Dienstag, 11. Oktober 2011

Gismo und das Feuerwerk



Vorgestern war mal wieder so ein schrecklicher Abend für Gismo.






Normalerweise müsste er es ja kennen, und die Tagesfeuerwerke (Böller) machen ihm auch kaum etwas aus.




Allerdings am Abend, und wenn es öfters knallt, dann ist er immer ganz "verstört", schaut mich mit großen Augen an und sucht richtig Schutz.


So auch am Sonntag wieder als hier die Fiestas "En Honor a NTRA. SRA. del Rosario 2011" mit einer Prozession und fünf Feuerwerken zu Ende gingen. Durch verschiedene Straßen ziehend, begleitet von einer Musikkapelle, wird an Plätzen ein Halt gemacht und dort ein Feuerwerk gezündet. 


So schön kann dann eine Fiesta enden, und gemütlich mit einem Glas Vino Tinto auf der Terrasse sitzend kann man es von hier oben immer wunderbar betrachten.

Kommentare:

  1. Ja, für die "viecher " ist das geknalle einfach nur schrecklich, aber darüber machen sich die veranstalter mal keine gedanken, wieso? War doch immer so .... ;)
    Seit dem verheerenden brand 2009, sind die böller bei uns verboten, wurde der brand doch durch so einen ausgelöst.
    Dein video ist aber schön anzusehen ;)
    Einen schönen tag wünschend u. liebe grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Och der Arme Gismo .. :-( ... Tut mir richtig leid . Kommt das öfter vor ?
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Es ist ja für uns immer schön ein Feuerwerk anzuschauen,aber die armen Tiere tun mir immer leid.Unser Flippi ist auf gran Canaria immer fast ausgerastet.Einmal war es ganz schlimm.Wir waren gerade angekommen.Und er war noch vom Flug (Tablette )etwas benommen.Beim ersten Abendspaziergang am Paseo ,Flippi Gracias a Dios, auf dem Arm ,ging ein Feierwerk los.Flippi heulte wie ein Wolf .Ich glaube es taten ihm die Ohren weh,denn Hunde haben ja ein viel besseres Gehör als Menschen.Und das spanische Feuerwerk ist mit viel Knallerei.Wir können bei uns oft Feuerwerk von der Schweiz sehen.Da kommen fast nur schöne bunte Sachen am Himmel.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  4. hi du :)
    nee ich hab dich nicht blokiert

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön...da wär ich aber gern neben dir gesessen und hätte ein Gläschen Wein mitgeschlürft. Ich liebe Feuerwerke.Soviel dazu und nu zum armen Gismo der wirklich ein schöner Kater ist. Glaub ich gerne dass er da Angst hat und Schutz bei dir sucht. Ich denk da bloss an meine Zwei wenn die Silvesterknallerei losgeht.Stunden danach sind sie noch verstört und ängstlich.
    Hab einen schönen Tag liebe Nova...
    ich drück dich..GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja... das kenne ich noch von meinem Katerchen... der hatte auch immer eine höllische Angst! Später, als er dann ein alter Knacker war, ging ihm alles am A.... vorbei... aber erst ´nen riesen Aufstand machen... wie bei den Frauen... hi, hi!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nova,
    habe ich Dir jetzt schon geschrieben oder nicht?! Menno, muss ich mir denn wirklich alles notieren? (Offensichtlich schon;0))
    Ich schreib jetzt einfach (noch)mal!

    Armer Gismo!
    Aber trotzdem: hätte ich mich definitiv mit einem Gläschen zu Dir gesetzt und das Feuerwerk bestaunt!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Poor Gismo! He has to endure the awful noise of the explosions but is unable to appreciate the beauty of the event.

    AntwortenLöschen
  9. @all

    Erstmal danke für die lieben Kommentare.

    Solche Feuerwerke kommen hier wirklich öfters vor. Im August z.B. an jedem Wochenende und das von Freitag bis Sonntag :-))) Meist isses dann aber noch heller und somit ist der Schisser auch zufrieden.

    AntwortenLöschen
  10. des einen freud, des anderen leid.die wenigsten lieblinge gewöhnen sich daran!
    gggglG

    AntwortenLöschen
  11. Ich lese das erst jetzt, der arme Gismo. So schön ein Feuerwerk für uns ist, Tiere empfinden das leider ganz anders.

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...