Dienstag, 16. September 2014

19ª Subida Icod-La Guancha

Letzte Woche Samstag war für alle Motorsportfreunde wieder frühes Aufstehen und Durchhaltevermögen angesagt. 

Grund dafür war die "19ª Subida Icod-La Guancha", ein Bergstreckenrennen zwischen Icod und La Guancha.  


Schilder in den Ortschaften wiesen schon seit Tagen auf die Straßensperrung der TF342 hin und es wurde sich auch sogleich für die Umstände entschuldigt.



Wer bei einem solchen Bergrennen einen guten Platz an einer der nicht abgesperrten Stellen haben möchte, der sollte wirklich schon vor Sonnenaufgang vor Ort sein. 


Es gibt aber auch so einige Besucher die vor Ort übernachten, sei es im PKW oder einem Wohnmobil.

gif

Wieder in Klassen eingeteilt dröhnten die Motoren den Berg hoch nach La Guancha, Zeiten wurden genommen und nach dem ersten Durchgang ging es zurück an die Boxengasse nach Icod, eine Pause folgte und der zweite Durchgang endete mit dem Parken vor dem Festplatz in der Ortmitte. 







Hier wurden die Sieger ordentlich gefeiert, sie mussten Interviews geben und bekamen auf der Bühne ihre Pokale überreicht. 


Wer keinen "klingelnden Motor" hatte und auch mit seinen Breitreifen eine Straßenzulassung hatte der konnte anschliessend im Auto nach Hause fahren. Nicht alle Fahrer hatten so ein Glück, so hörte man schon bei Einfahrt so einige komische Motorgeräusche, weshalb dann auch Abschleppwagen zum Einsatz kamen.


Die "Barquetas" hingegen wurden von ihren Besitzern in Eigenarbeit auf PKW-Anhänger geschoben und zogen im "Gespann" nach Hause.

2º Fran Suárez
gif

1º Jonathan Morales
gif

Das Erste was sie dann zu Hause bestimmt gemacht haben ist eine abkühlende Dusche zu nehmen. Bei weit über 30 Grad in der Sonne schob sich am Mittag zwar kurz eine Wolkendecke über den Ort, aber mit Rennbekleidung und Helm dürften sie noch mehr ins Schwitzen gekommen sein.

Gewinner waren:
Klasse Turismos (hat nichts mit Tourismus zu tun):

1º Roberto González Mitsubishi Evo 6 03.21.266
2º Félix Brito Mitsubishi Lancer Evo III 03.21.665
3º Juan Carlos Rodríguez Fiat Uno Turbo 03.23.543

Klasse Barquetas:

1º Jonathan Morales Silvercar S2 03.06.672
2º Fran Suárez BRC 1000 03.09.148
3º Benito Martín BRC Evo 5 03.10.539




Wer noch Lust hat die Motorengeräusche zu hören und Anfahrt zu den Parkplätzen anzuschauen
bitteschön:




Kommentare:

  1. Autorennen ....nix für mich , liebe Nova . Schade um die schönen Autos die da manchmal ganz schön beschädigt werden . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt natürlich, und so manchen Fahrer konnte man auch ziemlich sauer und wütend aussteigen sehen^^. Ich bin bei diesen Rennen schon immer froh wenn keine schlimmen Unfälle passieren. Bei den Geschwindigkeiten auf den Bergstraßen muss man echt schon klasse fahren können^^

      Löschen
  2. Sind das eigentlich alles einheimische Autos oder werden die für so ein Rennen auf die Insel gebracht? Und auch die Fahrer.....ist das also eine lokale Geschichte oder reisen die von weither an??? Witzig find ich das ja sehr! In dem Miniwohnwagen würd ich auch gern übernachten.......wobei......wenns so bullig heiß ist, dann schwitzt man sich in der Sardinendose ja wahrscheinlich kaputt?! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie sich qualifizieren dann nehmen auch Fahrer von anderen kanarischen Inseln dran teil. Der Großteil kommt allerdings von der Insel. Wohnmobile sieht man hier auch öfters auf der Insel und es gibt auch einige Tinerfeños die einen besitzen. Fahren entweder von Nord nach Süd oder auch umgekehrt, neben Inselhopping oder auch mal zum Festland. Manche haben auch Klimaanlagen drauf.

      Löschen
  3. Da war ja richtig was los bei euch

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh.... wie cool !! So was würde ich mir auch gerne mal Live anschauen...naja, mal sehen, vielleicht wird das ja irgendwann mal was :)

    Ganz liebe Grüße...und komm gut durch die Woche

    LG
    Timur

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Timur, das wünsche ich dir auch☼

      Löschen
  5. Hallo Nova,
    hast wieder tolle Fotos gemacht, ich kann mich noch gut erinnern an deinen Berichte von vorigem Jahr. Ich habe da nicht viel Interesse, mein M. auch nicht, so würden wir uns dort nur ärgern, wenn Straßen gesperrt sind :-) Und in diesen Anzügen in der Hitze...da überlege ich immer, wenn ich an einem roten Ampel mit meinem nicht klimatisierten Dienstwagen in der Hitze stehe, im Auto herrscht 60!!! Grad und hält ein Motorradfahrer in Lederanzug und Helm neben mir an. Ich könnte so was nicht ertragen, da ich in dem Helm Platzangst bekomme und ihn sofort von meinem Kopf runterreisen will. Aber du hast da bestimmt Spaß dabei gehabt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Straßensperrungen muss man hier immer rechnen, gerade in den Sommermonaten. Da kann es selbst auf der Küstenstraße (Hauptstraße) passieren dass man warten muss wenn es ein Radrennen gibt ;-)

      Jep, ich mag jede Art von Motorsport und bin immer mit Begeisterung dabei. Vor allem freut es mich immer zu sehen wie schon die KInder bei solchen Veranstaltungen mitjubeln^^

      Löschen
  6. Hallo liebe Nova, danke für deinen Kommentar!
    Was kann man denn da am PC (hier Laptop) prüfen, was macht das Teil so langsam. Ich bin überfragt. Die Nasen um mich herum sagen alle, ich würde
    am falschen Platz sitzen. Die Zimmerdecke (Holz) würde das stören. Ich habe
    einen Repeater gekauft, den steckt man in die Steckdose, aber nichts geht schneller. Bin wirklich ziemlich genervt, wenn ein Blog oder ein Bild ewige Zeiten im Aufbau sind.
    Hab du es schön !!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh....also das kann natürlich einige Ursachen haben. Du arbeitest also mit WiFi nehme ich mal an? Da würde ich erst einmal testen wie dein Rechner bzw. Laptop arbeitet wenn er direkt am Router angeschlossen ist. Ist ja der beste Test zu sehen ob es an der Holzdecke liegen kann^^, denn das kommt mir leicht chinesisch vor. Wenn ich hier unten am Pool mit Läppi und Repeater arbeite, dann ist der Läppi dennoch schnell. Das Telefon (Festnetz) hat dagegen keine Chance mit Empfang weil die Hauswände zu dick sind. Router und Telefonanlage sind aber an der gleichen Stelle^^

      Falls er generell zu langsam ist, dann stellen sich mehrere Fragen: Arbeitsspeicher noch ausreichend? Zu viele "Sachen" (Ordner/Fotos) auf dem Desktop? Wird der Papierkorb regelmäßig geleert d.h. lässt du Reinigungsprogramme durchlaufen?...wie gesagt, da gibt es viele Dinge die einen Rechner/Läppi langsam werden lassen.

      Ne Ferndiagnose ist da leider immer schlecht.

      Ich habe z.B. alle meine Fotos auf einer externen Festplatte um meinen Arbeitsspeicher niedriger zu halten.

      Löschen
    2. Hallo du Liebe, also einiges habe ich schon getestet. Habe auch eine externe Festplatte. Aber vielleicht sollte ich wirklich noch mehr Datei, besonders Bilddateien, auslagern. Die Jungs hier meinen, dass die Holzdecke ja mit Glasfaser gedammt ist und dass es deswegen nicht schneller geht, also mit anderen Worten, ich sitze falsch. Aber ich sitze hier so gerne, am Fenster mit Blick über mein Wohnzimmerchen. Was mich auch wundert ist, das unsere I-Pads einwandfrei laufen, schnell und unkompliziert.
      Nun werde ich erst einmal die Bilder umpacken und einen C-Cleaner benutze ich auch, ab und zu.
      Danke, dass du dich meinem Ärgernis angenommen hast. Wenn ich jemals rausbekomme woran es liegt,schreibe ich es dir.

      Natürlich hätte ich deine Antwort nicht gefunden, ohne Anstupser. Ich habe schon keine Zeit zum Kommentieren, da kommt es nicht vor, dass ich nachschau, ob jemand was zu meinem Kommentaren geschrieben hat. Da gibt es glaube ich eine Einstellung bei Blogger, dass man sich die Anworten auf E-Mail schicken lassen kann?? Aber genau weiß ich es nicht und das Problem ist ja: Die anderen wissens auch nicht und so stellt es kaum einer ein.

      Ganz besonders liebe Grüße
      die langsame Rosine ♥

      Löschen
    3. Hola Rosine,

      so pauschal würde ich dann sagen das es nur am Rechner liegen kann, denn wenn I-Pads von dort am Fenster schneller funktionieren kann es ja nicht anders sein.

      Den Cleaner lasse ich bei mir täglich vor dem Runterfahren laufen, einfach um auch alle Cockies und Co zu entfernen.

      Fände es dann klasse wenn du mir noch eine Rückmeldung gibst, wenn du wieder schneller unterwegs sein solltest ;-)

      Also bei meiner Kommentierfunktion kann man gleich einen Haken setzen bevor man den Kommi veröffentlicht. Selbst mache ich es aber auch nicht. Falls ich nachfrage dann merke ich mir den User und gucke dann nach ob eine Antwort gekommen ist. Leider ist das dann auch nicht immer der Fall. Ich selbst beantworte hiesige Fragen dann immer bei mir, finde ich einfach besser weil so der Gesprächsverlauf nachvollzogen werden kann.

      Dir noch einen schönen Abend und herzliche Grüsse☼

      Löschen
    4. Tja liebe Nova, weil ich diesbezüglich sonst nie nachgucke, hat es etwas gedauert, bis ich deinen Text hier gefunden habe.
      Bis jetzt keine Besserung. Gestern hat es wieder ewig gedauert ein paar Fotos bei Blogger hochzuladen.
      Ich bin noch nicht dazu gekommen, aber ich werde meine bisherigen Fotos alle auf meine externe Festplatte packen und wenn ich einst mal schneller sein werde, werde ich dir schreiben woran es gelegen hat.
      Danke noch einmal für dein Interesse!

      Einen schönen Tag und liebe Grüße!

      Achja, hast du auch so viel Klicks von Rumänen und Franzosen? Ich habe gestern zufällig in die Statistik für diesen Monat geguckt und da habe ca. 870 Rumänen und 740 Franzosen meinen Blog angeklickt. Sonst sind von der Nationalität höchstens 17 bis 28 Klicks. Ich weiß auch nicht, was das nun wieder zu bedeuten hat. LG die gläserne Rosine ♥

      Löschen
    5. Vielen lieben Dank Rosine, und fände ich echt klasse wenn du es mir dann mitteilen würdest. Finde solchen Austausch immer sehr hilfreich.

      Bezüglich der Bilder hochladen: Verkleinerste du sie bevor du sie hochlädst? Bei zu großen Fotos dauert es nämlich immer sehr lange.

      Neee, das habe ich nicht. Hält sich bei mir alles in der Waage, allerdings aber auch erst nachdem ich Anonyme User ausgeschlossen habe d.h. nur noch registierte User können einen Kommi abgeben. Hatte nämlich mal mehrere hunderte Spams im Ordner, und das brauche ich absolut nicht.

      ♥liche Abendgrüssle

      N☼va

      Löschen
  7. Dann hattest du bestimmt einen guten Platz, denn was ich so an Bildern sehe, das ist schon faszinierend. Sogar einen Casanova Motor hast du fotografiert :-))
    Ganz schön laut.

    Grüßle ☼ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ging so. Habe zuerst in der Kurve (oben auf den Fotos) hinter der Leitplanke gestanden. Dort wurden wir aber alle sozusagen "vertrieben" weil es zu gefährlich werden könnte.

      Zuerst waren auch alle Zuschauer brav weg, aber nachdem der Kontrollwagen durch war sind die Leute wieder hin.

      Von dort hätte ich nämlich zwei Kurven sehen können, was dann immer noch spannender ist.

      ...aber egal, im nächsten Jahr noch früher los und mir auf nem Felsen in der Kurve einen Platz suchen ;-))))

      Jep, der musste wieder mit drauf *gg* Schade aber dass ich damit nix zu tun habe^^

      Löschen
  8. boah ... da war ja ganz schön was los ... viel zu sehen und zu hören :-)
    Danke wieder für die vielen Bilder und Infos - auch für das Video.
    Es ist schon toll, dass wir über so große Entfernungen hinweg so Vieles Miterleben können :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für die lieben Worte; es freut mich wenn es dir gefallen hat :-)

      Löschen
  9. ...da ist ja einiges an "PS auf der Straße gewesen" - klasse Bilderausbeute die du uns hier anbietest !
    "Ruhigere Zeiten" wünscht dir
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren wirklich, hat ordentlich "geröhrt" im Ort :-))))

      Löschen
  10. Wunderschöne Detailaufnahmen von den heißen Kisten hast du mitgebracht, wobei es ganz schön laut im Video zuging.......menno, das knallt richtig in den Ohren.
    Da war bestimmt halb Teneriffa auf den Beinen, um sich dieses Spektakel anzuschauen oder?

    Danke dir, dass wir live dabei sein konnten und deine Fotos sind einfach klasse. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das knallte wirklich ordentlich, und noch heftiger in den Bergen bzw. beim Rennen selbst^^ Manchmal bin ich ganz schön erschrocken, vor allem bei Fehlzündungen ;-))

      Die Rennverrückten auf jeden Fall^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...