Sonntag, 25. September 2011

Kalb- oder Schweinefleisch mit Birnen

Kein Kalbfleisch im Haus? Kein Thema, denn nachfolgendes Gericht kann man auch sehr gut mit Schweinefleisch machen. Ich habe es getestet und es war auch superzart.


Fleisch mit Birnen
*Carne con peras*

Zutaten:

700 g Kalb- oder Schweinefleisch, in feine Streifen geschnitten
1 große Zwiebel, fein gehackt
6-7 Knoblauchzehen, fein gehackt
200 ml Rotwein
3-4 Lorbeerblätter
Kochsahne 
4 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 große Dose Birnen, in Spalten geschnitten (Saft auffangen, ein paar Birnenhälften zum Dekorieren)
Saft von einer halben Zitrone
5 EL Brandy
Preiselbeeren aus dem Glas


Zubereitung:

Die geschnittenen Birnen in eine Schale legen und mit dem Brandy sowie dem Zitronensaft und etwas Birnensaft übergießen und an die Seite stellen.

Das geschnittene Fleisch portionsweise in einer großen Pfanne  braun anbraten und wieder herausnehmen. Danach die Zwiebeln sowie den Knoblauch glasig dünsten, das Fleisch wieder zufügen, alles umrühren und kräftig würzen. Rotwein sowie den Rest des Birnensaftes (aus der Dose) zugießen, die Lorbeerblätter hineingeben, einmal aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze eine gute halbe Stunde köcheln lassen.

Nach dieser Zeit die marinierten Birnen mit dem Saft dazugeben, alles nochmal gut abschmecken, einen Schuß Kochsahne zufügen und bei kleiner Hitze nur noch ziehen lassen.

Anmerkung: Natürlich kann man bei diesem Gericht auch frische Birnen nehmen, allerdings bevorzuge ich die Dosenversion weil ich lieber mit dem Saft "zuckere" und ich diese Birnen wesentlich schmackhafter finde. 

Kommentare:

  1. Oh lecker,können wir ja hier gleich essen.
    Nein heute fahren wir übers Ländle.Dieses Wochenende wird nicht gekocht.Gestern nicht und heute auch nicht.Ich habe nur an meinen Tischen etwas gearbeitet.Bald kann ich die ersten Fugen füllen.
    Ganz liebe Grüße Christa.

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, lecker. Vielen Dank für das Sonntagsmenü ♥♥♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, you must be a wonderful cook! This looks really unique and inviting. Wish I were there!

    AntwortenLöschen
  4. oh verführerisch liebelein!!!!
    heute haben wir mal sommerwetter...herrlich!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Bin jetzt grad in Eile, muss mir den nächsten Direktflug nach Teneriffa raussuchen und dann ... komm ich zum leckeren Essen. 5 STunden Flug für so ein tolles Essen ...

    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ob Kalb, ob Schwein,
    lecker soll's sein! ;-)

    Und das ist hier zweifelsohne gegeben!
    Danke für diese Köchel-Idee!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (der für heute zum Glück satt ist)

    AntwortenLöschen
  7. This looks delicious May I know what it is and how we can make it.

    AntwortenLöschen
  8. @Munir

    It´s meat with peaches....but on the right side is a translation button. So you will get it in english.

    Greetings

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...