Mittwoch, 28. Januar 2009

Mandelblüte



Wer in diesen Tagen des neuen Jahres im Nordwesten Teneriffas unterwegs ist, wird sie sicher entdecken: Die Knospen der Mandelbäume, von denen einige bereits in voller Blüte stehen. Ein einmaliges Naturschauspiel in dieser Jahreszeit, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Das Kulturamt der Gemeinde Santiago del Teide lädt alle Naturfreunde auch in diesem Jahr wieder zur beliebten Mandelblütenwanderung durch das bizarre Lavagebiet am Fuße des Vulkans Chinyero bis zum Töpferort Arguayo ein.
Am 7. Februar organisiert der Ort diesen traditionellen, vierstündigen Fußmarsch in Zusammenarbeit mit dem Inselrat für Umwelt, dem Naturpark Teno und dem im Bereich der Umwelterziehung tätigen Unternehmen El Cardón S.L. Im Januar und Februar ist die Zeit der Mandelblüte und Teneriffa ist aufgrund seiner geografischen Lage eine der ersten Regionen, wo sich ganze Felder in ein Meer voll weißer und zartrosa-farbener Blüten verwandeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...