Sonntag, 25. Dezember 2011

Andere Länder andere Sitten


...während der Weihnachtsmann in einigen Ländern seine Pflicht erfüllt hat, müssen die hiesigen Kinder noch bis zum 6. Januar warten.

Da bringen die Heiligen Drei Könige nämlich die Geschenke. Allerdings hat es sich mittlerweile auch hier schon so eingebürgert, dass die Kinder an Heilig Abend zumindest ein Geschenk erhalten; Bräuche schwappen halt über, und so ist die Freude dann doppelt gemoppelt.

weihnachtliche und sonnige Grüße sendet euch 

Nova

Kommentare:

  1. Dem Weihnachtsmann sei die Ruhe gegönnt...auch die Sonne;-))
    Schön das sich die Kinder zweimal über ein Geschenk freuen können.

    Liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  2. Frohe Weihnachten :-)
    Bei mir war gestern das Christkind :)

    AntwortenLöschen
  3. liebe nova,
    genauso sind die bräuche in paraguay.
    ich hoffe im nächsten jahr wieder einmal weihnachten im sommer zu verbringen.
    ich sende dir ganz liebe weihnachtsgrüße!
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Hi Petra! I wish you a Merry Christmas. You are such a faithful friend, I was thinking of you today. I appreciate your visits to my blog. Your English is very good. I wish I knew your language. :-) Clint and I both speak of you as being a good and faithful friend. I hope this finds you and your family doing well. Happy New Year, too! ♥

    Love,

    Cindy

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...