Montag, 19. Oktober 2015

Geht-geht nicht-geht...


Zwar in der "Pampa" aber dennoch auf einem Privatgrundstück


habe ich dieses abgestellte Auto entdeckt.

Nicht hingegangen, denke ich aber mal das der
 ITV (hiesiger TÜV) bestimmt abgelaufen ist


und ob er dann auch überhaupt noch blinken würde-keine Ahnung-für heute möchte er es jedenfalls.

Übrigens, ich hatte es zwar schon einmal in einem anderen Post erwähnt, aber dennoch nochmal diesen kleinen Hinweis bezüglich des Blinkens im hiesigen Straßenverkehr:

Falls es hier zu "Staus" egal welcher Art kommt dann wird links geblinkt, d.h. wenn man z.B. auch im Ort wegen eines vorherfahrenden Linksabbiegers anhalten muss dann setzt man auch den Blinker. Einfach um dem nachfolgenden Verkehr anzuzeigen langsamer zu fahren oder gar auch anhalten zu müssen.



Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    eine Töle Idee, dem Auto ein bisschen Leben einzuhauchen. Als ob es winken würde Blink ...Blink ... Blink...
    Hab eine schöne neue Woche.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sylvia, das wünsche ich dir und Tibi auch *winke*☼

      Löschen
  2. Haha ... ich bin auch schon so früh unterwegs. ;)
    Klasse Idee mit dem Blinkelämpchen!

    Auch Dir einen schönen Wochenstart.
    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, somit noch was vor oder haste mich rufen hören?? *gg*

      Danke dir lieber Hans ☼

      Löschen
  3. Moin liebe Nova,
    unmöglich... aber so sparen sich die Besitzer dieses Fahrzeuges die Kosten für das verschrotten. Hoffentlich hat es kein Nummernschild mehr dran... sonst wirds teuer!?

    Das mit dem Blinker ist eine super tolle Idee!!

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht wohl auf einem Privatgrundstück, zumindest war ein Haus nicht weit weg. Allerdings findet man hier (früher wohl mehr) ab und zu doch ein abgestelltes Auto, aber dann meist an den Staßen. Lässt man sie länger stehen dann werden sie ausgeschlachtet. Mittlerweile ist es verboten, auch solche Stellen wo die Leute ihre Autos mit Schild zu verkaufen abstellen. Hier werden sie abgeschleppt und dann beschlagnahmt sowie versteigert. Da wird nicht mehr lang gefackelt.

      Danke dir, und gib dem Frosch mal nen Kuss von mir ;-))))

      Löschen
  4. Du hast mir mit deinem Bild schon am frühen Morgen ein lächeln ins Gesicht gezaubert :))
    Auf die Idee mit dem Blinker muss man erst mal kommen.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Anna, und ich freue mich ☼

      Löschen
  5. Perfekt eingeparkt , lach . Der Wagen ist wohl gerade im Dornröschenschlaf , liebe Nova.
    Tolle Idee mit dem Blinker . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heike und absolut niedlich mit dem Dornröschenschlaf....das werde ich mir merken!!

      Löschen
  6. ...das ist bestimmt das einzige Leben, liebe Nova,
    welches er noch hat...das von dir eingehauchte Blinken...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt muss ich grinsen, weil bei uns hier auch auf einem Privatgrundstück (Wiesengrundstück) ein Auto in der Pampa steht, liebe Nova.

    Wie schön, dass du diesem Gefährt hier Leben eingehaucht hast. Jetzt wissen wir auf jeden Fall, dass es noch aktiv ist. :-) Wirklich klasse gemacht, denn ich dachte mir beim Anblick des Bildes, was hier in den Fokus genommen werden sollte und vermutete, etwas vom Grün rundum.
    Aber mir gefällt auch super gut, dass du die Scheiben noch betont hast.

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht dir
    Christa, die heute im Nebelland zu Hause ist. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*...siehste, so wie ich bei dir und dem Gedanken an einen echten Esel^^ Danke dir vielmals, und jipieee...hier hat es vorhin unbemerkt leicht geregnet. War kurz draussen und hab das Nass am Geländer gepürt. Somit muss ich nicht raus und gießen. Ist momentan auch noch recht duster/wolkig...somit kommt vielleicht noch mehr. Ich würde mich freuen^^

      Löschen
  8. Da muß wohl ein Prinz kommen und das "Dornröschen" wieder befreien, so mit Schwert durch die Dornenhecke! ... au weia Bilder im Kopf...(durch das Märchenbuch, was Süßfrosch 'ne Zeit lang nicht los lies)
    Die "geht- geht nicht" -Idee finde ich suuuuper!♥

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=
    (kein Schwert, aber neue Lackner-Schuhe*ganzstolzbin*;-))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....ich hatte Biggis heutigen Frosch vor Augen, natürlich nach dem Kuss^^ Ach, die Märchen sind doch auch immer wieder schön, ich lese sie heute noch gerne, und mein altes Märchenbuch ist schon ziemlich "zerfleddert", zumindest der Einband. Sollte ich wirklich mal was dran machen^^

      Danke dir liebe Tiger, da guck ich doch auch gleich mal was das für ne Marke ist^^

      Löschen
  9. Guten Morgen Nova,
    Es ist schade, wenn man die Natur so verschandelt,
    die Idee mit dem Blinker ist super ;-)
    Lg und einen guten Wochenstart.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, sieht nicht unbedingt schön aus, aber als Fotomotiv finde ich sie immer wieder klasse (kommt demnächst noch eines, sozusagen eine Fortsetzung und die ist pöööse)

      Löschen
  10. Also das Foto mit dem blinkenden Auto in der Pampa ist ja super!!!!!!!!!
    Gefällt mir sehr sehr gut.
    Da bekommt das Bild auch gleich eine Geschichte ... könnte der Beginn von einem Krimi sein ;-)
    Danke auch für deine Blinker-Info.

    Herzliche Montagsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heidi...hmmm, ein Krimi, klingt interessant und da würde ich mich jetzt gerne mal in deine Vorstellung reinbeamen ;-)))

      Löschen
  11. Guten Morgen liebe Nova,
    schon ist das Wochenende vorüber... Und Du blinkst heftig, damit wir innehalten. Sicher gibt es jetzt einen Stau auf der Datenautobahn :)))
    Sorry, für diese Blödelei am frühen Tag. So beginnt die Woche lustig. Aber Spaß beiseite, die Erklärung wie es bei Dir auf Teneriffa im Verkehr zu halten ist, finde ich sehr interessant.

    Ich sende dir liebe Grüße und suche jetzt den zweiten Socken...
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...nee, bloß keinen Stau, ich hasse es wenn ich im Net langsam vorwärts komme^^ Kann hier nämlich ab und zu mal passieren oder auch ausfallen weil sie wieder irgendwo irgendwas dran "rumbasteln" ;-)) und neee...kein sorry, also du brauchst das nicht sagen. Ich finde es vollkommen in Ordnung und bin für solche Spässle auch immer zu haben^^.

      Ja, sind so kleine Unterschiede wie hier was gehandhabt wird...z. B. auch mit dem Abbiegen wenn gegenüber auch ein PKW steht. Ich glaube da mache ich auch mal einen Post. Kann mich daran nämlich immer noch schwer gewöhnen^^

      Hoffe mal den Zweiten hat dann nicht der Waschmaschinengeist aufgefressen *gg* (soll ja Menschen geben denen das öfters passiert)

      Viel Erfolg beim Suchen *winke*

      Löschen
  12. Dein Motiv sieht irgendwie romantisch aus liebe Nova und das Auto zum Leben zu erwecken gefällt mir super.
    Ein toller Fokus.

    Liebe Grüße zum Wochenbeginn wünscht dir Mathilda

    AntwortenLöschen
  13. Der blinkende Blinker ist ein starker Fokus :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dich ein liebes Dankeschön ☼

      Löschen
  14. Liebe Nova,

    so etwas gibt es hier leider auch bei uns, ein Auto einfach als Schrott auf privaten Grundstück ab zu stellen.

    Too, wie du das gemacht hast, das es sogar noch blinkt, so das jeder nun weis, hier Stillstand angesagt.

    Deine Erklärung dazu, hast du gut geschrieben. Solch Besonderheiten in einem Land, ist gut wenn man sie erfährt.

    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart
    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  15. "...steht das Auto in den Hecken,
    tat´s der Fahrer gut verstecken,
    doch die Nova hat´s entdeckt
    und den Blinker angesteckt......" ;-)))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....toll Luis, danke dir ☼☼

      Löschen
  16. Das auto wird wahrscheinlich an der Stelle verschrottet, sieht man oft so was.
    Das mit dem Blinken wusste ich nicht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausgeschlachtet siehst du hier auch öfters, sogar wenn eingezäunt auf einem Privatgrundstück.

      Löschen
  17. Sehr cool. Sieht aus wie ein Geisterauto :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht prima aus und gefällt mir so richtig, richtig gut!!!

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  19. Hahaha liebe Nova, der Fokus ist ja wirklich genial :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Uiii, das Auto einfach so wild in der Natur abstellen geht gar nicht!!!! Ich rege mich ja eher selten auf, aber Müll einfach in der Landschaft zu entsorgen das finde ich unmöglich. Habe schon zum Laufen auf meinen Lieblingsstrecken manchmal einen Müllbeutel dabei und sammele den Unrat auf, der am Wegesrand herumliegt, damit ich ihn nicht mehr sehen (und mich ärgern) muss.

    Es war eine schöne Idee von dir, das Auto blinken zu lassen. Vielleicht erregt es ja dadurch Aufmerksamkeit und jemand erbarmt sich und beseitigt es *zwinker*

    Das mit dem links blinken als Warnung ist ja interessant.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Uschi und mache ich auch sobald ich eine Glasflasche bzw. Glas irgendwo rumliegen sehe. Die Menschen sind sich gar nicht bewusst was sie damit anrichten können. Schlimm auch wenn immer Sachen ins Meer geworfen werden. Da gibt es hier jährlich immer Gemeinschaftsaktionen ihn rauszufischen....einfach nur traurig das es sowas überhaupt geben muss.

      Danke dir *winke*☼

      Löschen
    2. Ja, kleine Schnaps- oder Sektflaschen liegen auch hier sehr oft am Wegesrand. Bin ja immer noch froh, wenn sie beim Aufsammeln noch heil sind.
      Dass auch vieles bei euch im Meer landet kann ich mir denken.

      Meine Mutter hat immer sehr darauf geachtet, dass wir keinen Müll hinterlassen wenn wir unterwegs sind. Das hat mir eingeleuchtet und ich habe es so übernommen und meinen eigenen Kindern und auch denen, die ich im Kindergarten oder als Tageskinder betreut habe so beigebracht. Nicht jeder hat das Glück ein „gutes“ Elternhaus zu haben
      LG Uschi

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...