Freitag, 28. Oktober 2011

Wusstet ihr schon???

Dass man einen Pulpo nicht nur essen kann??


Der Pulpo, die Krake, wird hier zwar fast in jedem Restaurant angeboten, und hier oben bei mir auch täglich am Fischwagen (fährt durch den Ort)....

...falls ihr aber einen Weg sucht und die Bewohner bei der Erklärung vom "Pulpo" sprechen, dann handelt es sich um eine Straßenführung mit  Abzweigungen,  Unter-Überführung an der Straße Calle de las Cabezas (TF312)  in Puerto de La Cruz.


Ich finde es eine witzige Idee, denn dann weiß man sofort wo es hingehen muss.

Kommentare:

  1. Ich verfahre oder verlaufe mich grundsätzlich ÜBERALL.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nova, danke für deinen Kommentar. Habe für dich noch mal die Schwarze in groß eingestellt, die gefällt mir nämlich aus sehr.

    LG und einen schönen Tag wünscht dir Rosine♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, uns ein Teekesselchen zu servieren!
    Allerdings mag ich keinen Kraken (auch keinen Kragen) ;-)

    Aber Danke für die Erklärung,

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit den besten Abzweigungen,
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde nichts von beidem essen wollen! :0(

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hm... eigentlich nachvollziehbar..!?
    LG

    AntwortenLöschen
  6. ich habe keinen orientierungssinn, mich muss man an die hand nehmen! aber wenn mich der pulpo weg geradewgs ins restaurant zur krake führt....wunderbar!;-)) LG

    AntwortenLöschen
  7. @Sabine

    Hauptsache du findest wieder nach Hause *hihi*


    @Rosine

    Jaa, gesehen und danke dir♥


    @Kreasoli

    Ich muss ihn auch nicht unbedingt haben. (den Pulpo)

    AntwortenLöschen
  8. @Sonja

    Ich bin da auch immer sehr skeptisch. Mal vom Nachbarsteller naschen, ok...aber das war es dann auch schon


    @GiTo

    Jo, aber man muss erst mal auf die Idee kommen


    @Tinny

    Dich nehm ich liebend gerne ans Händchen :-))))))

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nova, beim "Herumsurfen" auf Kanada-Blogs bin ich auf einmal auf deinem hier gelandet und habe mich kurzerhand festgelesen. Interessant zu lesen, was in Teneriffa so läuft. Komme bestimmt öfter mal wieder vorbei, ist unterhaltsam und spannend geschrieben. Liebe Grüße aus Ontario, Kanada von der Bianka.

    AntwortenLöschen
  10. @Bianka

    Herzlich Willkommen und es freut mich sehr wennste öfters vorbeischaust. Habe dich auch geaddet, denn es ist immer wieder interessant weil CDN gehört mein Herz.

    Grüssle

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...