Freitag, 16. Oktober 2015

Wau und Wuff


Vier Hunde-verteilt auf drei Balkonen, wo es doch vier Balkone gab...


...aber bei diesem Haus in Punta Brava handelt es sich ja auch um Wohnungen. 

Falls die Hunde allerdings auch jedes Mal so anschlagen wenn innerhalb was passiert -weia- denn das Gebelle ging einem dann doch schon auf die Nerven. Zumindest von den Dreien auf den oberen Balkonen.


Der knuffige "Stromer" war absolut ruhig, wedelte mit seinem Schwanz und guckte auch total lieb umher. Er hat sich absolut nicht stören lassen, und es scheinte wirklich so als ob er selbst genervt wäre. 

Kommentare:

  1. Der ist aber auch knuffig!
    SBA
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nova
    die sind ja wirklich süß, doch das Gebelle würde
    mir auch auf die Nerven gehen ;-)
    Ich wünsche dir einen angnehmen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...auf dem "Lande" kann man sowas zwar öfters mal hören, gerade wenn der Wind blöde steht und dann auch Jagdsaison ist, aber die hören dann auch schnell wieder auf. Die drei dort oben wollten aber kein Ende finden...grausam^^

      Löschen
  3. Moin liebe Nova,
    *lach* die Fotos sehen Klasse aus... wie die Wauzis da aus vom Balkon schauen :-)
    Und der Süße kennt das wohl schon... das kann aber auch nerven wenn die kleinen Vierbeiner immer was zu sagen haben und immer haben sie das letzte Wort... unmöglich :-)

    Frau Sandy schlägt auch an, aber nur wenn einer das Grundstück betritt oder jemand an der Tür klingelt.
    Wenn sie Unterwegs beim Gassi gehen einen Bekannten sieht rennt sie schwanzwedelnd, bellend zu ihm. Ich muss dann immer lachen, weil das Hinterteil mit dem Schwanz nicht so schnell hin und her wackeln kann wie sie es gern möchte.
    Ich kann das gar nicht beschreiben... das muss man gesehen haben *gg*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, sowas nervt wirklich und hatte ich nach Zuzug neuer Nachbarn hier auch. Musste ich auch öfters mal was sagen, und es war aber nicht nur ich, denn der Schall war schlimm....nun haben sie die Hunde an einer anderen Stelle "untergebracht" und jetzt ist Ruhe d.h. sie bellen wirklich nur wenn mal was sein sollte. So wie bei Frau Sandy, und das ist ja auch normal und auch gut so, Sagt niemand was....oder wie ich oben erwähnte wenn man auf den Bergen die Hunde vor der Jagd bellen hört. Das gehört dann einfach dazu und stört mich auch absolut nicht. Im Gegenteil, dann weiß ich wieder das irgendwo die Kaninchen geschossen werden

      Habe es versucht mir vorzustellen und schaut bestimmt absolut klasse aus. Vielleicht kannste davon ja mal ein Filmchen machen ;-)

      Ich habe seit einer Begenung ja eine Liebe zu Möpsen (also den Hunden *lacht*). War auf einem glatten Boden und der kam mir freudig entgegen....der Hintern wie ein V8 immer hin und her und durch die Glätte ist er dann auch noch gerutscht.

      *winke*

      Löschen
  4. Ist aber auch ein Süßer, der Stromer ♥ ♥ ♥

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nova,

    bei uns gibt es auch Hunde in den Wohnblocks. Ich bin froh, das bei uns im Haus keiner mehr ist. Das gebelle kann ganz schön auf die Nerven gehen. Ich schau mir das ganze lieber von der Ferne an.
    Doch doch der kleine Stromer ist schon ein süßer ...

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann es wirklich, vor allem wenn es dann noch so ein Gequietsche ist....weia :-(((

      Löschen
  6. Origineller ging´s nimmer . . so was Goldiges, dies Vierbeiner auf den Balkonen.
    Da dürfte Mein Hund nicht den 4. bewohnen, der bellt ( leider ) schon beim kleinsten Geräusch !
    Das letzte Foto ist besonders entzückend, mein Hunde-Liebhaber-Herz lächelt :-)
    ♥liche Grüße und ein entspanntes Wochenende
    die Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...dann wäre er in guter Gesellschaft ;-))) Gelle, der war aber auch sowas von knuffig.

      Bin auch ein Hundefan und als Kleinkind gab es auch einen Langhaardackel bei uns in der Familie. Hab mir selbst nie einen angeschafft wegen der Arbeit, aber ich freue mich auch immer riesig wenn ich dann Gäste mit Hunden habe. Da bin ich immer liebend gerne Sitter ;-))

      Löschen
  7. Hihihi, die Collage mit den pfiffigen Hundeköpfen sieht ja lustig aus!! Aber ich kann mir auch vorstellen, dass so mancher genervt das Gesicht verzieht, wenn das oft vorkommt, dass die so einen Radau machen.
    Der ruhige ist ja süß. Ja, man muss nicht immer seinen Senf dazugeben! *lach*

    Ein ganz schönes Wochenende wünscht dir
    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Uschi, wieder schneelos, zum Glück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, der ist absolut knuffig und wirklich sowas von gelassen. Der wäre zu gerne runtergekommen um sich seine Streicheleinheiten abzuholen^^

      Löschen
  8. Ja Nova , das mag schon sein, dass ihm das Gekläffe seiner Artgenossen stört.

    Bei Leon, der selbst auch fast gar nicht bellt, stelle ich das auch immer fest, das er es nicht mag, wenn andere Hunde so doll kläffen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, da lag ich doch gar nicht so verkehrt^^ Denke mal das es denen noch mehr in den Ohren wehtun kann als uns.

      Löschen
  9. Wow ... äh wau, ;), Du bist also auf den Hund gekommen, und was für ein niedlicher Post das ist, so ohne Ton jedenfalls! ;-)))
    Daß der eine so die Ruhe weg hat, ist da direkt bewundernswert! Genau wie Deine Schnappschüsse! ♥
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....das habe ich mir gerade vorgestellt, also mit Ton. Ich glaube da wäre es mit dem Lesen schnell vorbei gewesen...schnell weg hier :-))))

      Danke dir liebe Tiger☼

      Löschen
  10. Den Hunden ist es sicher auch langweilig und ein Blick auf die Straße muss entsprechend kommentiert werden...knuffig sind sie allemal

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt und wenn dann noch so ne Bekloppte da unten steht und mit einer Kamera auf sie zielt ;-))))))

      Löschen
  11. Haha - Schnuffis Doppelgänger! Der knuffige Stromer sieht meinem Hundi nömlich ziemlich ähnlich! Ist wohl die gleiche Mischung auf Pudelbasis. Daher auch das freundliche Wesen. :)
    Putzig!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, an eine Pudelmischung musste ich auch sogleich denken. Gab es damals in CDN auch einen in der Nachbarschaft der mich immer besucht hatte. Der war auch sowas von knuffig und lieb. Vor allem mochte ich auch das Zottelige, das dann einen Sommer weg war...boa, das war ein Unterschied^^

      Löschen
  12. Liebe Nova, Du wirst es nicht glauben, aber hier auf ca 50 m camino-länge, gibt es 8 hunde, darunter auch so ein süßer kl. stinker, wie auf Deinem foto, der hier auch die szene voll im griff hat ;)
    HIER kommt keiner unbemerkt vorbei. Deshalb wohl nahmen einbrecher vor ein paar jahren den weg durch die pampa in kauf, um ein ferienhaus "zu beehren".

    liebe regen-grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier kannste auch fast sagen das jeder zweite Haushalt eine "Fußhupe" besitzt. Meine neuen, direkten Nachbarn haben drei. Leider einen Schäferhund der nur eingesperrt ist (neben den Ziegen) und dann auch zwei ehemalige Kläffer, denn seitdem sie die nun auf dem untern Grundstück frei laufen haben schlagen sie nicht mehr an (Gott sei Dank). Ansonsten wirklich rundrum auch Hunde die man ab und zu mal hören kann, aber das stört auch nicht. Ebenso wenig wenn man dann das Gebell vor der Jagd auf dem Berg hört. Kommt halt immer drauf an wie der Wind steht.

      Was ich aber so schön finde ist das sich die Beziehung zu Hunden bei vielen jungen Menschen geändert hat. Es wird Beziehung aufgebaut und sie lieben ihre Tiere.

      Löschen
  13. Herrlich ist den Post anzuschauen.
    Die Fleenasen sind allerliebst. Besonders der der "genervt" ist.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle Tibi, der ist wirklich knuffig und ich bin überzeugt dass er sehr gerne spielen würde. Könnte ich mir so ein Beschnuppern mit dir gut vorstellen ;-)

      Löschen
  14. Oh je, liebe Nova, das kann ein ganz schönes Gebelle werden, wenn alle zur gleichen Zeit loslegen.
    Oft ist es ja so, dass die Kleinen sich am lautesten bemerkbar machen, lach.

    Stromer ist aber ein ganz besonders Hübscher. Den würde ich jetzt gerne mal durchkraulen. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhhh ja, die sind wirklich die Schlimmsten. Musste ich vorgestern auch so lachen...auch so ein kleiner Yorki, stand hinter einem Tor und guckte durch, war ganz ruhig und als ich mich näherte (vorbeikam) lief der Schisser weg....ein paar Schritte dann weitergegangen kam er dann zurück und kläffte ohne Ende...wat für ein Angeber *gg*

      Ja, das hätte ich auch zu gerne gemacht^^

      Löschen
  15. Hui, da geht's rund, liebe Nova! Ja, kann ich mir gut vorstellen, dass einem das Gekläffe nach einiger Zeit auf die Nerven geht, egal ob man Mensch ist oder selber Hund. Der große, gemütliche Jagdhund unserer Freunde schaut auch immer ganz genervt, wenn andere Hunde kläffen udn kläffen - er sieht dann so drein als möchte er sagen: "Krieg dich wieder ein, du bist echt peinlich!" ;o)) Der Stromer, der würde ihm bestimmt auch gefallen - und mir natürkich ebenfalls, inzwischen weißt du ja, dass ich von süßen Fellwuscheln kaum die Hände lassen kann ;o)
    Dank dir sehr für deine lieben Zeilen bei mir!
    Alles Liebe
    von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...solche Sprechblasen über dem Kopf kann ich mir sehr gut vorstellen. Im Grunde ist es ja auch...große Klappe und nix dahinter.

      Oh ja, haben wir gemeinsam, und wenn sie dann noch so knuffig sind zieht es förmlich hin, gelle^^

      Danke auch dir für deine lieben Zeilen ☼

      Löschen
  16. Liebe Nova, süß sind sie aber alle vier, wie sie da so runterschauen. Wobei, das Gekläffe kann manchmal schon ganz schön nerven.
    Im Moment gibt es hier im Aufgang keinen Hund, was natürlich auch sehr angenehm ist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sah wirkich knuffig aus, gerade weil es in einem Haus gewesen ist und sie auch alle gleichzeitig auf den Balkonen waren...wer weiß, vielleicht gibt es auf Balkon vier bzw. Wohnung vier ja auch noch einen der gerade nicht da war. Ich werde mal drauf achten wenn ich wieder vorbeischaue^^

      Löschen
  17. Stelle Dich mal vor eine Schafherde die ruhig vor sich her frisst. Dann mache einmal Mäh und schon bald mäht die ganze Herde.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....da brauche ich nur runterzugehen und meckern wie ne Ziege...was meinste wie schnell ich Antwort erhalte *gg*

      Fällt mir aber gerade ein...einmal gegenüber auf der Straßenseite eine Omi mit Stock und ihren hässlich getrimmten Pudel gesehen konnte ich nicht umher laut zu bellen....was meinste wie der Pudel zusammengezuckt ist *lacht*...und ich musste wetzen weil Omi mit ihrem Stock erbost auf mich zukam^^

      Löschen
  18. Oh mei....wie goldig!!! Und - wegen dem Schuhlanden.....wo in Deutschland gibt es den denn? Ich habe gesucht, aber nichts gefunden.....kann man die bestellen? Hast Du da zufällig einen Link?
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf deren Homepage zu finden,klick einfach runterscrollen und in Europa gucken d.h. sehen so aus wie Visitenkarten. Ist in Lippstadt. Bestellen kannste auch hier, aber ich würde die in D. einfach mal anschreiben, die können es dir dann ja sagen was sie dafür nehmen. Von hier aufs Festland kosten die Schuhe 10 Euro mehr, weiß aber nicht ob damit dann nur Festlandspanien gemeint ist. Ansonsten die Leute in La Laguna einfach mal in englisch oder auch deutsch (Versuch) anschreiben. Antwort dürftest du bestimmt bekommen.

      Löschen
  19. Hallo Nova,
    hoffentlich fällt der brave Stromer da nicht irgendwann einmal runter, oder ist das nicht sehr hoch?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ohne eine längere Leiter käme man nicht ran, allerdings runterfallen...nee. Teilweise "turnen" die Hunde hier oben auf den Häusern auf der Mauer der Dachterrasse rum. Habe mich auch immer gewundert dass da nix passiert, aber die kennen das wohl, und da am Balkon ist er doch sicher.

      Löschen
  20. ja - wirklich knuffig :-))))))))))))))))))

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...