Montag, 28. Mai 2018

An alle Privat-Einsteller...

...die ein WP-Blog haben:


Diese Website wurde vom Eigentümer als privat markiert. Wenn du sie anzeigen willst, brauchst du zwei Dinge:
  1. Ein WordPress.com-Konto. Du hast kein Konto? Du brauchst nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort – registriere dich hier!
  2. Erlaubnis vom Website-Eigentümer. Melde dich an, sobald du ein Konto erstellt hast, und besuche diese Seite erneut, um eine Einladung anzufordern.
Wenn du beides bereits besitzt, prima!


Bei dieser Einstellung wäre ich gezwungen dort ein Konto zu eröffnen. Sorry wenn ich dass nicht noch zusätzlich machen möchte. Somit kann ich euren Blog nicht weiter verfolgen, aber ich hoffe wir lesen uns dennoch, und vielleicht entschliesst ihr euch ja auch wieder zur öffentlichen Version.

Herzliche Grüsse eure Nova

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,

    ich hab dich nach deiner Rückkehr aus dem Urlaub noch gar nicht richtig begrüßt. Sorry, mein Stiefvater schwächelt zur Zeit wieder und ich hänge die meiste Zeit bei ihm ab. Da komme ich einfach zu nix.

    Also, schön, daß du wieder da bist!

    Volles Verständnis für deine Klage über manche WP Blogger und daß du dich nicht nötigen lassen willst, ein WP Konto anzulegen.
    Ich finde diese "Privatisierung" der Blogs völlig überflüssig und unsinnig. Die Panik mancher Blogger vor Abmahnungen ging mir die letzten Wochen tierisch auf den Keks! Aber leider sind manche Leute einfach nicht zu überzeugen, daß man uns Hobby Bloggern nix kann.

    Meine Blogs bleiben auf jeden Fall offen. Und jeder WP-er kann ja da mal reingucken und sich durchlesen, wie man eine Datenschutzerklärung für WP Blogs macht!

    Vielleicht hilft dein Aufruf ja, daß die Leute wieder zur Vernunft kommen.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Dieter. Freue mich auch wieder mit in der Runde zu sein und dass auch du weitermachst.

      Frag mal, ging mir auch schon auf den Keks, vor allem auch weil soviel falsch interpretiert wurde bzw. viele Blogger wirklich verunsichert wurden.

      Hoffe auch es gibt sich wieder, und vielleicht wird ja auch dein Kommi gelesen und wie man es richtig machen kann ;-)

      Löschen
  2. Hallo liebe Nova,
    ja, das kann ich gut verstehen.
    Sicher werde ich irgendwann wieder auf "öffentlich" schalten.
    Bis dahin liebe Grüße von Brigitte aus Bremen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre schön, und guck doch mal bei Dieter rein. Er hat es doch super gemacht...da brauchst du wirklich keine Bedenken haben^^

      Löschen
    2. Moin moin liebe Nova,
      es gibt viele Blogger, die sagen, HobbyBlogger haben nichts zu befürchten, es gibt eben so viele Blogger, die warnen.
      Und ich finde ganz ehrlich, man sollte auch die ängstlichen Blogger ernst nehmen.
      Liebe Grüße nach Teneriffa
      Brigitte

      Löschen
    3. Klar, das mache ich auch, aber ich finde es eben auch schlimm wieviel Falschmeldungen rumerzählt werden und sich dadurch viele Blogger auch verunsichern lassen. Wie geschrieben hoffe ich dass du irgendwann wieder öffentlich zurückkehrst. Habe immer gerne bei dir gelesen, und nicht nur weil du aus meiner ehemaligen Region kommst ☼

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    das unterschreib ich sehr gerne!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nova,
    ich denke, das ist Absicht. Die meisten, die den Blog als privat markiert haben, tun das derzeit aus Angst vor der (neuen) Datenschutzverordnung. Das heißt, sie wollen ihren Blog nicht löschen, aber auch nicht mehr öffentlich zugänglich machen. Wir werden also leider ziemlich bewusst ausgesperrt.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das ist die Angst oder auch Verunsicherung weil ja leider doch ziemlich viele Falschaussagen im Netz bzw. bei den Bloggern verbreitet wurden.

      Löschen
  5. Ich verstehe davon kein Wort!
    Wir haben gestern Datenschutzfortbildung in der Arbeit gemacht und danach fragte ich noch den Mann über Sachen mit dem Blog und er antwortete mir heute gan lieb per Mail, daß soweit mein Blog nicht Einnahmen hat, ist alles gut so, wie es ist, kann ich so lassen. Er hat noch extra nahcgelesen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gilt ja auch nicht für dich und ist extra an die WP-Blogger gerichtet^^

      Löschen
  6. Hallo Nova, ich verstehe auch kein Wort!!!!! Kannst Du mich Unwissende vielleicht aufklären.......Ich bin in solchen Sachen nicht so gut....
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt blicke ich so halbwegs durch, habe mich "durchgelesen"....
      Schönen Sonntag, liebe Grüße aus Winti, Ophelia

      Löschen
    2. Ja, gilt auch nicht für dich...nur die bei WP einen Blog haben und dann auf Privat stellen. Da müsste ich dann auch ein eigenes Konto aufmachen und das mache ich nicht noch zusätzlich....auch wenn ich dann leider bei ihnen nicht mehr lesen kann.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...