Donnerstag, 22. November 2012

Duck-Piercing




 
























Was würde dieser interessante Kerl 
wohl sagen 
wenn ich ihm 
nachfolgendes Foto zeigen würde?

Original aus dem Net, von mir bearbeitet







Kommentare:

  1. Antworten
    1. ...gruseln am Morgen soll wach machen *fg*

      Löschen
  2. Ist der Hammer wie sich manche Menschen freiwillig verunstalten, oder? Ich vermute immer ein multiples Psychotrauma dahinter. Die Ente kann ja nix dafür....die Welt ist eben von Natur aus verrückt! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch viel zu viel. Ich finde auch das es doch stören muss :-O

      Löschen
  3. Laut schnatternd flüchten würde das arme Tier, das im übrigen wirklich sehr interessant ausschaut mit seinem natürlichen Duck-Piercing;-)

    Ich kann hin und her überlegen...mir fällt kein Grund ein sich so grauselig verunstalten zu lassen. Es gibt noch viel schlimmere Fälle...Brrrr

    Auf den Schreck solche Fratzen ( und ich meine nicht die Ente) am frühen Morgen schon zu sehen, brauch ich erstmal noch nen Kaffee

    Liebe Grüße und einen tollen Tag für dich liebe Nova♥
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...das fand ich auch. Die war auch richtig niedlich, schnatterte so vor sich hin und guckte ganz verdutzt als ich auf die Knie ging :-))))

      Ich kann es auch nicht nachvollziehen, so gehören auch Tattoos für mich nicht ins Gesicht.

      Hoffe dir hat der Kaffee wenigstens noch geschmeckt ;-) und auch dir einen tollen Tag♥♥♥

      Löschen
    2. Na wenn du vor mir auf die Knie gehen würdest, tät ich aber auch ganz schön verdutzt gucken:-)))

      Nee...neee...der Kaffee schmeckt mir immer ausser neben mir isst jemand rückwärts :-)

      Löschen
    3. *lacht*....das haste aber hoffentlich nicht zu deinem Schnuggel gesagt *fg*

      Löschen
  4. Öhm, da würde Mister Duck sich wohl noch ein bis zwei Schnabelpiercings stechen lassen? Armes Entchen, aber der Mann sieht ja graunhaft aus.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...meinste die käme auf den Geschmack^^

      Jep, finde ich auch. Wahrscheinlich herzensgut würde ich dennoch einen ziemlichen Schreck bekommen, vor allem in der Nacht :-))))

      Löschen
  5. Er würde sich freuen das sein Piercing nicht so schmerzhaft bei der Entstehung war , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...stimmt, das könnte bestimmt sein Gedanke sein^^

      Löschen
  6. Also Petra, ich glaube nicht, dass das Entchen da auf den Geschmack käme. So hübsch es bei ihm noch aussieht, der Typ ist einfach gruselig. Wie kann man sich freiwillig entstellen.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frage ich mich auch...wobei er sich bestimmt schön damit findet. Ansonsten wüsste ich nicht warum man sowas machen lässt^^

      Löschen
  7. Ach Du liebe Zeit!!! *schrecklaßnach*
    Die Barberie-Ente ist ja tausend mal angenehmer anzusehen.
    Da ist Dir aber ein Supervergleich gelungen, jetzt muß ich endlich lachen!... und tolle Idee der Bearbeitung auch!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir gleich in den Kopf gekommen :-))) und da ich den Typen auch noch vor Augen hatte ging es schnell umzusetzen.

      Ein Vorteil wenn man sich auch ne Zeit in Communities und Gästebüchers "aufgehalten" hat ;-)

      Löschen
  8. Ich zitiere aus einer Kolumne des EULENSPIEGELs: "Man kann dazu stehen, wie man will. Um eines aber muß man jeden Piercingträger beneiden: um seinen klasse Abgang - er klappert in der Urne."
    Schönen Gruß von nebenan, der giftzwergMÄÄN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*....gut zitiert!!!! Kannste mal sehen, früher klapperten die Gespenster mit ihren Ketten, heute bräuchten sie nur noch den Kopp schütteln ;-)

      *winknachdrüben*

      Löschen
    2. Wobei sich mir die Frage stellt, kommt solch ein Typ dann überhaupt in eine Urne oder ist der nicht beim Metall Recycler zu entsorgen ??? *g*

      LG

      Löschen
    3. @HaPe

      *lacht*...du bist ne Marke *liebguck* Da kommt mir doch sofort der Gedanke an einen Teebeutel^^

      Löschen
  9. Ohh, hässlich sind die Enten und der Kerl auch! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, so hässlich finde ich die Ente gar nicht, aber ich mag ja auch Möpse, die viele Leute hässlich finden :-)))))

      Löschen
  10. Lach... ich finde beides abartig... beim Menschen und auch bei diesem Prachtexemplar.
    Ne, ne... da läuft es mir eiskalt den Rücken runter!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich nicht bis in die Schuhe....könnte nasse Füsse geben ;-)))))))

      Löschen
  11. Ich finde die Ente auch nicht hässlich (mag auch Möpse, aber nur in Schwarz). Den Typen habe ich schon mal im TV gesehen. Echt heavy. Leider werden Tatoos und Piercings mit den Jahren immer unansehnlicher, wenn sie wegen der Falten aus der Form geraten. Gerade im Gesicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in schwarz wirken sie besonders edel, und das Fell glänzt immer so schön^^

      ...und bestimmt wenn es sich um soo viele handelt. Es sei denn die ziehen die Falten dann nach unten *gg*

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    also ich finde, beide sehen so richtig blöde aus ;-).

    Vielen Dank für Deine immer lieben Kommentare bei mir, vor allem jedoch für Deinen Trost zum Abschied unseres Nicki.

    Ein schönes Wochenende für Dich und
    viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass das aber nicht die Ente hören, die schnattert kein Wort mehr mit dir *gg*

      Das wünsche ich dir auch von ♥en und geruhsame Stunden

      Löschen
  13. Hallo Nova,
    sieht mir schon zu häßlich aus ... Auf dem Entenfoto ganz aus der Nähe sieht es nicht ganz so schlimm aus. Das Foto mit dem Menschengesicht sieht viel zu überzeichnet aus, zumal ich Piercings ohnehin nicht mag.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich extra so gemacht...wollte nicht total schocken und einfach nur die Knubbel rausholen ;-)

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    die Ente ist natürlich viel schöner. Ich bin kein Freund von der Gesichtzutackerei.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Tatjana...das finde ich auch...bei Beidem kann ich dir zustimmen. Ich kann dem auch nix abgewinnen. Die Ohren sind das Einzigste was geschmückt werden darf.

      Löschen
  15. das ist ja witzig ... ja ... man kann es mit der Schönheit (oder dem Auffallen wollen?) schon auch übertreiben *g*. Wobei ... wenn´s Spaß macht ... ;-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haste auch Recht...liegt im Grunde ja auch im Auge des Betrachters, wobei ich mir nicht vorstellen kann das es angenehm ist sich dort überall piercen zu lassen.

      Löschen
  16. Guten Morgen, liebe Nova (◠‿◠)
    Das Geschwür sieht ja unglaublich beeindruckend aus. Ist es überhaupt ein Geschwür oder sieht diese Gattung so aus?
    Sei lieb gegrüßt und hab einen schönen Start ins Wochenende
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die Gattung, eine Warzenente oder auch Barberie-Ente genannt. Sie wird auch sehr gerne gegessen, so hat das Fleisch einen geringen Fettanteil und soll aus der französichen Küche nicht wegzudenken sein.

      Mal gut dass sie dort alt werden darf :-))

      Löschen
  17. Wenn so Barberieenten aussehen ,esse ich die nicht mehr.Die braucht ja erst mal Creme gegen Pickel.
    Piercing sollen out sein und Archgeweihe werden gerade mühevoll entfernt.
    Liebe Grüße ,ich habe sehr gelacht über Dein Bild von den Typen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehen sie aus, deswegen haben die Deutschen wohl auch den französischen Namen übernommen, denn Warzenente würde einen sofort abschrecken ;-) Ich könnte mir allerdings vorstellen das sie heute schon mit weniger gezüchtet werden. Diese oben darf ihr Leben genießen^^

      Schon schlimm wenn sich Menschen über solche Dinge wie Piercing und Tattoo im Vorfeld keine Gedanken machen. Meine Tattoos sind nicht aus ner Modelaune entstanden....und ein Arschgeweih hab ich nie in Erwägung gezogen *hihi*

      Löschen
  18. Der Kerl würde sagen: "Der gehört nicht zu uns, das ist ein Alien!"*g*
    Tja, jedem das Seine. Wenn es ihm gefällt, dann ist es so, soll er damit selig werden. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ne klasse Antwort liebe Christa. Genau sooo wird er bestimmt gedacht haben!!!

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...