Dienstag, 17. Juni 2014

Mercado de Artesanía in San Juan de la Rambla


Durch Zufall auf der Rückfahrt nach La Guancha ein Banner entdeckt, habe ich am Sonntag einen kleinen Abstecher nach San Juan de la Rambla gemacht.


Dort fand ein kleiner Handarbeits-Markt statt, auf dem es wieder viele hübsche Dinge zu sehen gab.





Direkt auf dem Platz vor der Kirche San Juan Bautista, die ich hier (klick) schon einmal gezeigt habe, trafen sich Jung und Alt um neben dem Verkauf auch ein wenig zu feiern.


So fand ich persönlich auch wieder klasse eine Musikgruppe von Männern und Frauen in traditionellen Trachten spielen und singen zu hören.


Kommentare:

  1. Na, das wäre wollflocke's Tag geworden - ich habe öfters mit Sabine an Kunsthandwerkermärkten teilgenommen - auch eine schöne Lebenserfahrung (und dafür fuhr sie mit mir zum Henninger Turm mit - und? Immer, wenn sie dabei war, gewann ein dt. Fahrer! Ach die alten Zeiten, dahin dahin ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt, auch wenn er klein gewesen ist. Da war Bine wohl auch für die Fahrer ein Glücksbringer^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    solche Handarbeitsmärkte besuche ich auch gerne. Aber leider ist das Vergnügen oft getrübt, da die Veranstalter der Meinung, dass dann auch eine Big-Band in voller Lautstärke ihr "Bestes" geben muss. Furchtbar - wir sind so traditionslos.
    Da gefällt mir das wie bei Euch doch 10x besser. Schöne Fotos hast Du mitgebracht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...habe mich mal zurückerinnert und kann mich vom Norden D. auch nicht erinnern das dort dann Volksmusik und Trachten jemals eine Rolle mitgespielt haben. Schade, denn ich finde sie sollten wirklich nicht in Vergessenheit geraten^^

      Löschen
  3. Schön nova - Das sieht noch richtig ursprünglich aus, nicht so mit Touristen überlaufen, bzw es ist nicht so mit Tourikrempel überfüllt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...das war überhaupt nix von da. Finde ich auch immer klasse.

      Löschen
  4. So Handwerkermärkte find ich ja immer suuuper! Selbstegmachte Sachen sind eh immer viel schöner als industrielle Massenware! Und wenns dann manchmal sogar noch alt ist....herrlich! Einen tollen Tag hattest du da! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall!!! Bezüglich alt gab es einen Aussteller bzw. sogar Bewohner vom Ort der einige Bücher von sich dort ausliegen hatte. Geschichte von dem Ort, Rückblicke und auch von den alten Fahrzeugen die es dort mal gegeben hat. Fand ich auch klasse^^

      Löschen
  5. Servus Nova,
    schöne Marktbilder, auch wenn wohl nicht allzuviel Besucher zu sehen sind ist so eine kleine Handwerkerschau immer was gemütliches. Super schaut ja der Esel mit den "transplantierten" Beinen aus ! ;-))
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war spät dran d.h. schon fast vor Marktschließung. Denke mal über den Tag war es besser besucht und bestimmt auch einige Touristen vor Ort.

      Gelle, den mag ich auch. Gefilzte Stoffe und Kunstfell. Diese Säcke die da hängen dass sind Trinksäcke aus echter Ziegenhaut, allerdings hier auch mit Kunstfell und Filz verschönert, wie ein geschossener Hase^^

      Löschen
  6. Oh, solche Märkte mit schönen Dingen liebe ich!
    Ein Schwarzweiß-Foto auf eine Stroh/Bastmatte fixiert, wie im ersten Bild, schon ist Urlaubs-Feeling da--- mit solch hübschen Palmenmotiven natürlich. Und Live-Musik von der Insel dazu... hach... träum... hier scheint zwar die Sonne, aber es ist windig und kühl...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese S-W Fotos sind Abzüge von ganz alten Fotos von dort. Konnte man auch kaufen^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    das sieht herrlich urig und ursprünglich aus. Ich liebe solche Handarbeitsmärkte. Die Musikgruppe mit ihren Darbietungen passt da wunderbar dazu.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Die Musik war bestimmt lustig. Diese "eselischen" produkte schauen komisch aus :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich mag sie ja und finde es immer toll welche Stimmung sie aufbringen.

      Habe oben dem Luis schon was zu geschrieben. Diese Tinksäcke hast du hier bestimmt auch schon gesehen. Nur als reine Ledersäcke und nicht so "verziert" als tote-geschossene Hasen ;-))

      Löschen
  9. Ja liebe Nova,
    oft sind es die Zufälle, die einen ganz herrliche Dinge entdecken und genießen lassen.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt genau, auch wenn ich versuche immer rauszufinden was-wo am Wochenende los ist^^

      Löschen
  10. Ich schlendere auch gerne über solche Märkte und im Hintergrund schöne Musik, die Sonne scheint…das ist doch herrlich. Und zum Abschluss noch ein leckeres Eis.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups....da sagst du was. Das habe ich nicht entdecken können, aber es gab ja auch Tascas in der Nähe wo man bestimmt ein Eis auf dem Stil hätte bekommen können^^

      Löschen
  11. Liebe Nova net bös sein, aber ich komm erst jetzt dazu, dir was zu schreiben.
    Unser Garten hat gerufen und dann war ich breit .... lach ...
    Ich liebe solche Märkte wo du warst. Da findet man immer mal was, was einem auch sehr gefällt. Schön das du uns hier paar Bilder davon mitgebracht hast.
    Mit dem Glockentürmchen schaun wir mal, finde sicher auch noch was schönes im nächsten Monat für dich. Diesen Monat hattest du schon ein Beitrag von mir .... grins....
    Morgen kommen mehr Bilder von Erfurt .........

    Einen recht schönen Abend wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neee liebe Paula, warum sollte ich böse sein. Also wenn der Garten ruft, dann sollte man auch hören *gg* Hoffe mal du hast dir aber auch eine Pause gegönnt...nicht das der Rücken anfängt zu schimpfen^^

      Klar hatte ich das, aber dieser hätte auch dazugepasst ;-)

      *wiwi*

      Löschen
  12. Hallo Nova,
    der Musikgruppe hätte ich jetzt gerne auch einmal zugehört!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal gucken ob ich das noch zusammenbringen was ich aufgenommen habe, dann kommt noch ein kleines Filmchen^^

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    dieser kleine Markt sieht so beschaulich aus. Keien Hektik.
    Eine tolle Musikgruppe.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, Hektik ist keine zu finden...immer schön langsam und besinnlich^^

      Löschen
  14. danke dass du uns auf den kleinen Markt mitgenommen hast. Und dann sogar mit einer Musikantengruppe. War bestimmt sehr schön.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand es wieder sehr gemütlich

      Löschen
  15. Handarbeitsmärkte sind was feines , da gehe ich auch gern stöbern . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...