Mittwoch, 27. Mai 2015

Romerias Tenerife Norte 2015





Am Wochenende beginnen wieder die Romerias
 in unmittelbarer Nähe.



Diese "Fiestas" sind sozusagen "Prozessionen" an denen  sich Tinerfeños ( früher nur Landwirte) in Original-Trachten versammeln, und mit Wagen sowie zu Fuß aufmachen um  unter dem Schutz von "Heiligen" für die Ernte zu danken. Durch Verzehr von Fleisch, Kartoffeln und Wein  wird auf ein gutes neues Jahr gehofft. Dazu sei angemerkt dass auf oder hinter den Wagen gegrillt wird, und es kann auch passieren das man eine gekochte Kartoffel zugeworfen bekommt.


Traditionen verbunden mit Kultur und Geschichte die erneut die Lebensfreude der Bewohner auszeichnen, und als Zuschauer sollte man sich schon vorab einen Becher (oder so ein kleine Glas s.o.) zulegen, denn wenn man möchte dann wird man herzlich zu einer Kostprobe eingeladen.


Hier die "wichtigsten" Termine im Norden von Teneriffa:

Sonntag 31. Mai  die San Isidro Labrador 
in Los Realejos
 
Sonntag 07.Juni die Paseo Romero 
in Puerto de la Cruz 


Sonntag 14. Junio die San Isidro Labrador 
y Santa Maria de la Cabeza 
in La Orotava

Sonntag 12 Juli die San Benito Abad 
in La Laguna


Sonntag 16. August die San Raque 
in Garachico 

-Angaben ohne Pistole-öhm ohne Gewähr-



Noch einen kleinen Vorgeschmack gefällig? 
Hier nochmal ein Video aus 2013:








Kommentare:

  1. Es macht doch bestimmt viel Spaß dem bunten Treiben zuzuschauen , liebe Nova . Die Trachten sind hübsch . Sogar der Hund wurde kostümiert , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mit hat es immer viel Spaß gemacht und mal sehen wo ich dieses Jahr hinkommen werde^^

      Ja, den fand ich auch zu witzig. Hat ihm auch so gar nix ausgemacht. Denke mal die werden schon von klein auf dran gewöhnt^^ Voll Tinerfeño *gg*

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    was für ein schönes buntes Treibe da ist. Das würde uns auch gefallen. Hmmm lecker Schaschlik gibt es da auch noch. Na gut den habe ich Pfingstsonntag auch bei mir in der Pfanne gemacht.
    Wir waren Pfingsten unterwegs im Vogtland und haben etliche Kirchen zu sehen bekommen. Aber dazu nächste Woche mehr ... grins ....

    Ganz liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind hier mehr Fleischspieße ohne Gemüse und auch länglich geschnitten, aber bei Schaschlik haste mich gerade erinnert dass ich die ja schon lange nicht mehr gemacht habe. Danke für die Inspiration...die mag ich nämlich auch supergerne...yammi. Bin ich schon gespannt und freue mich. Klasse dass du daran denkst ☼

      Löschen
  3. Das hört sich ja toll an, Liebe Nova - da wäre ich gerne dabei....... wenn das nur nicht so weit weg wäre

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...wenn ihr euch zeitlich nicht binden müsst dann guck doch immer mal wieder ins Net. Gibt teilweise schon Flüge für unter 50 Euro (eine Tour)...packste deine zwei "Männers" ein und los gehts ;-)

      Löschen
  4. Alles ist so Lebensfroh und Bunt. Mir gefällt es sehr.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gespannt, welche Bilder du in diesem Jahr einfängst. Wahrscheinlich bist du wieder mitten im Geschehen :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo bestimmt, aber dieses Mal wollte ich eigentlich nicht so viel fotografieren...mal gucken wie es kommen wird^^

      Löschen
  6. Das klingt so interessant, ich würde auch gerne einmal da sein, aber ich glaube, unsere Reisen fallen fast immer auf Spätherbst. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonst musste wirklich mal im Net immer wieder nach Flügen gucken, gibt schon so günstige Flüge (unter 50 Euro-eine Tour), da lohnt sich dann auch ein verlängertes WE mal^^

      Löschen
  7. ...interessant, liebe Nova,
    wie unterschiedlich doch die Bräuche sind...sozusagen Erntedankumzug um für eine gute Ernte zu bitten...hier dankt man eher erst nach der Ernte...aber Hauptsache, man vergisst das Danken nicht ganz...ein schönes buntes und fröhliches Fest,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so isses...immer vorweg danken, so wie auch mit dem Ziegenbad ;-) Wird vorgesorgt und die da oben gleich mild zu stimmen ;-)))

      Löschen
  8. Lach, hoffentlich können die Zuschauer die heißen Kartoffeln auch fangen bzw. dann festhalten :)
    Hört sich auf jeden Fall nach jeder Menge Spaß an.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *mitlacht*....kann manchmal schon ne Jongliernummer werden ;-) Ist aber echt lustig^^

      Löschen
  9. Nova, du Liebe,
    ich bin immer wieder überwältigt, welche farbenfrohen Feste es auf
    "Deiner" Insel gibt. Lebensfreude pur. Und wie toll du sie uns nahe bringst.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Irmi...ja, ist wirklich Lebensfreude pur^^

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    die Bilder stimmen ja schon auf die kommenden Feste ein :). Es schein mir eine Art Erntedankfest zu sein, welches über mehrere Wochen verteilt gefeiert wird. Da kannst Du praktisch jedes Wochenende in einem anderen Ort feiern - das ist wirklich genial!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses....machen sie hier wirklich bei vielen Festen, so dass man wirklich "rumreisen" könnte...oder sich durchfüttern *gg*

      Löschen
  11. das ist wieder eine schöne Tradition. Ich freue mich immer sehr dass du uns so schöne Bilder zeigst und informierst.
    Eine Kartoffel habe ich noch nie zugeworfen bekommen ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heidi...na, also dann weiß ich mal was ich machen werde falls wir uns begegnen ;-))))

      Löschen
  12. Dann einfach nur 5 erlebnisreiche Tage !!!!
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weia....neee, das werde ich wohl nicht schaffen^^

      Löschen
  13. Sicher ein schönes Fest das aber wohl seinen ursprünglichen Sinn verloren hat. Die Touristen und Fotografen werden sich freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicherlich wollen sie heute auch mit den Touristen gefallen, aber der Sinn des feierns ist geblieben. Keine modernen Fahrzeuge die ziehen sondern immer noch mit Ochsen und das Miteinander und die Lebensfreude ist geblieben.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...