Freitag, 16. September 2011

Astlöcher sind langweilig

Mein "Projekt Baum" ist immer noch nicht ganz abgeschlossen, aber so langsam fängt er mir, auch ohne Äste und Blätter, an zu gefallen.

Ich fand die ganzen Astlöcher langweilig, und so habe ich nach und nach immer mal wieder einen Stein angemalt, das Astloch bemalt und das ist bis dato dabei herausgekommen:



Für mich hat jetzt jedes Astloch eine bestimmte Bedeutung, und somit ist er mein "Wunschbaum" geworden.

Kommentare:

  1. Nun bin ich aber hin und weg. Das ist ja eine super Idee -- Ein Wunschbaum --. Ein ganz persönliches Kunstwerk. ;-))
    GLG Kerstin
    -

    AntwortenLöschen
  2. TOLL... das ist ja mal eine Idee... KLASSE...
    Hier hättest du dir aber dafür bestimmt erst eine Genehmigung einholen müssen.. wegen NATURSCHUTZ und so!?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Danke Danke

    finde ich lieb von euch.

    Wünsche euch alles Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    da hast Du ja eine ganz besondere Idee gehabt, ich finde es klasse.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. das sieht ja putzig aus :-)
    bei uns fallen schon die blätter von den bäumen :-(

    AntwortenLöschen
  6. du überrascht mich immer wieder mit deinen schönen ideen! LG zum WE

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...