Samstag, 31. März 2012

Heute: die Stunde unseres Planeten

Die von der WWF aufgerufene Umweltaktion "Earth Hour" findet auch in diesem Jahr wieder auf den Kanaren statt.


Zwischen 19:30 und 20:30 Uhr hiesiger Zeit geht in einigen Gemeinden das Licht aus.

Eine Stunde soll sich jeder daran beteiligen, auf jeglichen Strom im Haushalt verzichten und es sich bei Kerzenschein gemütlich machen. Das Bewusstsein soll gestärkt werden und jede Einzelaktion könnte viel bewirken.

Allerdings steht man hier um die Uhrzeit noch nicht im Dunkeln, somit ist keine Stolpergefahr vorhanden.

Kommentare:

  1. Finde ich gut. Wir hatten vor einigen Jahren mal für ca. 2 Stunden Stromausfall (abends, es war also dunkel!). Es war echt peinlich, wie aufgeschmissen wir waren. Schon allein im Dunkeln die Kerzen zu finden ... Und dann die ganzen Selbstverständlichkeiten (weil es ja gerade so gemütlich ist, werfen wir jetzt mal eine Pizza in den Ofen ... haha ... oder machen uns einen Tee ... hahaha) - das war echt blöd. Da merkt man erst mal, wie abhängig man doch ist.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, zwei Stunden geht ja noch...wenn ich an den zweitägigen Stromausfall im letzten Jahr denke.

      Kleine Stromausfälle gibt es hier auf der Insel doch noch ein paar Mal im Jahr, ist aber normal und wirklich nur kurzfristig. Von daher finde ich auch meine Kerzen im Dunkeln...und da Gasherd kann ich sogar kochen :-))))

      Löschen
  2. Stimmt. Man ist sich gar nicht mehr bewusst wie viel Luxus das bedeutet, eben mal das Licht anzuknipsen und den Wasserkocher anzmachen für einen heußen Tee.
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wasserkocher kommt bei mir nur noch selten zum Einsatz, in einem Kessel auf dem Gasherd geht's schneller.

      ...und Strom ist hier für viele Tinerfeños wirklich noch Luxus. In Privathaushalten wird schon noch darauf geachtet.

      Löschen
  3. Gute Aktion! Jaja....die Abhängigkeit merkt man erst, wenn der Strom weg ist.
    Viele denken überhaupt nicht an Strom sparen! Mein Mann ist da sehr bedacht drauf, und hat die ganze Familie schon zum Umdenken gebracht.
    Liebe regnerische Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich achte da auch schon drauf...warum Licht in einem Raum wenn man sich dort nicht aufhält, ausserdem Energiesparlampen bei Lampen die dann doch mehr zum Einsatz kommen.

      Umweltbewusstsein kann man nie früh genug lernen, und deine Kids werden es bestimmt auch später danken.

      Löschen
  4. Aaaaah.... nun verstehe ich auch, warum "bei mir" manchmal die Lampen durchknallen....
    Das ist alles "Umweltschutz"... na dann issed ja jut!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lampen durchknallen?? Liebelein...du bist durchgeknallt *rofl*

      ...aber lieb durchgeknallt, weeste Bescheid?? ♥

      Löschen
  5. gute idee :-)
    aber ich hab trotzdem lieber strom (hieelfe der gefrierschrank taut ab...)
    schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar...das sind die Negativseiten wenn der Strom länger wegbleibt, aber für ne Stunde ja kein Problem

      Löschen
  6. Ich dachte immer "die Lampe anhaben" wäre was Anderes...? ;-)))
    Nein, gute Sache das!

    Sorry, Tiger müde, wollte aber noch Gutenachtgrüße an die liebe Nova schicken!

    *send*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind angekommen...hab geschlafen wie ein Murmeltier :-)))

      Dankeschön Tigerle

      Löschen
  7. ich finde solche aktionen garnicht schlecht. ich erinnere mich gut an das autofahrverbot...es war toll, ruhig und erholsam!
    LG zum ersten april...lass dich nicht veräppeln, oder kennt man das bei dir nicht?
    nochmals grüssele

    AntwortenLöschen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...