sabine

    jaaa, da möchte man die Möglichkeit einer Zeitmaschine haben...natürlich aus gebührendem Abstand zu beobachten.


    @Clint

    Yes, and at the moment it looks like the earth will show everybody.


    @Organikaceh

    Thanks for visiting, yours is nice too.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...