Mittwoch, 14. Dezember 2011

Iglesia Nuestra Señora de la Concepción




In La Orotava, gegenüber der Plaza de la Constitutión befindet sich die Kirche mit dem wunderschönen Namen 

"Nuestra Señora de la Concepción".

Die unter Denkmalschutz stehende Kirche wurde im Jahre 1768, nach der Zerstörung durch das Erdeben vom Vulkanausbruch, vollkommen neu aufgebaut und erstrahlte 1788 in neuem Glanz. 

Ihre drei großen Schiffe im Sakralbau sind genau so auffällig wie die wunderschön gearbeitete Decke.

1948 zum historischen Kulturdenkmal erklärt, hört man beim Betreten schon leise Orgelmusik und kann in aller Ruhe seine Besinnung finden oder auch lieben Menschen gedenkend eine Kerze anzünden.


Ich persönlich schaue mir immer wieder gerne Kirchen auch von innen an. Irgendwie üben sie eine gewisse Anziehungskraft auf mich aus.

Kommentare:

  1. Ja... das ist für mich auch ein Ort der Ruhe, Erholung und Geborgenheit... obwohl ich mit der Kirche eigentlich nix am Hut habe!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. @GiTo

    geht mir eigentlich genauso ;-)

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne kirche...mit unaussprechlichen namen, für mich ;-))
    aber wenn du es sagst, hört es sich bestimmt toll an! drücke dich!

    AntwortenLöschen
  4. oh, da fällt mir ein...ich sollte auch mal wieder in die kriche.

    =)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...