Sonntag, 27. Mai 2018

T in die → neue Woche ~102



Heute mal eine Haustür aus Deutschland, 
genau die Tür die ich mehrfach in meinem
Urlaub rein- und rausgegangen bin.


Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag



Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.

 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.




Kommentare:

  1. Die Türe sieht richtig schwer aus! Heavy metal ;+))
    In dem Stil habe ich früher oft auch Schmuck hergestellt, man nannte es Laponia.
    Dir lieben Dank für's ganze nachlesen und kommentieren, einfach total lieb❤️

    Heiter weiter,
    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sie auch d.h. aus Kupfer. Meiner Eltern haben sie so ziemlich am Anfang versiegeln lassen damit sie nicht grün wird^^

      Ja, heiter weiter ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova!

    Schön, dass du wieder da bist!

    AAaaah, du hast Urlaub in Deutschland gemacht? Ich hoff, er war schön!



    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Anne....ja, und immer lustig wenn man auf den Flügen von anderen Reisenden gefragt wird wo man Urlaub macht^^ War soweit schön und für morgen habe ich ein wenig dazu geschrieben ;-)

      Löschen
  3. Da hast Du die Tür als Erinnerung ja jetzt immer im Blick, liebe Nova!
    Herzliche Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nova,
    Urlaub "daheim", das ist doch etwas wunderschönes, gell. Die vertraute Tür immer wieder durchzugehen, hat sicher Freude bereitet.
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei der wirkliche Grund dann meine Mum ist :-)

      Löschen
  5. Liebe Nova
    Willkommen zurück. Deine Mutter hat sich bestimmt sehr gefreut, dass du bei ihr Urlaub gemacht hast. Die Art der Haustüre deines Elternhauses finde ich immer wieder interessant. Und sie passt so gut zur hellen Klinkerfassade.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Freude war wieder sehr groß. Schon anders wenn man sich in die Augen schauen kann und nicht nur über Telefon kommuniziert^^

      Löschen
  6. Da bist du richtig gerne rein gegangen, gell :)
    Ich freue mich für dich, liebe Nova.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. ....gut dass es eine Hausklingel gibt - Anklopfen macht sicherlich wunde Fingerknöcherl ;-))
    Eine sehr markante, heimatliche Haustüre!!
    Eine gute neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. ...die Tür zu deinem Elternhaus, liebe Nova,
    die ist und bleibt wohl immer etwas besonderes,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Und ich wäre auch jede Wette eingegangen, dass du diese Tür nicht auf Teneriffa fotografiert hast. Sie strahlt so die typisch deutsche "Schwere" aus. Aber Hauptsache Elternhaus - stimmt's?
    Liebe Grüße
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...so wie auch das Umfeld was mir schon fremd vorkommt....neben den typisch deutschen Eigenarten ;-)

      Ja, ist das Haus meiner Eltern, sind dort eingezogen als ich 15 war^^

      Löschen
  10. Liebe Nova,
    ja, eine typische Tür aus Deutschland. In bestimmten Jahren waren diese Türen in und man hat sie plötzlich überall gesehen!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
    P.S. Zu dem Problem, daß die Kommentare nicht mehr an die Emailadresse weitergeleitet werden, habe ich heute morgen was in meinem Post geschrieben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, habe ich schon gelesen und auch was zu geschrieben. Ich guck schon immer im Blog, die im Postfach wurden eigentlich immer gelöscht,also wenn im Blog geschrieben ;-) Somit habe ich da weniger zu löschen *gg*

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...