Freitag, 4. Oktober 2013

Engelstrompeten...


...zu Recht ihren Namen, so könnte man fast Töne hören, bin ich ganz nah rangegangen um den Duft einzusaugen.


Drei dieser Trompetenbäume habe ich bei mir im Garten stehen und ich liebe es wenn sie am Abend ihren Duft "versprühen".  


Da nehme ich es auch gerne in Kauf wenn ich oft den Besen oder Rechen schwingen muss.



Noch viele weitere

 
Fotos gibt es hier bei


zu sehen.


Kommentare:

  1. Sie sind schon hübsch anzuschau`n ... nur bitte nicht zu tief die Nase in die Blüte stecken. Soweit ich weiß, sind sich giftig. Einen schönen Einblick hast du uns in die Engelstrompete gegeben.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind sie und ich passe da schon auf, wobei ich denke ein Tropfen dürfte da nix ausmachen ;-)

      Löschen
  2. Ich würde ja jetzt gerne schreiben, dass ich sie förmlich riechen kann, so gelungen finde ich Deine Aufnahmen ... aber ich habe keinen Schimmer, wie diese Blumen duften. Trotzdem: super tolle Aufnahmen!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sonja....wenn ich könnte würde ich dir den Duft schicken, denn ihn zu beschreiben fällt mir schwer. Einfach klasse dürfte da nicht ausreichen *hihi*

      Löschen
  3. Liebe Nova
    Genial sind Deine Bilder! Ich mag Engelstrompeten sehr.
    Wow... bei Euch gibt's Sonnenschein! Bei uns ist's so richtig herbstlich trüb geworden.
    Einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatten jetzt zwischendurch auch mal Regen (Gott sei Dank) war es aber nicht den ganzen Tag und wie es momentan aussieht dürfte es heute wieder sehr schön werden.

      Danke dir Yvonne und den wünsche ich dir auch

      Löschen
  4. Liebe Nova,

    das finde ich ja echt witzig. Ich habe eben mein Beitrag zum Projekt "Ganz nah dran" - Thema: Engelstrompete.
    Ich finde das herrlich, wenn Du sie so einfach draußen im Garten stehen hast. Das geht ja bei uns leider nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das ist echt witzig^^ und ich guck dann gleich über den Link, denn im Dashboard biste noch nicht angezeigt.

      Ja, das ist echt schade, denn wie ich bei dir schon einmal angemerkt habe isses ja echt traurig dass du immer wieder neu züchten musst bei der Pracht :-)

      Löschen
  5. Ich mag sie auch total gerne und dein weißes Exemplar hier ist ein Traum.
    Tja, bei dir wachsen sie einfach im Freien, wir müssen sie im Winter ins Haus holen.
    Gestern hatten wir noch einen wunderschönen Sonnentag, heute Nacht hat es geregnet und aktuell ist es grau draußen.

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist jedenfalls schön wenn man den Platz hat und sie ins Haus holen kann. Ärgerlich und traurig wenn es wie bei Jutta in jedem Jahr einen neuen Ableger geben muss, denn steckt ja schon Liebe dahinter wenn man sie hochzieht^^

      Hoffe mal dass ihr am WE viel Sonnenschein habt :-)

      Löschen
  6. Oh, Mensch, das sind ja mal wieder gigantische Fotos! Ich glaube, ich muß mal einen Fotokurs bei dir machen! Das verbinde ich mit ein paar Tagen Urlaub…..hachz…..man wird ja mal träumen dürfen! Und jetzt - ENDSPURT ins Wochenende….ein Wäscheberg wartet auf mich!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das Kompliment liebe Gisi, und manchmal werden Wünsche wahr^^

      Jedenfalls wünsche ich dir dass du deine Wäsche schnell erledigt bekommst und das WE auch genießen kannst :-)

      Löschen
  7. Schön die Weißen.Ich habe einige Samenkapseln an der lila Trompete zum trocknen auf dem Fensterbrett.Sollte in den Kapseln reifer Samen sein schicke ich dir ein paar im Briefchen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh....das ist lieb von dir Christa. Ich hab bis dato nen abgebrochenen Zweig ins Wasser gestellt und dann hinterher eingepflanzt. Ganz unten auf dem Grundstück fühlt der sich auch schon wohl^^ Wüsste gar nicht wie das mit den Samenkapseln geht, aber könnte ja mal googeln und wenn du möchtest schicke ich dir von den Weißen^^

      Löschen
    2. In den Kapseln (sehen aus wie pimientos ) sind Samenkörner.Die sehen aus wie die weißen Körner in Paprikaschoten.Einfach die Körner trocknen und dann im Frühjahr aussähen am Besten im Blumentopf in frische Blumenerde..Die Weißen Engelstrompeten sind bei mir nie geworden .Ich habe zu wenig Sonne auf dem Balkon.

      Löschen
    3. Ah, danke dir Christa. Da werde ich mal drauf achten und gucken. Hab die heruntergefallenen Kapseln bis dato immer gleich beim Fegen entsorgt.

      Löschen
  8. der duft ist wahrhaftig betörend!
    aber vorsicht, die pflanze ist giftig!
    ganz liebe knuddelgrüsse♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Betörend ist der richtige Ausdruck^^....ich saug nicht dran meine Süsse♥

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    beeindruckend und wunderschön sind die Engelstrompeten. Ich erinnere mich gut, wie überwältigt ich war, als ich sie das erstemal auf Lanzarote sehen/riechen konnte!
    Tolle Nahaufnahmen zeigst Du!
    Angenehmen Freitag
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank und ja, so ging es mir auch als ich sie zum ersten Mal gerochen habe^^

      Löschen
  10. Wunderschön sind die Blüten und ja...auch ich liebe ihren Duft. Ich habe ja auch welche vor meinem Balkon stehen aber so schön sind meine Engelstrompeten nun nicht mehr. Es wird langsam kalt und ihre Blüten verwelken so allmählich.

    Hab einen schönen Tag meine Süße♥
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ärgerlich Süsse♥, auch wenn sie im großen und ganzen ja robust sind. Machste dir bestimmt im nächsten Jahr wieder einen, gelle♥

      Löschen
  11. Sie sind wunderschön und duften fein, aber sie werden auch von Menschen als Droge missbraucht.

    LG von Jaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mir auch bekannt...soll berauschend wirken. Mir reicht da der Duft um mich an ihm zu berauschen bzw. zu erfreuen *gg*

      Löschen
  12. Cool ist dein erstes Foto, Hat es auch Duft? Das wusste ich gar nicht. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa...und wie, allerdings in den Abendstunden. Ich weiß noch zuerst hier oben als ich dem auf den Grund ging. Hier am Rechner sitzend, mit dem Fenster nach vorne offen kam so ein toller Geruch. Da musste ich erst einmal raus...War erstaunt wie stark er duften kann, denn du weisst ja er steht nicht direkt hier vor der Türe bzw. dem Fenster in den Türen^^

      Löschen
    2. Ich habe es noch nie gemerkt im Urlaub, oder weil es so viele Düfte von Oleander kommen, mischen sich die Düfte und dadurch...

      Löschen
  13. Hola liebe Nova, das sind ganz zauberhafte Blüten, da nimmt man auch den Besen in Kauf....oder?

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und unten sammel ich dann halt immer im Vorbeigehen mit der Hand auf^^

      Löschen
  14. Ja, die sind traumhaft schön. Hab sie auch schon bei Jutta bewundert. Du bist ja richtig reingekrochen, lach ♥

    Hab ein feines Wochenende.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...sozusagen^^, aber ich brauchte keine Leiter *rofl*

      Löschen
  15. Uii... heute schon die 2. Na, wenn das kein himmlisches WE wird.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nova,
    ich liebe diewe Blüten aucah sehr. Ihr Duft ist
    betörend. Schade nur, dass sie so giftig sind.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhh jaaaaa, liebe Nova. Ich kann nachvollziehen, was dir bei diesem Duft durch den Kopf geht. Wir haben sie auch, im Topf, megagut gepflegt durch meinen Mann und sie wachsen und blühen und wachsen und blühen ... und duften.
    Stuttgarter Vorgarten meets Teneriffa ;-)))))))))
    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *händeklatsch*....das finde ich toll. Dann kannste es ja wirklich auch nachvollziehen. Hat dein Männe einen superguten grünen Daumen^^

      Sag ja immer: bloggen verbindet und hier sogar die Gärten :-)))))

      Löschen
  18. It is a very beautiful plant and flower. Amazing to be blooming in October!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It's blooming 365 days a year, that's the reason they say:

      Tenerife, the island of the eternal spring

      Löschen
  19. So welche wachsen auch bei uns! Ich liebe es sie richtig nach zu fotografieren! Deine Aufnahmen sind so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jeanette, und ja, macht auch mir viel Spaß

      Löschen
  20. Tolle Aufnahmen von deinem Trompetenbäumchen . Die Blüten sehen immer wieder schön aus .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sehen sie wirkich, danke dir liebe Heike

      Löschen
  21. ich finde die Bilder von der Trompetenblüte auch super!

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Die hast du sehr schön fotogafiert, so mag ich das, ansonsten ist das nicht so meine Lieblingsblume und ihren Duft konnte ich auch noch nie wahrnehen.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Lieblingsblume kann ich auch nicht sprechen, aber falls du mal die Möglichkeit hast sie zu riechen dann mach es . Der Duft ist wirklich schön.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...