Donnerstag, 17. November 2016

Artesanía Icod de los Vinos




Im Zuge der Festlichkeiten de San Andrés fand am Samstag und Sonntag in der Calle de San Sebastian ein Handarbeitsmarkt statt. 


Neben sehr viel Schmuck- und Lederarbeiten gab es auch wieder "aussergewöhnliches" das sehr viel Anklang und Käufer gefunden hat.

den hätte ich gerne vor dem Haus stehen
Kaninchen (Fake natürlich) als Trinkbeutel
Weihnachtsdeko, Musikinstrumente und mehr
diese Handpuppen waren sehr beliebt

Untermalt wurde der Markt von kanarischer Musik über Lautsprecher und eine Gruppe war ebenfalls vor Ort.

dieser Blick-ich musste grinsen

Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 
23 Grad ließ es sich sehr angenehm bummeln.🌞

 

Kommentare:

  1. Nein Nova, den Esel habe ich gekauft, der steht jetzt vor meiner Türe :-)))))))))))))))))))).
    Der ist zu schön gewesen.

    Trinkbeutel aus Kaninchen, ich weiß nicht!!!
    Das ist doch abartig, oder?

    Freundliche Grüße und ein lustiges und freudiges
    IAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA am frühen Morgen.

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK...dann grüsse Benjamin mal ganz herzlich ;-)

      Das Kaninchen ist natürlich Fake, auch aus dem Flauschstoff^^ Ansonsten wäre es natürlich abartig^^ So isses lustig anzuschauen.

      Löschen
  2. Weihnachts-Deko aussuchen bei 23 Grad.....hat ja auch was für sich :-)
    Und das Praktische, man konnte die Geschenke gleich mit besorgen.
    Ich denke, die Auswahl war so groß, da dürfte für jeden etwas dabei gewesen sein.
    Der Esel hätte sich bestimmt gut vor Deiner Haustür gemacht und er ist pflegeleicht, er frisst nicht und macht keine Häufchen ;-)
    Dir noch einen schönen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man gewöhnt sich daran und auch wenn einige Menschen es sich nicht vorstellen können, es kommt Stimmung auf ;-)

      Löschen
  3. Da war es bestimmt schön.... ja so ein Esel vor der Tür, der macht schon was her

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...dazu noch einen versteckten Lautsprecher und ein lautes IA wenn man ihn streicheln möchte *gg*

      Löschen
  4. Ich bin mir sicher, so ein Esel würde sich gut an deiner Türe machen, noch ein paar Blümchen dran und ein Willkommensschild am Hals, dann wäre er einfach ein toller Hingucker.
    Hier wäre bei dem vielen Regen das schöne Fell bald ruiniert. Toll, wie vielseitig so Handwerkermärkte sind.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so könnte ich es mir auch vorstellen^^

      Löschen
  5. Sonnenschein und 23 Grad das wärs was ich heute gebrauchen könnte.
    Handwerkermärkte mag ich auch sehr gerne. Und dann noch Musik dazu, ich komme ins Schwärmen. Wie ich sehen kann. ein gelungenes Fest.
    Den Esel dürft ihr alle behalten ... grins. Einer reicht mir.
    Meiner bastelt gerade im Keller, neue Weihnachtsdeko.

    Liebe Grüße zu dir, liebe Nova
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*... na da bin ich ja mal gespannt was er alles so "zaubert". Hoffe wir bekommen auch Bilder zu sehen...mit IA oder ohne ;-))))

      Löschen
  6. Servus Nova,
    war das schon so etwas wie ein vorgezogener "Christkindlmarkt" ?
    Der Lautenspieler ist entweder voll konzentriert oder er sieht schon ganz deutlich die "Brotzeit" vor sich ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...mit der Brotzeit könnte gut sein. War um die Mittagszeit^^

      Löschen
  7. Und...hast du dir den Esel gegönnt? Ich stimme Arti zu, der würde bestimmt vor deinem Haus ganz groß herauskommen!

    Ich liebe solche Handwerksmärkte, könnte dort Stunden lang bummeln und müsste den Geldbeutel auch festhalten. *g*

    Die aufgehängten Karnickel sich als Trinkbeutel vorzustellen, ist schon gewöhnungsbedürftig, gell?

    Liebe Grüße und hab einen schönen gemütlichen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, die Euros dafür habe ich nicht "übrig". Habe einige "Verschönerungsmaßnahmen" auf der Finca geplant, auch wenn der Esel natürlich auch schön aussehen würde ;-)

      Och, eigentlich nicht. Ist ja wie so ein Stofftier gearbeitet, richtig plüschig und es gibt ja auch in D. Täschchen die wie Bärchen und Co aussehen. Wäre es echtes Kaninchenfell dann fände ich es schon abstossend.

      Löschen
  8. Esel vor der Türe?
    Das gibt es ja öfter! ;-)))))
    Nein, derist goldig, und ja, da wären auch die Enkelkids begeistert.
    Die Kaninchen finde ich lax gesagt gar nicht lustig, auch wenn sie "nur" fake sind. Naja, ich weiß, es gibt ja auch Tierhäute als Behälter.;-(
    Der Musikant schaut wirklich nicht begeistert, der wollte Dir wohl den Marsch blasen! ;-)))))
    Liebe Knuddelgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, und wie Paula oben schrieb wohl auch im Keller *rofl*

      So isses, die Lederbeutel sind aus Tierhäuten und die kommen hier nach wie vor in Einsatz, auch für Gofi das sich darin mit Wasser sehr gut kneten lässt.

      *grins*...habe ich mir gerade vorgestellt: Die Tuppe spielt einen Marsch. Ich glaube ich würde mich kaputtlachen^^

      Löschen
  9. So ein schöner traditioneller Markt. Die Handpuppen finde ich auch sehr schön :)

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...hat mit auch ein Küsschen zugeworfen-habe ich natürlich zurückgegeben ;-)

      Löschen
  10. Toll!!! Ach, über so einen Markt würde ich auch gerne mal schlendern!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, bei 23 Grad wäre ich auch gern über den Handwerkermarkt gegangen.Sieht alles sehr nett aus.
    bei uns regnet es und ab morgen soll es stürmen, eben November.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier haben wir momentan einen Calima. Sturm kann mir gerne wegbleiben, den mag ich überhaupt nicht.

      Löschen
  12. Gut, dass ich bei so einem Markt nicht dabei bin, denn ich find' ja immer etwas, was mir gefällt. Weihnachtsschmuck aus Teneriffa wäre ja mal eine reizvolle Variante ;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerade dabei ein wenig zu basteln....;-))

      Löschen
  13. Hallo Nova,
    jetzt würde ich sehr gerne dieser Musik lauschen und feststellen ob sie sich auch so anhört, wie ich sie mir vorstelle? Der Esel ist toll, ein Blickfang wäre der vor deinem Haus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde mal versuchen ein Filmchen zu machen. Solche Gruppen findet man ja doch sehr oft wenn eine "Fiesta" ansteht^^

      Löschen
  14. Oh, der Hasen-Trinkbeutel, wenn auch Fake, macht mir Gänsehaut,(um bei der Tierwelt zu beiben)
    das Eselchen gefällt mir sehr, mal abgesehen davon mag ich Esel ;-)
    Bei 23° macht es sicher mehr Spaß zu bummeln, als hier bei dem feucht-kalten Wetter.
    Lieben Gruß an dich, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das macht mehr Spaß. Entweder so oder dann kälter mit klarem Himmel und Sonnenschein.

      Löschen
  15. Das vorletzte Bild mit den Musiker hast du echt sehr gut erwischt, gefällt mir.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...