Mittwoch, 21. Juni 2017

Tegueste der Mencey von Tegueste


An der Schlacht von La Laguna teilgenommen, war Tegueste ein Häuptling der sich mit all seiner wild entschlossenen Kraft der spanischen Invasion entgegensetzte.


Sein Name war auch gleichzeitig sein Stammesgebiet, eingeschlossen mit Teilen den heutigen
 San Cristóbal de La Laguna. 


Dies war der letzte der neun Söhne der Menceys von Tenerife.  Alles stolze Männer und Krieger werden sie schon allein durch die Statuen nie in Vergessenheit geraten. 

 
 Alle Posts über die "Häuptlinge" sind in der Sidebar im
 Label "Menceyes von Teneriffa" zu finden.

 

Kommentare:

  1. Hallo Nova,
    nein vergessen soll man sie auch nicht, es ist ja auc Geschichte, die sich abgespielt hat.

    Schon zu Ende die Serie, dann danke ich dir dafür und wünsche dir einen schönen Tag.

    Mit lieben Grüßen

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Eva...ja, mit denen schon aber es gibt noch andere Statuen und Büsten über die ich mal was schreiben werde.

      Löschen
  2. Hallo liebe Nova,ich freue mich gerade sehr über deine so lieben Worte bei mir. Natürlich werde ich auch in Zukunft ab und an hier bei dir auf kreuzen und ein paar Worte hinkritzeln denn du und dein Blog seid mir ja sehr ans Herz gewachsen.:) Ich sage mal Dankeschön das ich bei deinen Aktionen mit machen durfte,hat mir immer viel Spaß gemacht.wer weiß vielleicht komme ich ja irgendwann mal wieder aber vorerst belasse ich es aufs gelegentliche kommentieren :)
    Ich bin auch über Mail zu erreichen blaues Gadget auf meinem Blog:)))
    So liebe Nova bis bald mal und pass schön auf dich auf .
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du auch auf dich liebe Anna, und da werde ich doch gleich mal gucken kommen^^

      Löschen
  3. Servus Nova,
    neun interessante Männer - neun aufschlussreiche Posts zur Geschichte der Insel - neun Danke für deine Recherchen!!!!!!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nova, ich freue mich, dass Deine Berichterstattung weiter geht. Habe mich heute wieder "eingeklinkt" und noch eine Menge "nachzulesen". Jetzt lasse ich Dir einen lieben Gruß da und wandere gleich weiter, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Angelika, ja, fast zwei Wochen nun schon wieder zu Hause^^

      Löschen
  5. Meine liebe Nova,
    wieder gut beschrieben. Es ist erstaunlich, wie viele
    Häuptlinge es aauf der Insel gegeben hat. Eine turbulente
    Vergangenheit.
    Einen angenehmen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und ich würde gerne als Zuschauer mal zurückreisen^^

      Löschen
  6. Die Statuen beeindrucken mich immer wieder aufs Neue. Gut, dass die Häuptlinge nicht in Vergessenheit geraten.

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...