Freitag, 20. November 2015

Hier soll man besser nicht rauf


...auch diese Teile sind an dieser Stelle 
(Rätsel heute morgen) 
zu finden:


Diesen Hochspannungsmast in Los Menores (Gemeinde Adeje) gesehen, fand ich den darumgebundenen Stacheldraht witzig. So wirklich dürfte es wohl niemanden abhalten hochzuklettern, wenn er das dann möchte, allerdings scheint es ja auch schon vorgekommen zu sein.


Hier auch noch ein Blick auf die Küste
 von Playa Paraiso 

Panoramabild-klick

mit seinen nicht so schönen Hochhäusern 
und wo wieder fleissig renoviert 
oder auch gebaut wird. 

Auf immer fliessenden Strom wünsche ich 
noch einen schönen Abend




Kommentare:

  1. Interessante Aufnahmen und eine unerwartete Lösung.
    Wir solltern es zu schätzen wissen, das wir Strom haben, in vielen ländern gibt es das nicht.
    Ja, liebe Nova, hoffentlich wird er strom nicht abgeschaltet oder Verückte führen es mutwillig herbei. heute ist alles möglich wie man sieht.
    Freue mich auf morgen, herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und ich kann mich noch an die ersten Jahre hier erinnern. Da gab es noch öfters auch Stromausfälle. Da war ich dann immer frohl dass ich mit Gas koche ;-)

      Löschen
  2. Hallo liebe Nova,
    *lach* also da wäre ich ja nie drauf gekommen... hast Du toll ausgesucht.
    Der Stacheldraht wird wohl wirklich niemanden abhalten. Wer da hoch will, der klettert da auch hoch... es gibt ja genug verrückte junge Teenies.

    Hochhaussiedlungen mag ich nicht, ist mir zu laut und unpersönlich. Und wenn ich dran denke ich müsste mit dem Aufzug fahren und der mal defekt ist, dann muss ich evtl bis in die 7. Etage laufen ... oh graus. Überhaupt sind mir Großstädte zu hektisch, da lieb ich doch eher unser kleines Dorf.

    Liebe Grüße und ich wünsche Dir noch einen schönen Abend ...
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, wer da hoch möchte der schafft es auch.

      Ich auch nicht wirklich, obwohl der Ausblick ja fantastisch sein kann. Das könnte ich mir schon in NY, Dubai oder auch z.B. Halifax vorstellen^^ Ansonsten war ich auch schon immer ein ländlicher Typ.

      Löschen
  3. Ich hatte heute morgen schon an Strom- oder Funkmast gedacht. :)

    Wer da hoch klettert muß lebensmüde sein. Genau wie bei Oberleitungen der Bahn, springt der Strom auf den Körper über, wenn man auf einen halben Meter an der Leitung ist, weil man durch den Mast wunderbar geerdet wird.

    Schöne Details!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claro, das habe ich mir auch gedacht wo du erst letzt solch klasse Fotos gezeigt hast.

      Jep, aber leider hört man es ja immer wieder. Zumindst von Deutschland. Danke dir ☼

      Löschen
  4. Ahaaa, das ist es also und ich finde, dass man da wirklich nicht raufklettern sollte.
    Wer das macht, begibt sich ja in Lebensgefahr.
    Gut, dass du den Stacheldraht fotografiert hast und der hat seine Berechtigung.

    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf keinen Fall und wer es macht sollte sich der Lebensgefahr bewusst sein. Leider gibt es ja immer solche Verrückte :-(( Lieben Dank ☼

      Löschen
  5. An etwas mit Elektrizität habe ich zwar gedacht, aber an so einen Mast nun doch nicht. Die vielen "Teller" sind Isolatoren, die für Sicherheit sorgen sollen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, die haben mich durch das Sonnenlicht förmlich angelacht...

      Löschen
  6. ...ganz deiner Meinung - soviel Strom muss ich nicht haben !
    Aber du hast eine "GUTE SPANNUNG" aufgebaut ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....gelle, da bekäme die Aussage "unter Strom stehen" eine schlechtere Bedeutung ;-)))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...