Donnerstag, 3. November 2016

Los Paisajes del Agua

klick Bilder grösser


"Die Landschaften des Wassers", so heisst ein Wanderweg der hier in La Guancha Stadt beginnt. 


Neu ist das in der letzten Woche in der Hauptstrasse ein Schild aufgestellt wurde welches die Route erklärt, den Weg zeigt und Zusatzinformation bietet.


Ab El Farrobo (Straße oberhalb von mir) auch schon mehrfach gegangen (klick/Post und Bilder aus 2012), werde ich demnächst mal den gesamten Weg gehen und davon berichten.


Kommentare:

  1. Das klingt sehr interessant! Ich finde solche Info-Tafeln immer immer prima, man kann sich einen Überblick verschaffen und die Entfernungen zwischen den einzelnen Etappen besser abschätzen.
    Nun bin ich auf Deinen Bericht gespannt (und die Fotos). Sicher gibt es einige Highlights :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, kann ich dir nur zustimmen. Ich muss sagen das der neue Bürgermeister sehr viel für die Gemeinde macht, und man sollte es nicht glauben: die Kasse ist gefüllt.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    ein sehr interessanter Wanderweg der sieht ja schon alpin aus.
    Würde mir auch gefallen. Wir haben hier bei uns an den Wanderwegen meist große Tafeln auch mit den jeweiligen Standorten drauf. Das gefällt mir als geographischem Bildgänger sehr. Ich kann mich sehr schlecht orientieren, habe aber immer wieder überall herausgefunden, aber ich bin doch froh, dass so einen Wanderburschen an der SEite habe.

    Mein Kommentar ist wohl nicht durchgegangen, deshalb nochmals neu.

    Lieben Gruß Eva
    die es anstrengend fand, nochmals ganz konzentriert wie in der Schule zuzuhören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, und in der heutigen Zeit lässt es sich ja auch schnell abfotografieren und somit kann man immer mal wieder raufschauen.

      Verirren kann hier allerdings schnell gehen, zumindest was ich bis dato gehört habe. Ein ehemaliger Gast hatte es auch mal, im Teidegebiet wo urplötzlich Nebel aufgezogen ist. Da war so gar nix mehr mit Orientierung^^

      Löschen
  3. Da freue ich mich schon drauf, die Infotafeln wecken bereits mein Interesse.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. ...den würde ich ja sehr gerne mal gehen, liebe Nova,
    das auf dem Schild sieht vielversprechend aus...ich freue mich auf deinen Bericht und viele Bilder ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Teil den ich auch zu Fuß kenne finde ich auch immer wieder schön. Jedes Mal kann man andere Dinge entdecken

      Löschen
  5. Servus Nova,
    das ist sicherlich eine gute Einrichtung, dieser "Wasserwa(u)nderweg" !
    Das Deutsch auf der Infotafel ist auch schon ganz gut gelungen ;-)
    Für Übersetzungen in der Zukunft würde ich dem Bürgermeister raten:
    "Nicht verzagen - Nova fragen"!!
    Schönen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...habe auch herzhaft grinsen müssen. Werde mal den Bürgermeister drauf ansprechen wenn ich ihn wieder sehe ;-)

      Löschen
  6. Bin schon auf deinen bericht gespannt - für mich wäre so einen Wanderung doch noch zu anstrengend.
    Wenn ich an Teneriffa denke, fallen mir immer die Waldgebiete ein, die meist im Nebel liegen. Mit diesen herabhängenden Flechte? und Moosen? sahen es dort total gespenstig und mystisch aus.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das wäre nicht so geeignet für dich, auch wenn nicht so starke Steigungen vorhanden sind.

      Ja, den Nebel gibt es gerade jetzt um die Jahreszeit auch häufig und im Mercedeswald eh meist.

      Löschen
  7. Solche Wanderwege sind bestimmt sehr interssant, und es gibt viel zu entdecken. Ich bin gespannt.

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das gibt es und auch ständig wechselnde Eindrücke

      Löschen
  8. Hallo liebe Nova,
    solche Wanderwege machen mich immer neugierig und ich würde sehr gerne diesen Weg mal gehen, der ist bestimmt sehr interessant und man kann viel entdecken. Auf der Karte ist ja alles eingezeichnet was man als Info braucht.

    Bin gespannt was Du uns darüber berichtest und was für tolle Fotos Du uns zeigst.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Somit vielleicht doch mal einen Urlaub auf Tenerife einplanen ;-)

      Löschen
  9. Na dann, mach es und bring uns schöne Berichte darüber. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...