Sonntag, 22. November 2015

"Samtpfotenbesuch"


Diese beiden Schönheiten saßen unten in meinem Garten und passten genau auf als ich oben ans Geländer gekommen bin. So ist die Mehrfarbenkatze mit ihren Besitzern relativ "neu" in die Nachbarschaft gezogen, und die Rötliche dürfte auch in der Umgebung wohnen.

Sie konnte ich sich schon mit der schwarz-weissen Katze (klick) oben im Garten "fetzen" sehen, somit ist sie tatsächlich immer auf der Hut.


Euch einen stressfreien Sonntag wünschend 
sende ich herzliche Grüsse

Kommentare:

  1. Moin liebe Nova,
    oh wie schön, jetzt hast Du bestimmt täglich wieder neue Fellbesucher, mit viiiel schnurren und liebguckblick :-)
    Die Tri-color Mieze sieht aber auch hübsch aus, aber der rote Tiger natürlich auch.
    Deine Sprechblasen dazu... einfach herrlich :-)

    Mal schaun was uns das Wetter heute so bringt, es soll ja Schnee geben.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das freut mich auch, obwohl nur auf Distanz-allerdings auch besser so, ich kenne mich doch ;-)) Danke dir☼

      Ja, habe ich schon gelesen und in einigen Gebieten hat es das ja auch schon. Ich würde mich jedenfalls über Schneebilder freuen ☼

      Löschen
  2. Guten morgen liebe Nova, na die dreifarbig ist aber eine Schönheit... Toll mit den sprechblasen dazu.
    Wir haben über Nacht Schnee bekommen, zwar nur angezuckert aber ein paar Meter weiter oben ist rund herum alles Blüten weiß. Mal sehen ob der angekündigte Jahrhundert Winter kommen wird.
    Wünsche dir einen feinen.Sonntag mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank AnnA ☼ Da könnt ihr euch wirklich nur überraschen lassen, aber zu Weihnachten wäre es ja wirklich mal schön und nicht so ein Schmuddelwetter wie ich es noch zur Weihnachtszeit kenne.

      Vor allem schmeckt dann auch der Glühwein auf den Weihnachtsmärkten ;-))

      Löschen
  3. Zuckersüß! :) Ich wünsche dir einen angenehmen Sonntag.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Mersad, den wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  4. Da hast du wieder ganz süße Katzenfotos geschossen, liebe Nova und diese zur Story verarbeitet - schön

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  5. ach wie schön, wenn man Katzen wenigstens (wenn schon nicht selbst) in der Nachbarschaft hat!
    ob spanische Katzen deutsch sprechen ;-))
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....wobei ich drinnen ja meinen Gismo habe. Der liegt übrigens gerade auch wieder auf meinem Schoß. d.h. halb auf dem linken Unterarm und wippt beim tippseln immer mit *gg*

      Draussen mag ich nach den Negativerfahrungen einfach nicht mehr, und ich bete jeden Tag dass die Aussenkatzen überleben^^

      Löschen
  6. Eine lustige Bildgeschichte, liebe Nova! Sie zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Ja, ja die dicken schwarzen Kater... Davon können wir auch ein Lied singen. Unsere Luzie wurde vor zwei Jahren in den Schwanz gebissen, musste zum Tierarzt und versorgt werden. Den "schwarzen Mob", wie wir ihn nennen, haben wir im Verdacht.

    Hab' einen schönen Sonntag
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also eigentlich sieht der Schwarze ja ganz harmlos aus und er trottet auch immer ganz gemütlich hier vorbei. Könnte aber gut sein dass er es schon als sein Reich ansehen möchte...warum auch immer^^

      Sowas ist nie schön und ich bin sooo froh das Gismo nur im Haus ist♥

      Hier regnet es wie angekündigt.....hurra, denn das war mal wieder nötig ;-)

      Löschen
  7. ....da ist ja wieder was geboten, mit den neuen "Nachbarinnen" !
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...allerdings auch mit den Zweibeinigen *gg* Weia, ich glaube die kommen von ganz hoch oben aus der Pampa (nee, ich will nicht lästern *gg*)

      Löschen
  8. Hello Nova, sweet kitties and cute captions. I wish you a happy day and new week ahead!

    AntwortenLöschen
  9. Voll schön deine Besucher.
    Ich hab da immer ganz viel Geduld und warte bis sie kommen, damit ich sie streicheln kann.
    So sind wir zu 2 "Büromiezen" gekommen.
    Sie bekommen ihre Streicheleinheiten und Futterchen...
    Bleiben aber draußen...sie lieben ihre Freiheit.
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das möchte ich doch vermeiden, denn zuviel Zutrauen könnte dann auch wieder ihren Tod bedeuten. Sollen sie sich wohlfühlen und wenn sie mal kommen wollen ist es auch in Ordnung, aber mehr möchte ich einfach nicht mehr, auch wenn es schwer fällt^^ Dann lieber draussen irgendwo bei einer Mieze^^

      Löschen
  10. Mensch, was für süße Miezen. Die können sich ganz schön fetzen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...im Frühling könnte dann wieder ein Katzenkonzert und Reviergefetze losgehen^^

      Löschen
  11. Katzenbilder, immer wieder schön, schönen Sonntag für dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist bei mir ja seltener geworden...war damals mit meinen Fünfen fast täglich, zumindest war die Kamera immer mit dabei^^ Danke dir ☼

      Löschen
  12. Das sind so wundervolle Tiere und ich schiele hinüber zu meiner kleinen Emma; bin so froh, dass ich sie habe. Ganz liebe Sonntagsgrüße zu dir meine liebe Nova von Deiner Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gerne. Geht mir mit Gismo nicht anders. Mag nicht dran denken wenn er mal nicht mehr ist. Oben schon geschrieben sitzt er gerade auf dem Schoß (d.h. ich hab da immer für ihn eine Decke liegen). So kommt er dann höher und liegt mit seinen Vorderpfoten so wie dem Brustteil auf dem linken Unterarm. Wippt immer fleissig mit wenn ich tippsel *gg*

      Löschen
  13. Unos gatos preciosos!!Pero lo que más me gusta son las vistas de mi tierra..Yo nací en Santa cCruz de Tenerife..Mi padre en Granadilla y mi madre en Arafo....Unas vistas maravillosas..Gracias por compartir y mostrar mi tierra

    Besitos Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Victoria,

      bienvenido en mi blog y te doy gracias por sus líneas de amor. Estoy encantada de que te gusta y puedo transmitir su tierra, así como posible.

      saludos, abrazos y besitos

      Löschen
  14. hallo Nova,
    wie schön!
    Du hast aber liebe Nachbarn!
    liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Ooooch, die beiden sind ja wirklich Zucker! Bin ganz verliebt ♥ ♥ ♥
    Danke, dass Du sie uns vorgestellt hast! ♥

    Einen schönen restlichen Sonntag noch,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. :)

    Sehr talentierte Protagonisten und wundervoll erzählt :)
    Ich habe auch immer bei unseren Katzen im Garten das Gefühl, dass sie mir etwas erzählen wollen ... alles kann ich jedoch nicht verstehen :). Du scheinst da wirklich die Katzensprache zu beherrschen :). Eine wundervolle warme und temperamentvolle Sprache!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Senna....muss wohl daran liegen dass ich selbst ne Großkatze bin ;-))

      Stimmt aber zumindest auch bei Gismo, da weiß ich immer ganz genau was er mir sagen will, allerdings auch er bei mir *gg*

      Löschen
  17. eine süße Katzengeschichte, liebe Nova, ganz nach meinem Geschmack. Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntagabend.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. ...ja so schaut es aus, liebe Nova,
    du liebst Katzen richtig,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, die haben es mir tatsächlich angetan :-)

      Löschen
  19. Hübsche Katzen. Ihr habt wohl viele davon auf Teneriffa?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gibt es sehr viele....so wie in fast allen südlichen Ländern werden sie angeschafft und sich sehr selten um Kastration gekümmert. Somit vermehren sie sich, und viele Miezen sind schlau und verstecken dann ihre Jungen...damit die überleben können^^

      Löschen
  20. :-)))))))))))))) niedliche Katzenbilder und so herrlich schöne Aussagen...eben kätzisch.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nova,
    Zwei Schönheiten hattest du da zu Gast! Die "Schwarzweiße" ist bestimmt ein Kater!?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinste? Ich wäre eher vom Roten ausgegangen und auch von dem dicken Schwarzen den ich vorher mal gezeigt habe^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...