Mittwoch, 19. März 2014

"Sitzplatztest"

Tritt ein und schau dich ruhig um


Kakteen gibt es viele auf der Insel

Den bekannten Schwiegermuttersitz (Echinocactus grusonii) den man bestimmt oftmals gerne als Sitzplatz verschenken würde.


Hier auf diesem Kaktus lässt es sich dann weicher sitzen. Vielleicht für nicht ganz so böse Schwiegermütter oder Freunde die mal einen Rückenpiekser brauchen (in dieser Kombi).


Dann natürlich auch noch einige Arten von Opuntien auf die nachfolgendes Sprichwort nicht passt:

Ein Kaktus wollte imponirn',
lies sich die Stacheln abrasiern'.
Da merkte er, oh schreck,
das Schönste von ihm war nun weg.
So gehtz' den Menschen und den Affen,
drum bleib so wie dich Gott geschaffen.
 -unbekannt-




denn die Kaktusfeigen schmecken hervorragend, aber bitte nur ohne die fiesen kleinen feinen Stacheln.


Jedenfalls gibt es auch Kaktusfelder deren Kakteen in den hiesigen Gärtnereien verkauft werden. So auch dieses Feld das man auf der Hauptstraße nach La Guancha sehen kann. 


Ob der Besitzer wohl an Schwiegermütter denken muss?




Nachtrag: Was habe ich gelacht als ich den Kommentar von "Luis" (klick) gelesen habe. Sein Gedicht fand ich so klasse dass ich es hier einfach mal "nach oben ziehe"

Schwiegermütter sind nicht dumm
und sitzen auf ´nem Kaktus rum.
Da betten si sich lieber weich
und setzen sich in Hefetei(g)ch !

-Luis von Dies und Das-



Kommentare:

  1. Sehr schöner Beitrag, liebe Nova - hat mir gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank Wolfgang....frage mich jetzt ob es wegen der SchwiMu ist *breitgrinsundnachvollziehenkönnte*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, das ist laaaange her - hätte seinerzeit aber voll und ganz Berechtigung gehabt - jetzt wo Du es ansprichst, tatsächlich - so isses!

      Löschen
  3. Hola liebe Nova, was für ein schöner Beitrag, ja manche Schwiegermütter könnten solch einen Sitz vertragen. Die Kaktusfeigen sind total lecker, ich mag sie gerne. Doch die Ohren lang ziehen das geht garnicht.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....so ein Glück hatte ich auch mal, aber Gott sei Dank ist es Geschichte ;-)

      Löschen
  4. Echt? Da heißt ne Kaktee Schwiegermuttersitz ;-DDD. Lach. Wobei mir bei diesen Schwiegermuttergeschichten immer ganz anders wird. Hat mich jemand bei der Geburt der Jungs drauf vorbereitet, dass ich wohl oder übel auch mal Schwiegermutter werden MUSS! Ob ich will oder nicht??? Schrecklich!!!!! Ich will nicht ;-(! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also nicht direkt hier...diese Bezeichnung kenne ich nur aus dem Deutschen. Ich sollte es aber mal Tinerfeños erzählen *gg*

      Och, es gibt doch auch klasse Schwiegermütter, und ich glaube kaum dass du jemals so ein Besen wirst....auch wennste öfters mit dem Besen durch die Bude düst *gg* (verstehst schon wie ich es meine, gelle)

      Löschen
  5. ...ha, ich habe ein gutes Polster Nova, brauche aber solch einen Sitz nicht unbedingt, denn der Schwiegersohn kann bestimmt nichts Schlechtes wollen...(hoffe ich)...

    aber gefallen tun sie mir sehr und damals als wir auf der Insel waren fuhren wir auch an Riesengebieten mit Kakteen vorüber...jeder eben zeigt das, was er zu zeigen hat und was gut gedeiht...

    schönen Tag und lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesen Konstellationen isses ja meist auch nicht mit der SchwiMu sondern dann vielleicht mit dem SchwiVa :-), aber es ist toll wenn wenn so ein Verhältnis auch super sein kann^^

      Löschen
  6. Hihi...Schwiegermuttersitz....noch nie gehört, aber lustig. :-D
    In diese Lage kam ich nie meine Schwiegermutter da drauf zu sehen. Leider lernte ich sie nie kennen. Sie starb als mein Mann 16 Jahre jung war.
    Ich werde mir grosse Mühe geben, dass die vielleicht Schwiegertochter irgendwann mich nicht auf sowas wünscht. ;-))

    Hab einen guten Tag!
    Liebi Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich traurig und auch nicht schön. So kannst du sie aber durch die Erzählungen in ihrer Erinnerung behalten.

      Löschen
  7. Meine liebe Nova, danke für den Kommentar. Ich dacht zuerst du meinst mit dem Draht, mit dem du den Kopf abstützen wolltest, den meiner Freundin, hihi. Das wäre natürlich nicht gut. Da kommt ein Kissen schon besser. Allerdings glaube ich mittlerweile, dass es viel zu naiv ist. Für sie hätte ich lieber eines ingedeckten Farben wählen sollen.
    Ich hoffe, dass es dir wieder gut geht und du auch eine Freundin hast, die dir "ein Kissen" näht, also im übertragenen Sinne.

    So einen Schwiegermuttersitzkaktus hatte ich auch mal so vor 20 Jahren. Ich habe ihn für viel Geld, 99 DM, in einem Baumarktgartencenter gekauft und wie alle meine Blumen totgegossen!

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Rosine ♥


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....oh weia....neeee, so brutal denke ich nicht *lacht*

      Oh, das ist natürlich schade, ja, Kakteen mögen nicht zu viel Wasser. Habe ich selbst draussen schon leider sehen können (durch den nassen Winter)

      Löschen
  8. Schwiegermuttersitz find ich ja auch mal sehr lustig. Und Kakteen waren ja lange total out. Mittlerweile find ich die aber saucool und hätte am Liebsten einen Kakteengarten. Hüstel. Ich mit meinem braunen Daumen ;). Grüssel, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....da kamen die so rüber als wenn sie Alte-Leute-Pflanzen wären, aber sind sie wirkich nicht. So ein Kakteengarten ist echt hübsch. Eigenltich ja ideal wenn man nicht so viel Glück mit anderen Pflanzen hat^^

      Löschen
  9. Och, meiner Schwiegermutter hätte ich so einen Sitz nicht anbieten müssen. Die war nämlich sehr lieb und wohnte ja im Berner Oberland auch zu weit weg für tägliche Kontrollen ... äh, Besuche. ;-)

    Schöner Beitrag von den Stacheligen.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmmmm....lag es dann doch vielleicht an der Entfernung ;-))) Na, jedenfalls isses schön wenn es geklappt hat, aber aus meiner Erfahrung bzw. auch dem Hören sind die Verhältnisse zwischen SchwiMu und SchwSohn doch meist gut. Nur die Mamis sind eifersüchtig auf die neue Frau an Sohnemanns Seite^^

      Löschen
  10. Schöne Kakteen.Wir haben einen von Lanzarote mal mitgebracht.Ich werde den mal einstellen.Er ist auch ein Schwiegermuttersitz oder als Sitz für ungeliebte Besucher,Aber nur im Winter.Warum?? Das Zeige ich gleich mal in einem Post....
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komme ich dann gleich gucken. Finde es immer klasse dass du von den Urlaubsorten mitnimmst und solche Erfolge hast :-)

      Löschen
  11. Noch etwas
    LA SILLA DE LA SUEGRA...Wenn ich das den spanischen Frauen erzählt habe gab es immer ein Gelache....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaa.....genau so werde ich es auch mal anbringen. Mal sehen wie sie reagieren :-))))

      Löschen
  12. "Schwiegermütter sind nicht dumm
    und sitzen auf ´nem Kaktus rum.
    Da betten si sich lieber weich
    und setzen sich in Hefetei(g)ch ! Dichter bekannt...haha
    Stachelfreie Ruhesitze wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boa Luis, du kannst ja auch dichten^^ Superklasse *lacht*. Also den kopiere ich doch mal und setze ihn auch oben mir ein (ich hoffe es ist OK)

      Ich setze mich dann auch lieber weich, noch nen Stachel brauch ich nicht *gg*

      Löschen
  13. Uii, bei der Überschrift habe ich eigentlich etwas anderes erwartet, liebe Nova. Etwas Bequemes. *kicher*
    Schwiegermuttersitz, lach, so einen Ausdruck habe ich noch nie gehört für Kakteen.
    So einen hohen wie auf deinem ersten Foto hatte ich früher auch. Er musste gehen als die Katzen kamen.
    Nummer drei gefällt mir richtig gut.
    *kicher* Und der arme Kerl hat schon ganz rote Ohren *ihnmitleidigbetracht*
    Ups, jetzt muss ich aber schnell was kochen. Beim Betrachten deiner Beiträge habe ich die Zeit ganz vergessen……..

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du hast es dann noch rechtzeitig geschafft :-)

      Verwundert mich mit den Katzen, denn eigentlich gehen sie ja nicht dran wenn sie merken dass es ihnen wehtun kann. So sind zumindest immer meine Erfahrungen gewesen^^

      Löschen
  14. ...das Gedicht ist klasse, liebe Nova,
    und so wahr...Wahrheit freundlich verpackt...mit Kakteen habe ich es nicht so, die gieße ich wohl zu viel...aber anschauen tue ich sie mir bei dir sehr gern...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte dann gut sein, das mögen sie gar nicht.

      Löschen
  15. Ich liebe Kakteen, schöne Bilder, lustig ist das letzte. :-) LG

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, das letzte Bild ist ganz toll! :D

    AntwortenLöschen
  17. Den Feigenkaktus kenn ich von Kroatien. Der hat mir da schon immer gefallen. Nur hatte ich keine Ahnung das man die Früchte essen kann. Sie gab es bei uns mal in der Kaufhalle, da haben wir sie ausprobiert. Muß nicht unbedingt sein, aber die Stacheln waren echt schlimm.
    Schwiegermuttersitz? Vor Jahren hätte ich sie da gerne mal darauf gesetzt. Nun ist sie schon fast 100 und nicht mehr nötig.

    Ich wünsch dir eine schöne Restwoche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boa, mit Stacheln verkauft....oh weia. Das geht ja gar nicht. Hier kann man sie auch auf den Bauernmärkten kaufen, allerdings immer schon so dass man sie sofort essen könnte.

      Ich persönlich mag sie sehr gerne.

      Löschen
  18. Liebe Nova,

    es wird schon seinen Grund haben, warum der Kaktus diesen Namen bekommen hat. Es soll ja aber auch nette geben und ich kann das sowieso nicht beurteilen, ich hatte nie eine.
    Tolle Bilder hast Du gemacht. Ich mag Kakteen sehr, ganz besonders diese dicken runden. Über die Kakteenfelder wäre ich gerne mal gelaufen.
    Das kleine Gedicht ist echt witzig.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Jutta, und da hast du dann Glück gehabt. Im Grunde hatte ich nur einmal eine Mutter die bestimmt eine tolle SchwMu gewesen wäre (von einem Exfreund in ganz jungen Jahren) Die Meine war mehr als ein Teufel...und das ganze Dorf bzw. die Nachbarschaft hat auch nicht viel von ihr gehalten (böses Mundwerk weil sie so unzufrieden in ihrem Leben war wobei sie alles hatte)

      Löschen
  19. Hallo Nova,
    diese Kakteenbilder erinnern mich an einen Kakteenpark auf Lanzarote, früher wurde dort aus den Kakteenläusen ein roter Farbstoff gewonnen.
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Susi. Den hatte ich mal bei Flögi von ihrem Urlaub sehen können.

      Mit den Läusen wird heute teilweise immer noch so gemacht, und hier auf der Insel gibt es dann auch kleine Vorstellungen darüber.

      Hatte schon mal davon berichtet, und auch selbst gedrückt *hihi*

      Falls du gucken magst


      klick hier

      Löschen
  20. das sprichwort ist so wahr und hast du toll zu dem post ausgesucht!
    kakteen haben was faszinierendes und den ausdruck des schwiegermutterstuhls kenne ich auch, lässt sich auch besser merken als der lateinische name ;-)))
    liebste grüsse zur guten nacht .....schnarch....;-))

    AntwortenLöschen
  21. Ich mag Kakteen, aber reinsetzen würde ich nicht nicht unbedingt. Die Schwiegermutter ist der Knaller, lol!!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee.....ich auch nicht *lacht* Reicht mir schon wenn ich aus Versehen beim Unkrautzupfen drankomme^^

      Löschen
  22. tolle Kakteenbilder zeigst du uns Nova. Und das kleine Gedicht von Unbekannt finde ich auch sehr witzig :-)
    Den Schwiegermuttersitz habe ich auch schon manchmal gesehen - und finde den Namen immer wieder lustig :-)
    Eine Kaktusfeige habe ich noch nie gegessen ... wäre mal was :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heidi.....ja, das mach mal wenn du sie bekommen kannst. Schmecken echt supergut und ich will ja auch mal ein Chutney davon austesten. Mal sehen ob das auch schmecken würde^^

      Löschen
  23. Ich mag Kak"tusse" und hab einen kleinen Schwiegermuttersitz im Blumentopf :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haaaa...klasse, da kannste den ja zur Not hinstellen :-))))

      Löschen
  24. Liebe Nova,
    deine KakteenGalerie ist wunderschön.
    Ich mag sie - allerdings möchte ich nicht
    Platz nehmen. Wäre mir etwas zu stachelig.
    Liebe Grüße
    irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir auch liebe Irmi...aber für uns sind die auch nicht gemacht :-)))

      Löschen
  25. Sitzplatztest? :D auch gut.
    Der Kaktus mit dem Gesicht ist ja cool.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...