Freitag, 16. August 2013

Mystischer Sonnenaufgang


Der gestrige Sonnenaufgang begann etwas mystisch, so lag die Küste unter einer Wolkendecke


die dann so langsam höher kam und auch den Kirchturm einnebelte.


Durch die Wolkenformationen könnte man sogar annehmen das ich den Blick auf eine weitere Kanareninsel hätte. 


Doch da trügt der Schein und das Gehirn hat mir wieder einen "Fantasiestreich" gespielt.


Mit diesen Aufnahmen möchte ich euch für heute einen schönen Abend wünschen, verbunden mit einem Dankeschön für die lieben Kommentare 



Kommentare:

  1. ...das sind herrliche Bilder, ob morgens, oder abends...gefällt mir dort bei dir Nova ;-)...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  2. Dear Nova,
    Once upon a time, I lived in a house on the side of a hill. I had a beautiful view of the Olympic Mountains to the northwest. There were beautiful sunsets. It is wonderful to live in a place, where everyday you have a beautiful view. I miss it. You have posted many beautiful photographs of your view on your blog. I like them very much.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much Greg. Oh yes, it is wonderful and I can enjoy every day. Specially in the morning when it's quiet and so peacefully outside.

      Löschen
  3. Wirklich mystisch, liebe Nova (◠‿◠)
    Auf dem ersten Foto schätze ich, liegt es an der Farbe aber bei den anderen. v.a. dem 2. weil die Gebäude so vernebelt sind. Klasse Bilder!
    Danke für deinen cmt.: Mit was da wohl gereinigt wird, habe ich mich gar nicht gefragt, da ich von Chemie keine Ahnung habe. Nur denke ich: gut wird es dem Mitarbeiter wohl nicht tun, sonst bräuchte er keine Schutzkleidung.
    wieczoramatische Grüße zum Wochenendstart, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Nebel bzw. die Wolken zogen vom Meer her aufs Land und durch die Sonnenstrahlen (erstes Bild) bekamen sie ein ganz besonderes Licht.

      Löschen
  4. Traumhaft schlne Fotos,
    liebe Nova!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Irmi, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  5. Wir haben die Passatwolken immer nur am Mittag auf der Gebirgsstraße erlebt. Auch das war schön, sie waren immer an ergleichen Stelle!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Puerto ziehen sie auch meist immer erst am Mittag auf, aber auch in diesem Jahr ist alles anders. So wie hier an diesem Morgen habe ich es vorher hier auch noch nicht gesehen.

      Löschen
  6. Servus Nova,
    mystisch aber schön zu sehen, wie der neue Tag geboren wurde.
    Einen schönen Sonnentag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch. Danke dir Luis

      Löschen
  7. wunderbar hast du das für uns festgehalten, danke!
    gglG

    AntwortenLöschen
  8. Du und Deine tollen "Fantasiestreiche"!
    Muß automatisch bei ebensolchen (wenn hier etwas wolkenmäßig verformtes auftritt) an DICH denken, Du Liebe!

    ;-)

    AntwortenLöschen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...