Mittwoch, 28. September 2011

Punta de Teno

 Einen Ausflug wert ist der westlichste Punkt von Teneriffa: "Punta de Teno" mit seinem Leuchtturm "Faro de Teno"



Eigentlich gesperrt, weisen die Schilder darauf hin dass dieser Weg auf keinen Fall während oder nach Regenfällen befahren werden sollte (unbedingt einhalten!!). Steinschlag sowie Erdrutsche sind dann nämlich keine Seltenheit und das Befahren geschieht auch auf eigene Gefahr.

Dennoch, falls es das Wetter erlaubt, sollte man sich diesen Punkt wirklich nicht entgehen lassen. Schon alleine die Fahrt dorthin ist irgendwie abenteuerlich und wunderschön zugleich. Direkt vorbei am Gebirgsmassiv  hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Natur sowie auf das Meer. 

Richtig unheimlich wird es aber erst wenn man durch den "Naturtunnel" fährt. Man kommt sich vor als wenn man in ein schwarzes Loch fährt, und nur die Scheinwerfer des Autos weisen einem den Weg. 


Punta de Teno selbst lädt zum wandern, spazieren gehen oder auch baden ein. Gerade an den Wochenenden wird dieser Platz sehr gerne von den Insulanern besucht. 

Allerdings sollten Besucher auch wissen dass es hier keinerlei Service gibt. Getränke und Speisen sollten mitgebracht werden wenn man sich länger aufhalten möchte.



Kommentare:

  1. Mit anderen Worten: ohne eigenen Speis und Trank wird man irgendwann verhungert und verdurstet aufgefunden ??? Danke fuer den Tipp falls ich es doch mal schaffe mir Deine Insel anzusehen...aber dann nehm ich Dich eh mit...als Reisefuehrerin !!!!!

    lg joe

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich Joe jetzt einfach mal an ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Siehste Nova, für "Punta de Teno" bekommst Du sicher 'nen bus voll ;)) Sieht ja auch spannend aus ....

    Liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. @Joe

    Och, gibt doch genug Salzwasser und auch Fische im Wasser :-P

    Mit der Reiseführerin merk ich mir...und wehe wenn nicht :-)))



    @Sonja

    Danke dir :-)


    @Clint

    Oh yes, it was


    @Wollflocke

    Ohhhhhhh....Bine....mit nem Bus möchte ich da nicht hinfahren. Der würde auch bestimmt in dem Tunnel steckenbleiben.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    ich kann mich den anderen nur anschließen. Das ist wirklich eine besonders spannende Attraktion.


    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. A very nice and comprehensive presentation which I enjoyed much.
    LG Greg

    AntwortenLöschen
  7. hu...klingt abenteuerlich. ich mag keine dunkle und enge tunnel u.ä., allein würde ich da niemals hinfahren!
    ....schliesse mich eurer kleinen reisegruppe an ...kicher!
    LG

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...