Mittwoch, 26. Dezember 2012

Caganer und Pixaner


Den "Pixaner" habe ich euch schon vor ein paar Tagen gezeigt, und heute möche ich es nicht versäumen auch etwas über den „Caganer“, das „Scheißerchen“ zu erzählen.

Scheißerchen in meiner Landschaft

Diese Figur hat schon seit mehreren hundert Jahren ihre Tradition im Nordosten von Spanien und ist im Laufe der Jahre auf ganz Spanien, somit auch auf Teneriffa, übergeschwappt.

Es gibt so einige Theorien darüber wie sie entstanden ist, und zwei Erklärungen sind zu den Schlüssigsten bestimmt worden:


Zum ersten Mal soll sie im 17. oder 18. Jahrhundet in einer Krippe der Katalanen aufgetaucht sein.  Bis dahin gab es nur Szenen/Landschaften mit Königen und höher gestellten Personen. Als sich dann entschlossen wurde die Alltagswelt in diese Landschaften mit einfließen zu lassen tauchte auch der Caganer auf. 

Traditionell eigentlich ein Bauer der mit heruntergelassener Hose in eine Ecke der Krippe kotet. Mittlerweile werden jegliche Personen dargestellt, selbst Juan Carlos hat es schon erwischt, ebenso wie einen Papst (googelt mal es gibt viele herrliche Fotos).

Eine zweite Erklärung verweist auf den Caganer als Symbol für den Kreislauf des Lebens und die bodenständige Verbundenheit mit der Natur. Er düngt mit seiner Notdurft die Erde – das soll ein erfolgreiches Jahr versprechen.

Eines ist jedenfalls noch dazu zu sagen, so hat selbst die katholische Kirche Spaniens nichts dagegen und hat dieses Scheißerchen  akzeptiert. 

Also wenn ihr auf der Insel mal Krippenausstellungen besucht, nicht wundern, sondern suchen, denn der Caganer wird immer irgendwo in einer Ecke versteckt und steht nicht im Vordergrund der eigentlichen Szene.



Kommentare:

  1. Ach wie schön hast Du das erzählt liebe Nova.

    Liebe Feiertagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal interessantes Hintergrundwissen (auf La Palma wurden wir an der großen Krippe in Los Llanos auf das Suchspiel nach den 2 Typen -bei Mädels hätte man nur eine gebraucht...gut, die machen sowas nicht, schon klar- vor Jahren schon aufmerksam gemacht). Ich dachte, das sei Palmerischer Humor, Pustekuchen! Nun weiß ich was über span. Humor - danke, liebe Nova; vom 2. Feiertag grüßt Dich der Wäller-Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...ich habe den Pixaner im letzten Jahr das erste Mal auf einem Weihnachtsmarkt gesehen und mich schon gewundert. So fand ich ihn witzig und dachte auch einfach an Humor. Erst durch den Caganer hab ich dann mal nachgefragt...

      Hier hat mich der Alltag wieder, bin schon am rumwuseln...wünsche dir aber dennoch einen schönen zweiten Feiertag *wink*

      Löschen
  3. Oh, Du hast aber schön dekoriert!

    Danke, es ist gut zu wissen,
    wie das denn entstand
    ohne Info wär's besch... ,
    jetzt ist's uns bekannt

    ... durch Dich ♥ ,
    drum ein lieber Gruß von mich
    und von natürlich von Herrn Brummel,
    (heut' noch mal im Festtagssrummel)

    ;-)))

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ganz schönes Sch***-Thema, gelle ;-) aber wenns Glück bringt^^

      Alles Gute für den Festtagsrummel, für dich und natürlich auch Herrn Brummel☺

      Löschen
  4. Scheisserchen ist eine niedliche Umschreibung, für eine krasse Darstellung. Könnte mir vorstellen, dass es von Gläubigen auch als Gotteslästerung oder so ausgelegt wird. Aber eine witzige Idee, darüber zu posten, liebe Nova. Deiner Verlinkung zu Männekin Piss bin ich gerade noch mal erinnerungshalber gefolgt und habe dir dort auch noch mal eine Antwort geschrieben. Du schreibst, es ist bei euch schon alles weihnachtliche vorbei. Also hoffe ich, du hattest es schön. Heute kein Feiertag? Falls doch: Mach Dir heute noch einen schönen Weihnachtsfeiertag und lass es Dir gut gehen. Huggibuzzels sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    PS: Nächste Wo posten wir schon im neuen Jahr, und da überlege ich die Verlinkung bei meinem Projekt S/W-Ff auf das Tool http://www. inlinkz .com umzustellen. Gesehen habe ich das schon seit langer Zeit auf dem Blog Tinas PicStory, die sehr viele Projekte anbietet. Daher kann das Tool nicht so schlecht sein, aber ich muss mich erst mit dem Angebot und den AGB vertraut machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee...wie ich geschrieben habe wird es von der Kirche akzeptiert, so gibt es sogar schon Päpste die ihre Hose runterlassen.

      So richtig vorbei ist es auch noch nicht, zwar haben wir hier heute keinen Feiertag mehr, aber es gibt bis zum 06.Januar (wo hier die Bescherung durch die Heiligen Drei Könige stattfindet) noch jede Menge Fiestas :-)))

      Löschen
  5. Ein Scheißerle in der Krippe - unglaublich für uns... ;-)
    Ich bin gerade auf Gran Canaria und werde mal drauf achten, ob es die hier auch gibt.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es wirklich...und lass mich mal wissen ob du Eines (oder zwei....) entdeckt hast :-))))

      Schönen Urlaub noch auf der Nachbarinsel*rüberwink*

      Löschen
  6. Ich habe es noch nie gesehen, ich finde auch gleichzeitig witzig, aber irgendwo auch ein bißchen pervers :-) Na ja, die Franzosen haben auch ihren pinkelnden Jungen und die Griechen überall Fallossymbole. Warum denn nicht? :-)LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, und ich finde es so klasse das es nicht so verbissen gesehen wird. Im Grunde ja ein Fest der Freude, und das wird hier auch noch ausgelebt. Schon alleine nicht nur einfach eine uns bekannte übliche Krippendarstellung zu zeigen, sondern auch das Leben drumherum darzustellen.

      Löschen
  7. Die Spanier sind ja wirklich der Knaller :-)
    Gefällt mir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Naja, irgendwie sind wir doch alle nur kleine "Sch..." Ist aber eigentlich typisch Deutsch, überall ein "chen" ranzuhängen ♥ Die Bilder sind schon echt krass. As ist auch Angie Merkel dabei, hihi.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa...die hab ich auch gesehen und musste laut lachen^^

      Das mit dem "chen" gibt es hier aber auch sehr viel d.h. es wird verniedlicht. So kann aus einer Rechnung beim Bezahlen schnell die kleine Rechnung werden (in der Aussprache)

      Löschen
  9. Danke fuer diese Erklaerung..
    Werde auch mal googlen darueber!!

    Komische Welt!!

    Liebe Gruesse.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, mach mal....vielleicht entdeckst du ja auch noch das eine oder andere bekannte Gesicht :-))))

      Löschen
  10. Wie???
    Scheißerle liegen bei euch in der Krippe? Nun ja, wenn wir es genau nehmen, bei uns ja auch und das ist auch gut so.
    Aber interessant war es, mal die Hintergründe dazu zu erfahren. :-)

    Hoffe, du hattest noch einen schönen 2. Feiertag, liebe Nova. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...das liegt zwar auch das kleene Scheißerle, aber das Scheißerle findet man in irgendeiner Ecke einer Krippenlandschaft :-))))

      Hatte ich, einen ganz normalen Arbeitstag und gedanklich schon beim 5.Januar wenn dann die Umzüge der Heiligen stattfinden ;-)

      Löschen
  11. Wir hatten es auch gefunden .Ein kleiner Spanier hat sich köstlich amüsiert.Wir hatten den Tag die Kamera nicht dabei.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  12. eine köstliche geschichte, ich werde bestimmt einmal danach suchen ;-))
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nova,
    da denke ich automatisch an das Brückenmännchen auf der Bonner rechten Rheinseite, wobei ja hier der Hintergrund ein komplett anderer ist. Finde ich in der tat hoch interessant, solche Traditionen, was sie bedeuten und wie sie entstanden sind.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....und vor allem das sie auch so locker gesehen werden. Gibt ja selbst Figuren aus dem Königshaus die ihre Hose runterlassen *gg*

      Ich glaube in England wäre die Queen nicht so amused :-))))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...