Donnerstag, 15. Juni 2017

Wegesrandblümchen (Ergänzung)



Im letzten Monat von den Blümchen vom Wegesrand geschrieben, hatte ich vergessen auch Bilder einzustellen.


Hier nun mit Bildern,  die "Pericallis Echinata" eine endemische Art die sich darin unterscheidet das 
sie in der Mitte gelb ist.


Um was für ein grün-weisses Blümchen 
es sich allerdings hierbei
 handelt kann ich nicht sagen:


Ich habe bis dato nichts gefunden. 
Sieht aus wie eine Kapsel, ist innen hohl
 und hat oben rauskommend eine kleine, weisse Blüte.



Nachtrag: des Rätsels Lösung ist:
Silene vulgaris/Taubenkropf Leimkraut

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,dein unbekanntes Blümchen schaut dem *taubenkropf leimkraut* sehr ähnlich....kann sein muss aber nicht :)
    Was hast du für nen gigantisch Ausblick aufs Meer,tolllllll.
    Hab einen schönen Tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es, danke dir vielmals Anna.

      In diesen Ausblick hatte ich mich auch gleich verliebt als ich das erste Mal hier gestanden bin ;-)

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova,

    das ist ein sehr hübsches Sträußen und es ist so gemütlich bei dir.
    Beim Blümchen könnte es sich um das Traubenköpfige Leimkraut handeln.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Taubenkropf-Leimkraut

    Ich kann es aber genau nicht sehen, vielleicht wäre ein größere Aufnahme besser?

    Heute wird es wieder schön warm, mal sehen was der schöne wilde Mann heute wieder mal vorhat.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es wohl, habe geschaut^^

      Na, dann hoffe ich dass ihr nicht wandert, das ist ja doch ungesund wenn es so warm ist.

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    schöne Blümchen am Wegesrand hast Du gefunden. Ich habe gleich mal gegoogelt, denn die mit den runden grünen "Kapseln" habe ich neulich auch fotografiert und wusste nicht, wie sie heißen. Schau mal unter "Silene vulgaris". Ich glaube, das müsste hinkommen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch gleich gemacht und das sind sie wohl. Schauen echt niedlich aus, gell^^

      Löschen
  4. Meine liebe Nova,

    Danke für deine lieben Wünsche. Am PC sitzen und die Finger bewegen, geht schon. Für Bücken und schnäuzen gibt es ein dickes NO. Fensterputzen sollte die nächste Zeit nicht sein.

    Dein Blümchen was du nicht mit Namen kennst, kenne ich vom ansehen her auch. Schön sehen sie zusammen in deiner kleinen Vase aus.

    Schade das du deinen Vater nicht noch einmal lebend sehen konntest. Deine Mutter wirst du sicher aber nächstes Jahr besuchen.

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße über den Teich
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich zu lesen das es schon wieder besser geht. Hoffe mal du hälst dich auch daran nicht zu viel zu machen^^

      Ja, ist es und nochmal ja, geplant ist nochmal dieses Jahr, aber dann nicht so lange.

      Löschen
  5. Ein schönes kleines Sträußchen hast Du Dir gepflückt. Bei der Blume ohne Namen kann ich Dir leider nicht helfen, aber hübsch finde ich sie auch ;-)
    Liebe Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, die haben was^^ Das Rätsel ist gelöst....immer wieder schön wenn man so in der Runde eine Antwort finden kann.

      Löschen
  6. Hallo liebe Nova,
    solche kleinen Sträuße sind mir die Liebsten, schön sieht Deiner aus.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Biggi, wünsche ich dir für heute auch ♥

      Löschen
  7. Schön sehen diese lila Blümchen zusammen mit dem frischen Grün aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ein hübscher Strauß ist das, liebe Nova.
    Um was es sich bei dem dir unbekannten Pflänzchen handelt, wurde ja schon gesagt.
    Lieben Gruß an dich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und finde ich klasse. Ist doch irgendwie immer schöner wenn man was was da blüht^^

      Löschen
  9. ....ein schönes "Wegesrandsträußchen" hast du dir auf den Tisch gestellt.
    Ich glaube, die mit den "grünen Kapseln" gibt´s bei uns auch. Als Kinder haben wir sie mit zwei Fingern so gepflückt, dass sie oben zugedrückt waren und dann haben wir sie auf dem anderen Handrücken durch blitzschnelles aufdrücken zerplatzt, was einen hellen "Knall" verursacht hat. Wie die "Knallerbse" richtig heißt weiß ich nicht ;-(
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dies Knallerbsen (weissen Kügelchen) kenne ich auch noch. Das hat immer mächtigen Spaß gemacht. Mit dem Leinkraut wusste ich noch nicht. Das probiere ich dann auch mal wenn ich wieder welche sehe^^

      Löschen
  10. Hallo liebe Nova,
    ich denke mal, das Rätsel der Pflanzenbestimmung ist gelöst. Aber auf jeden Fall sieht dein Arrangement ganz wunderschön aus und ich freue mich, dass es die Bilder heute als Nachlese gibt. Wir hätten sonst wirklich was verpasst.

    Liebe Feiertagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Arti, habs beim Nachlesen gesehen und danke auch nochmal für den Hinweis. Nun ist auch das "Rätsel gelöst", worüber ich mich auch sehr freue.

      Löschen
  11. ...schön, was d so am Wegesrand wächst, liebe Nova,
    und du in deine Vase gesteckt hast,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie hast du mich damit angesteckt ;-))

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    unglaublich was für schöne Blumen bei euch am Straßenrand wachsen, ein sehr schöner Strauß.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Donnerstag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Wolfgang. Ja, das ist das Schöne hier das noch die Natur auch Natur sein darf. Den Unterschied konnte ich jetzt in D. wieder feststellen^^

      Löschen
  13. Schön. Diese "Kapselblume" kenne ich, aber Name weiß ich auch nicht. Wenn es verblüht, ist da in dieser Hülle tatsächlich eine kapselförmige Same drin. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe es nachgetragen weil die Antworten auch prompt kamen. Mit dem Samen gucke ich dann mal und probiere es im Garten aus^^

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    dieses Taubenkropf Leimkraut kannte ich dem Namen nach gar nicht, wohl aber die Pflanze selbst. Ihre Blüte haben wir als Kinder immer dazu verwendet "Krach" zu machen. Wir haben sie gepflückt und dann auf den Handrücken "geklatscht". Weil sie im Inneren hohl ist, war für uns der Spaß gegeben, mit einfachsten Mitteln Lärm zu erzeugen.
    Lang, lang ist's her.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Wochenend-Anfang
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Luis meinte das auch schon....das kannte ich noch nicht und werde es dann mal ausprobieren wenn ich sie wieder sehe. Hört sich lustig an^^

      Löschen
  15. Liebe Nova,
    es ist so schön, dass du wieder da bist.
    Deine Blümchen sind schön anzusehen und die
    Erläuterungen haben mich sehr interessiert.
    Liebe Grüße zu dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Worte liebe Irmi ♥

      Löschen
  16. Sehr hübsch sind Deine Blümchen vom Wegesrand :)

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. ich freue mich über die Wegesrandblümchen :-)
    und auch über deine Zeilen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heidi, ich mich auch über deine ♥

      Löschen
  18. Möchte mich auch hier nochmal für die lieben Kommentare und auch die Lösung bedanken.

    ♥Einfach klasse wie eine Bloggerwelt funktionieren kann!!♥

    AntwortenLöschen
  19. es grünt und BÜHLT bei dir auf der Insel..die PRACHT.
    DANKE für die Blümchen vom Wegesrand
    mit einem Lg vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine lieben Zeilen ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...