Freitag, 27. März 2009

Stromausfall legt Teneriffa lahm

Jetzt weiss ich warum gestern mittag bis abends hier der Strom weg war:

Ein Stromausfall hat die Insel gestern mehrere Stunden lang weitgehend lahmgelegt. Die Ursache war nach Angaben von Behörden vermutlich ein Blitz, der während eines heftigen Gewitters in eine Verteilerstation bei Las Caletillas (liegt im Osten der Insel) einschlug. Das hatte eine Kettenreaktion ausgelöst und das Stromnetz zusammenbrechen lassen.

In Santa Cruz kam es zu einem Verkehrschaos weil die Ampeln ausfielen. Die Feuerwehr musste sogar mehrere Menschen aus steckengebliebenen Aufzügen befreien., Radiosender konnten nicht senden und der Schulunterricht wurde eingestellt.

Hatte mich ja auch schon auf einen Abend nur mit Kerzen und einem Buch eingestellt, aber gegen 18.30 Uhr ging das Licht dann wieder an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...