Dienstag, 15. Oktober 2013

Es weihnachtet sehr...

...nein, keine Süßigkeiten, Dekoration oder Weihnachtsartikel.

Ich habe ein untrüglichen Beweis im Garten. Schaut her:


Die Blätter fangen an sich zu verfärben und auch der Blütenstand, die Cyathien fangen an sich zu bilden.


Mein Weihnachtsstern hat mittlerweile die für mich unglaubliche Größe von 3,40 Meter, und dass er auch immer Licht erhält schneide ich gerne den Avocadobaum davor aus. 




Kommentare:

  1. Wow , ein prachtvoller Weihnachtsstern . Das hab ich noch nie geschafft , wenn meiner die Blätter verloren hat , dann ist er in die Tonne geflogen . :) Mit dem Weihnachtskaktus hab ich mehr Glück , meiner blüht dieses Jahr das dritte Mal .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Haus habe ich da auch kein Glück mit. Von daher versuche ich es schon gar nicht mehr.

      Finde ich klasse mit dem Weihnachtskaktus, da hat leider meiner unten dieses Jahr die "Grätsche" gemacht. Der wollte nicht mehr und hat sich auch nicht erholt. :-(((

      Löschen
  2. Ich les nur Avocadobaum........mannomann, das wärs.....nen Avocadobaum im Garten! Und der trägt richtig??? Wie toll!!! Gestern war ich auch schon mit zwei Freundinnen in nem Riesendekoladen, die schon komplett auf Weihnachten machten. Ich bin ohne was raus.....ist mir noch viiiieeel zu früh. Dein Blümchen darf natürlich schon üben ;-)! Grüße in die Sonne Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee.....leider nicht. Ganz unten haben zwei Avocadobäume und eine "Etage höher" noch einen Dritten selbst gezogen (auch schon über 1 Meter hoch). Nachgelesen ist es wohl nicht so einfach dass die Früchte tragen. Ich lasse sie aber stehen, so sind sie immer schön grün und Vögel fühlen sich sehr wohl.

      Hier habe ich es nur bei den "Chinesen" schon gesehen, ansonsten denke ich aber mal das es so langsam auch losgehen wird. Mein Ding isses auch nicht^^

      Löschen
  3. Bad News ;)

    Spaß beiseite ... Schöne Fotos ! Auch wenn ich mich immer noch nicht mit der Richtung der Jahreszeit anfreunden will :D

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, bei mir fällt es dann negativ auf wenn ich geschlossene Schuhe tragen muss. Die Freiheit für die Füße ist weg :-))))

      Löschen
  4. Das hat mich damals auf den canaren auch so verwundert, dass dort riesige büsche und ganze hecken aus weihnachtsternen waren. toll was das klima aus den bei uns doch eher kelinen pflanzen macht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....kann man sich, wenn man es nicht selbst gesehen hat, gar nicht so vorstellen.

      Löschen
  5. Es ist unglaublich, welch große Büsche ihr bei euch habt und sie sind eine Augenweide. Wunderschön, wie sich die Blätter verfärben und sich der Blütenstand so toll herausbildet.:-)
    Bei uns halten sie jetzt auch wieder Einzug in den Läden und Gärtnereien, ein Zeichen, dass Weihnachten immer näher rückt.

    Das erste Foto ist unglaublich schön. :-)

    Liebe Grüße schicke ich dir aus dem regnerischen Hessenland
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier geht es in den Läden ganz langsam los, aber ich denke bei den Gärtnereien wird es auch nicht mehr lange dauern und dann gibt es sie wieder in Massen zu kaufen. Mal sehen ob ich dieses Jahr wieder eine Mehrblättrige Pflanze bekomme. Die fand ich nämlich sehr schön um draussen auf den Tisch zu stellen.

      Danke dir liebe Christa, hier scheint die Sonne..sie kommt langsam über den Berg^^

      Löschen
  6. Ach, Ihr Träumer von Insulanern - was wißt denn Ihr schon von Herbst und Winter, pah! Da die Sonne momentan scheint, werde ich nachher wieder Laub rechen und mit warmem Herzen zu meinen neuen Winterreifen blicken ...aber macht Euch nix draus, man/frau kann nicht alles vor Ort haben (deshalb komme ich ja auch bald wieder auf die Inselchen!!!) - schönen Tag, liebe Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och....da frag mal Sabine. Da gibbet genug Pflanzen die auch so reagieren und Winter>> Also ich denke da können wir auch mitreden. Immerhin tragen wir dann auch lange Hosen, geschlossene Schuhe und Jacken....nicht wie Urlauber>> T-Shirts und Sandalen.

      Rechen kann ich übrigens auch gleich wieder. Gestern der Wind hat einige Blätter runtergeweht. Von daher tu mal nicht so *breitgrinstundlacht*

      Ich gönn dir aber den Blick auf deine Winterreifen, wobei...sollten die eigentlich nicht aufgezogen werden und nicht in der warmen Stube liegen???? *rofl*

      Versuche dann mal nach D zu winken....zu Bine klappt es sonst ja immer bestens^^

      Löschen
  7. Hallo Nova,

    ein Weihnachtsstern von 3,40 m Höhe - ich fasse es nicht! Ihr habt natürlich auch das richtige Klima dafür. Ich habe vor Jahren mal einen im Garten über den Sommer gekriegt, der aber leider nicht geblüht hat und ausserdem ziemlich spittelig war.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt....ich schneide meinen dann immer wieder etwas runter damit er im nächsten Jahr wieder gut kommt. Wobei ich es faszinierend fand....auch wenn das Klima hier so gut ist, er blüht nicht das ganze Jahr so^^ Macht seinem Namen somit doch alle Ehren^^

      Löschen
  8. ein 3,40 m grossen weihnachtsstern....mich hauts aus den puschen ;-)
    toll wie gut er bei dir gedeiht♥
    knuddelgrüsse aus germany, wo der weihnachtsstern nur 40cm gross ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die in den Pötten für Daheim hier auch^^

      Löschen
  9. Hammer! Was für ein gigantischer Weihnachtsstern! Ich glaube, in so einer Größe habe ich ihn noch nie gesehen..... Und ja, Weihnachten kommt mit großen Schritten daher. Unter meiner Nähma ist schon das eine und andere weihnachtliche entstanden.

    Ganz liebe grüße von Elfin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mum ist auch schon fleissig am Basteln, sie macht Holzarbeiten. Ich finde selbstgemachte Dinge wunderschön.

      Löschen
  10. Hallo liebe Nova, danke für die lieben Wünsche. Leider bin ich so durcheinander, das ich deinen Kommentar versehentlich gelöscht habe! Sorry
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schau ich doch nochmal bei dir vorbei. Kann ja immer mal passieren :-)

      Löschen
  11. Drei Meter vierzisch,
    wer's nit glaubt, der irrt sich! ;-)

    Nee, hab' schon in meiner Blogroll im Vorschaubild gewußt, daß es sich um den Weihnachtsstern handelt. Niedliches kleines Stöckchen haste da! *lach*

    Echt bewundernswert und ja, hier sind schon Schokoweihnachtsmänner gesichtet worden *kopfschüttel*.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....ja, hatte ihn ja damals sozusagen "freigelegt" ^^

      Die hab ich hier noch nicht gesehen....aber noch Osterhasen vom Vorjahr *rofl*

      Löschen
    2. Ah das sind also "alte Hasen"? ;-)))
      Ich habe immer was Anderes darunter verstanden, ... *lacht*.... bis ich sie in Rota neulich auch sah - in einem Regal im Supermarkt. Nochmals LG!♥ von unterwegs am Handy

      Löschen
    3. Ja, da wollte ich meinen Augen fast nicht trauen, habe in Rota auch noch welche gesehen im Regal vom Supermarkt.Wir verstehen unter "alten Hasen" aber ganz was anderes! ;-))))
      Nochmal Liebgruß,
      Tiger (v.unterw.a.Handy) ;-)

      Löschen
    4. Alter Hase *rofl*....der ist guuuut!!! Hier fand ich es dazu noch bemerkenswert dass sie nicht reduziert waren. Muss mal drauf achten ob sie immer noch da stehen, und wenn Foto dann gehts ja leider nur heimlich ;-)

      Ich hab übrigens Zwei gelöscht, der Obere war sogar doppelt drin. Ist wohl ne Verschwörung weil wir über die alten Hasen tippseln :-)))

      Löschen
    5. Genau!!! ;-((( Auch die rotaischen waren nicht reduziert. Wer will denn sowas Olles noch kaufen????? tz tz tz
      Graue Schläfen okay, aber nicht bei der Schoki bitte! *g*

      Löschen
    6. hmmm....graue Schläfen zeugt ja von Weisheit, von Reife....vielleicht deshalb der beibehaltene Preis. Je oller je besser *rofl*

      Löschen
    7. *Tut*
      Reife? Wie bei 'nem laafische Käs' ...lol
      nee danke ! Da kann der noch so weise sein, der Schokohas'.... gröl

      Löschen
  12. Wow 3,40 Meter, liebe Nova, das ist ein Prachtexemplar. Herliche Fotos hast du gemacht, ja bei dir ist das passende Klima dafür. Da kann er prächtig wachsen und gedeihen.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann er sich wohlfühlen. Danke dir

      Löschen
  13. Servus Nova,
    und ich hab immer gemeint, diese Weihnachtssterne kommen über ihre "Töpfchengröße" nicht hinaus! Bei uns verfärben sich die Blätter auch - aber um dann abzufallen.
    Schöne Wochenmitte!
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...ja, ich kann es sehen wenn sie ihre Weihnachtspracht bekommen^^

      Löschen
  14. Das kommt von den unterschiedlichen Tages und Nachtstunden.,dass der Weihnachtsstern .im Dezember blüht.
    Ich habe bis jetzt noch noch keinen in den Blumenläden gesehen.
    Ich habe schon mal nach der Blüte,muss man beschneiden und umpflanzen,fast ein Jahr einen größer bekommen.Aber dann fehlten die langen dunklen Stunden die der Weihnachtsstern braucht.zum Blühen.Ich hatte mal gelesen man soll einen Karton überstülpen.Aber dazu hatte ich keinen Platz.
    Ach was ,ich schau mir die großen blühenden lieber auf der Insel an.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre mir auch zu umständlich^^ Ahhh...haste schon nen neuen Urlaub geplant *hihi*

      Löschen
  15. ...na so ein stattlicher Weihnachtsstern, liebe Nova,
    der darf anfangen mit blühen...dann steht er Weihnachten in voller Blüte...toll, dass er so groß ist...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde dann mal wieder Fotos machen :-)

      Löschen
  16. In Ungarn heiß er "Nikolausblume". Ist nicht gerade mein Lieblinsgpflanze. Man bekommt ihn oft geschenkt im Topf und geht sehr schnell kaputt. Wir haben welche auf Lanzarote wild gewachsen gesehen, die weit über unseren Köpfen ragten. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das finde ich interessant. Wusste ich auch noch nicht. Im Haus hatte ich nie wirklich Glück damit, wobei ich sie zu Weihnachten wirklich schön finde. Gehört irgendwie dazu^^

      Hier siehst du sie auch öfters an der Küstenstraße zwischen Puerto und Guancha (und weiter)

      Löschen
  17. Hallo Nova,
    dann wohnst du wohl auf der Weihnachtsinsel, gelle?!!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...ich guck mal ob ich auch noch Kugeln finden kann

      Löschen
  18. Wow, hübscher Baum. Die Blüten sind toll!! :)

    Viele Grüsse, Emma <3

    AntwortenLöschen
  19. Das sind richtig hübsche Fotos! Zum Glück ist es noch n bisschen hin bis Weihnachten ;)

    Zu den Marsmallows gibt es in der Halloweenserie mehr ;)
    Schade, was passt dir denn an den AGBs nicht?
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warte mal ab, das geht jetzt schnell^^

      Ein Punkt war dass sie mit den Fotos machen können was sie möchten.

      Löschen
  20. Liebe Nova,

    das ist ja absoluter Wahnsinn. Ich hätte nie geglaubt, dass ein Weihnachtsstern so groß wird. Das muss ja fantastisch aussehen, wenn der so richtig am Blühen ist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es mal versuchen festzuhalten bzw. dann neue Fotos machen.

      Löschen
  21. Gigantisch so ein großer Weihnachtsstern. Würde ich mir gern mal ansehen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also man Weihnachten auf der Insel verbringen ;-))

      Löschen
  22. Nov, du iebe,
    so lasse ich mir den Übergang in die Weihnachtszeit
    gefallen. Der Weihnachtsstern muss wunderschön
    aussehen, wenn er blüht.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch schön....weniger wenn sie in Geschäften immer früher mit den Artikeln werden. Mal gespannt wann es in diesem Jahr hier dann so richtig losgeht^^

      Löschen
  23. oh - so ein schöner Weihnachtsstern. In der Größe ist die Pflanze natürlich etwas ganz Besonderes.
    Ich kaufe uns vor Weihnachten immer so einen kleinen Weihnachtsstern im Topf. Gerne auch mit ein bisschen Glitter ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe da immer wenig Glück mit, aber falls ich diesen mehrblättrigen WS wieder finde, dann werde ich es versuchen. Den mag ich nämlich noch lieber.

      Löschen
  24. Oh nein, ich habe noch nicht ein einziges Weihnachtsgeschenk! *Panik*

    Alles Liebe,
    Sonja

    PS: Sehr hübsch sieht er aus, Dein Weihnachtsbeweis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, tröste dich.....aber ich brauch auch nix besorgen *fg*

      Löschen
  25. Auf meinem Blog ist am Ende( runterscrollen ) ein Bild von unserem Flippi in der Weihnachtszeit in Las Palmas mitten in den Blumen .Dort waren alle Parkanlagen mit Hunderten von Weihnachtssternen -" Pascua " eigentlich
    Ostern , geschmückt.
    ♥♥♥lichste Grüße...

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...