Freitag, 31. März 2017

Zwillingsblüte


Seit dem Kauf  der Pflanze und seitdem 
die Strelitzie auch Blüten hat,
 freue ich mich jedes Jahr darüber 
dass diese immer zahlreicher werden.




In diesem Jahr war ich ganz erstaunt über den "Zwilling"





  Dieser Post wird  am Samstag beim
Mehr Info darüber gibt es hier:

Gartenglück Linkparty

Kommentare:

  1. Liebe Nova
    ich finde diese Strelitzie wunderschön,
    und gleich eine doppelte Blüte, da
    würde ich mich auch freuen.
    Hab mal von einer Bekannten Strelitzien
    bekommen, die sie extra aus Madeira für mich
    mitgebracht hat ;-)
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dsa finde ich ja klasse. Hier bekommt man sich auch für "Touristen" als kleine Pflanze, aber da gilt vorsicht denn die Blüte ist meist reingesteckt ;-)

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova,

    die Strelitzie gefällt mir sehr sehr sehr gut und du hast sie im Garten. Finde ich so toll, aber das Klima wäre hier ja auch nichts für sie.

    Neulich bin ich mal davorgestanden aber der Preis. 15 Euro pro Stück, das hat mich dann doch davon abgehalten, obwohl wenn man Freude dran hat.

    Alles Liebe und einen schönen Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weia, das ist allerdings heftig. Klar, dürfte Import sein, aber der Preis, da bin ich mir nicht sicher ob er gerechtfertigt ist. Hier bekommt man sie für gut 1 Euro wenn man sie als Schnittblume kaufen möchte. Die Meinen bleiben im Garten, und mir schon mal welche mitgenommen war ich nicht wirklich begeistert. Da schneide ich mir lieber auf meiner "Runde" ein paar Wiesenblumen ab.

      Löschen
  3. Oh Nova, Du zeigst heute eine meiner Lieblingspflanzen. Ich hatte sie mal (oder immer mal wieder) im Topf, leider ging sie mir auch immer wieder ein.
    Das hat mich echt immer ganz traurig gemacht, mal sehen, ob ich noch einen Versuch wage.
    So im Garten sieht sie ja noch prachtvoller aus. Ich habe mich heute sehr über Deine Bilder gefreut, vielen Dank fürs Zeigen!

    Jetzt habe ich aber noch mal eine ganz andere Frage: Ich habe ja heute mit Inlinkz rumprobiert und starte ja morgen eine Aktion (deswegen wird mein Mann mich hier vertreten), wenn sich jemand bei Dir verlinkt, bekommst Du dann eine Mail so wie bei den Kommentaren oder liest Du regelmäßig nach, wer sich verlinkt hat?
    Liebe Grüße sendet Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir. Könnte dir auch keinen Tipp geben wie sie als Topfpflanze zu pflegen sind. Im Garten halt immer wässern, und als Pflanze eingesetzt ein paar Jahre gedulden bis die erste Blüte kommt.

      Ich bekomme eine Mail wer sich verlinkt hat, auf die Adresse die ich bei Inlinkz angegeben habe d.h. ich weiss gar nicht ob ich dafür einen Haken setzen musste...somit auch wenn sich in alten Beiträgen noch jemand verlinkt. Klar, je nach Dauer der Öffnung, so wie bei mir im Glockenturm der ja immer länger freigeschaltet ist.

      Löschen
    2. Komisch dass das bei Dir nicht ging, Falks und meine Probe haben funktioniert. Danke fürs Bescheid geben. Ich habe jetzt nochmal beide Links geöffnet, mal schauen ob es dann geht.
      Doch nicht so einfach :(

      Löschen
    3. *grins*....das kenne ich. Ging Wolfgang auch immer so und auf einmal funktionierte es. Ich komme mal sofort gucken....

      Löschen
    4. ...hab nochmal was bei dir kommentiert. Geht ja leider immer noch nicht :-(

      bimo (^_^)"

      Löschen
  4. das nenne ich aber wirklich mal Gärtnerglück!!! Solch eine Pflanze hätte ich auch gern im garten, nur die würde nicht lange überleben, die würde regelrecht erfrieren :-)
    wünsche dir einen schönen Tag mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  5. Ja, denke auch mal das sie Frost nicht so gut vertragen könnte, wobei ich ja auch Bloggerinnen habe die Yuccas, Bananenbäume und Palmen im Garten habe....und da würde ich auch immer davon ausgehen das sie keine Winter mögen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,

    die schaun aber auch sehr schön aus. Freue mich für dich, das sie sich so schön bei dir machen. Und nun hast du sogar einen Zwilling. Das nennt mann Gartenglück.

    Hab einen feinen, sonnigen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch blüht sie wieder in diesem Jahr. Leider nichts für die nördlichen Gefilde. Schade an sich :)

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nova,
    ich liebe Strelitzien. Es sind wirklich außergewöhnlich schöne Blüten mit einer besonderen Form und einer ganz besonderen Leuchtkraft.
    Angenehmen Freitag
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  9. Der Zwilling sieht ja witzig aus.

    Ich finde die Strelitzien ebenfalls wunderschön.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...ich habe es leider erst später entdeckt. Nun gucke ich dann immer mal genauer hin damit ich mal die Entwicklung beobachten kann^^

      Löschen
  10. Die blüht ja wirklich prächtig, da hast du einen grünen Daumen und ich denke, dass bei eurem Klima solche Pflanzen bestens gedeihen können. Bei uns hätten die keine Chance. Die Yucca hingegen fühlt sich auch bei uns sehr wohl.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind aber auch robust und "starrköpfig", wachsen auch wenn sie keinen Boden haben (abgesägtem Stumpf)

      Löschen
  11. Das freut mich sehr. Ich liebe sie und ich schaue sie immer sehr lange an, und kann auch nicht widerstehen hundertstes Mal Fotos zu machen. So was im Garten zu haben ist ein Traum! Sie blühen sehr lang, oder? Wie lang ca.?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boa....wie lang...ein paar Wochen, je nach dem wieviel Wasser sie bekommen^^ Sind durstig ;-)

      Löschen
  12. Liebe Nova, das ist ja wunderschön, ich mag Strelitzien!
    Immer wieder sieht man was für schöne Farben die natur hervorbringt!
    Liebe Grüße zu Dir, bis morgen, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    herrlich, diese Strelitzien. Und der Zwilling ist bestimmt sehr selten. Mir hat man als kleines Mädchen erzählt, es seien Storchenschnäbel. Daran muss ich immer denken, wenn ich sie sehe. Bei Meiner Nachbarin gedeihen sie im Garten auch ganz gut.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...den Namen kannte ich noch nicht. Ich kenne sie noch unter Papageienblume^^

      Ach...also doch auch in D. möglich. Finde ich ja klasse.

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    das ist ja mal Exotic pur! Eine Pflanze, die ich nur vom Blumengebinde her kenne. "Paradiesvogelblume". Nun, das passt...
    Noch viele schöne Blüten an dieser edlen Pflanze
    wünscht Dir
    Renee

    AntwortenLöschen
  15. Unsere Träume vom sonnigen Süden haben mit der Strelizie zu tun.
    Deshalb kaufen wir uns, wenn möglich, diese Blume im Topf, haben ein paar Wochen große Freude...... und das wars dann......
    Allein wenn ich schon die Erde ansehe, die diese Blume hat, Grau-in-Grau und wenn ich unsere Blumenerde damit vergleiche, da sind Welten inzwischen. ;-((
    Ich mag sie auch so gerne und bedaure es sehr, dass es bei uns sooooo schwer ist, die Pflanze am Leben zu erhalten.
    Ebenso Kamelie, Bougainvillea.....
    Deine Blüten sind der "Hammer" - Viel Freude damit.

    Herzliche Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nur das meine Gärtnerin damals sage als ich sie doch schon größer und mit einer Blüte gekauft habe: "Wenn sie nun eingepflanzt wird dann braucht sie mindestens zwei Jahre bis sie wieder Blüten trägt" War ich erstaunt, aber war wirklich so...es hat gedauert.

      Löschen
  16. So eine tolle Pflanze und dann auch noch Zwillinge!!! Einfach WOW!

    Einen blumigen Sonntag wünsche ich!
    Ganz viele liebe Grüße
    in die Ferne!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,
    hab gerade Deinen schönen Blog entdeckt. Die Strelitzie ist ja wunderschön. So eine Zwillingsblüte habe ich auch noch nicht gesehen. Hab mal einen Versuch mit einem kleinen Ableger im Topf gemacht, das hat aber leider nicht funktioniert.

    Werde gleich mal ein bisschen stöbern hier. Ich liebe Spanien, die Sprache, die Musik und überhaupt das Land. Gerade die kanarischen Inseln finde ich so wunderschön. Auf Teneriffa war ich erst einmal.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden :-)
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Birgit, danke dir für deine lieben Worte. Mit der Strelizie muss man wohl am Anfang sehr viel Geduld haben, so zumindest selbst bei grösseren Pflanzen wenn man sie hier in den Garten pflanzt. Die Meine war größer und hatte auch eine Blüte aber die Gärtnerin meinte gleich dass ich gute zwei Jahre warten müsse bis sich wieder eine neue Blüte zeigt. Danach lohnt es sich aber, sind soweit relativ anstpruchslos.

      Schön das dir die Kanaren gefallen...ich habe bis dato noch kein Inselhopping gemacht, geht noch nicht, aber irgendwann möchte ich mir die anderen Inseln auch nochmal anschauen. Dennoch habe ich auch schon von einigen Leuten gehört das ihnen Teneriffa besonders gefällt, vor allem wenn man hier leben möchte ist das Angebot von der Versorgung her am größten. Wünsche dir noch viel Spaß beim stöbern und sende herzliche Grüsse zurück in den Norden (^_^)"

      Löschen
  18. Liebe Nova,
    diese Pflanze ist ja ganz außergewöhnlich und wunderschön, ich freue mich mit Dir über die Zwillingsblüte, das ist ja bestimmt einmalig
    Diese Blühwunder hätte ich auch ganz gerne in unserem Garten, aber leider... und so komme ich öfter hier bei Dir vorbei und schaue mir die Schönheiten an ;-)))

    Dir einen schönen Sonntag
    und liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nova,
    ich glaube, ich habe noch so ungewöhnliche und schöne Blüten gesehen und schon gar nicht eine Zwillingsblüte.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch dass ich sie im Garten haben kann. Bleiben auch immer schön dran ;-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...