Samstag, 25. März 2017

Zitat im Bild ☼ 143




Gezeigt ein Teil der Ausstellungsstücke aus dem  Guanchen-Museum (klick)


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,

    ein sehr gutes Zitat, das wir uns alle merken sollten.
    Da hatten wir heute auch fast dieselbe Idee.

    Hab einen schönen Samstag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gab heute schon ein paar ZiB’s wo ich es dachte. Danke dir ☼

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    ein wahres Zitat und dem muss man wohl nichts mehr hinzufügen... genau so ist es. Erst wenn es zu spät ist wird gejammert.

    Mir tut es auch immer in der Seele weh, wenn ich sehe wie viele Bäume gefällt werden um ein neues Einkaufscenter zu bauen oder wieviele Fische, Fleisch oder Obst weggeschmissen werden. Schlimm auch das so viele Tierarten vom aussterben bedroht sind und wem verdanken wir das...dem Menschen (Wilderern). Der Mensch vernichtet sich irgendwann mal selbst....

    So nun aber Schluß damit, sonst schreibe ich noch einen Roman... Heute soll es wieder schön werden, jetzt hole ich mir noch einen Kaffee, mache eine kleine Blogrunde und nach dem Frühstück gehts in den Baumarkt und zu meinem Gärtner des Vertrauens... Nachmittags wird dann im Garten aufgeräumt, geputzt usw.

    P.S. Ich hab das mit meinem Zitat auch auf mich bezogen. Ich habe mir ja auch vorgenommen das mit dem manuellen fotografieren hinzubekommen ;-)

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...und hier ist eigentlich für jetzt noch Regen angesagt, allerdings ist es nach oben hin freundlich und von links und dem Meer schaut es dunkel aus. Mal sehen was noch kommt, auf jeden Fall auch noch "weiterwuseln". Zum Gärtner muss ich auch nochmal; werde ich am Montag mit erledigen, da muss ich nach Puerto.

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova,
    ein gruseliges Bild - und doch ganz nah an der Realität! Leider, muss ich betrübt sagen. Die Spatzen verschwinden von der Bildfläche und viele andere Arten. Flora und Fauna gehen kaputt durch die Verwüstung, die der Mensch anrichtet.
    Plötzlich bekommt das Genre der Endzeitfilme eine neue Dimension in den Köpfen, da diese Szenarien wie beispielsweise bei MAD MAX möglich zu werden scheinen. Echt gruselig!

    Dein Wochenende jedoch soll schön werden, das wünsche ich Dir nämlich und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, gibt einige Filme die keine Fiction mehr sind; und wenn man drüber nachdenkt: die alten Filme wo die Menschen es auch schon gesagt haben und es sich dann im Heute tatsächlich so verhält ;-)

      Löschen
  4. Wie treffend.
    Momentan habe ich sowieso den Eindruck, es wird alles dafür getan, dass dieser Spruch schnellstmöglich zutrifft. Überall wird abgeholzt, alles wird mit rasender Geschwindigkeit zugebaut, beängstigend ist das.
    Lieben Gruß an dich, liebe Nova und ein schönes Wochenende.
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und wenn sich gewehrt wird dann kommen Sprüche wie:

      "Die Kanaren sind Dritte Welter"

      Die gesprochen von dem Präsidenten der Ölgesellschaft Repsol weil sich gegen die Ölbohrungen gewehrt wurde.

      Nun, jetzt ist er vom kanarischen Parlament als "Persona Non Grata" erklärt worden weil im jeglicher Respekt gegenüber der Bevölkerung fehlt.

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    ein düsteres Bild, ebenso wie das Zitat und somit sehr passend.
    Die Warnung ist wichtig und jeder kann versuchen dagegen etwas zu tun. Einen Baum pflanzen oder sich dafür einsetzen, dass in der Gemeinde welche gepflanzt werden. Nistkästen aufhängen. Versuchen so wenig Plastikmüll wie möglich zu machen,... unzählige Möglichkeiten. Danke dafür, dass Du schon eine Möglichkeit wahrgenommen hast: Zu erinnern und zu warnen!
    Hab ein entspanntes und schönes Wochenende
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es. Sag ja immer wenn wenigstens jeder Mensch etwas tut dann wird es zum Großen.

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    Wie viele andere Menschen, kenne auch ich dieses Zitat und es ist schon "uralt". Danke Dir, dass Du es wieder einmal in Erinnerung rufst. Aber...... jene, die die Macht bzw. den Einfluss haben diese Worte umzusetzen, die haben sie immer noch nicht verstanden und haben in ihrem Blick nur Dollar-Scheine vor den Augen. So geschehen gerade in dieser Woche, als der neue Präsident, das Pipe-Line Projekt neu aktiviert hat. Ob es damit um Heilige Stätten der Sioux geht, ist diesem Menschen völlig egal. ;-(((

    Dir liebe Nova einen schönen Sonntag und bis morgen eine schöne Zeit.
    Herzlichst
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, gibt leider immer noch genug "Idioten" die aber auch vergessen dass die Nachfolgegenerationen drunter zu leiden haben; und dann gibt es noch solche Aussagen wie oben bei Gabi geschrieben. Von daher finde ich es so klasse dass das Parlament reagiert hat.

      Löschen
  7. gut gezeigt und gesagt Nova..
    mit einem LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Nova,
    ein so wahres Zitat und das Bild dazu hast Du super gewählt. Passt ja zu der Wald-Woche, Weltwassertag etc. Aber ich finde (oder hoffe) es gibt doch immer mehr Menschen die bewusster werden (oder bilde ich mir das ein?) und schon drüber nachdenken, wo nun ihr Fleisch herkommt, welche Ressourcen beschränkt sind und so.
    Auf jeden Fall hast Du ein ganz tolles und nachdenkenswertes ZiB heute gezeigt.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, auch hier kann es feststellen. Fängt schon bei der Mülltrennung an die sich ja erst in den letzten Jahren so richtig auf der Insel eingefunden hat.

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    ähnliche Worte hatte Häuptling Seattle in einer Rede gesprochen die in einem Büchlein verfasst worden sind und ich mal geschenkt bekommen habe. Was würden sie sagen wenn sie heute noch lebten und all das sehen was ist?
    Leider lernt der grösste Teil der Menschheit erst wenn es zu spät ist, der andere Teil hat zuwenig Bildung um zu erkennen wie sehr sie die Um- und Tierwelt zerstören. Vielen ist ihr eigenens überleben wichtig und Verhalten sich entsprechend. Wird das je einmal anders werden? Vielleicht...irgendwann...in Zukunft? Hoffnung bleibt!

    Alle Liebe für dich.
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie würde es noch mehr bedauern dass sie sich damals nicht wehren konnten und als schlaue Menschen sozusagen das "Sagen" bekommen haben. Sie waren nämlich wirklich sehr weise, wie auch noch andere Völker die leider aber unterdrückt wurden bzw. auch noch werden.

      Ich persönlich würde es auch hoffen, aber sehe dennoch schwarz, aber das würde zu weit gehen ;-)

      Löschen
  10. Huch, was für ein gruseliges bild.
    Aber der Text passt, so ist es und nicht anders.
    Leider wissen dies anscheinend die Mehrheit der Menschen nicht ;-)
    ein schönes Wochenende liebe Nova
    wünscht dir ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Das Bild ist gruselig, aber so sehen Menschen nun mal aus und das Zitat ist sowas von wahr und hochaktuell.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War dort im Museum im Boden eingelegt, ein Teil Guanchen-Geschichte ;-)

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    so drastisch das auch klingen mag, aber es ist
    durchaus Realität. Nur diejenigen, die nach Geld und
    Macht streben, werden keinen Gedanken daran verschwenden,
    etwas zu ändern.
    Tolles ZIB.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende und danke
    für die Genesungswünsche- ich bin wieder halbwegs fit.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, die fühlen sich sicher, und selbst wenn sie all das Geld haben und eventuell einen Platz auf einem "Raumschiff", was nützt ihnen das...nix-nada. Einfach nur verblödet nicht wirklich mal die Einsicht zu bekommen^^

      Löschen
  13. Guten Morgen liebe Nova!
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Das ist eines der stärksten Zitate die ich kenne und es macht immer wieder sehr nachdenklich und auch betroffen!

    Dieses Zitat sollte man sich immer wieder vergegenwärtigen...es sollte an Litfasssäulen, an Autobahnen und auch ständig in den Medien zu lesen sein!

    Hab einen schönen Samstag
    Bis morgen!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch!!!

      bis morgen dann (^_^)"

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    ein sehr gutes Zitat und eine gute Kunstarbeit.
    Und doch hat es mich heute etwas erschrocken,
    in der Interpretation....
    Hoffen wir, dass es nie soweit kommt!
    Ein gutes Wochenende dir,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden es hoffentlich nicht mehr erleben, aber für die Zukunft sehe ich persönlich schwarz.

      Löschen
  15. Wehe wenn die "Weissagung der Cree" Realität werden sollte......;-(((
    - Aber wir arbeiten daran - leider immer intensiver!!!!!
    Einen genußvollen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nova,
    dieses Zitat sollten wir alle über dem Schreibtisch hängen haben. Leider arbeiten wir daran, dass es irgendwann so sein wird.
    Ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir können nur froh sein wenn wir es nicht mehr erleben...

      Löschen
  17. Liebe Nova,
    ich finde, hier passen Bild und Zitat hervorragend zusammen!
    Es ist heute aktueller denn je.
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  18. Ganz schön gruselig kommst du uns heute, liebe Nova. Aber dieses Zitat - vermutlich eine der am häufigsten zitierten indianischen Weisheiten - ist nur zu wahr.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schauen wir alle mal aus...es sei denn wir "verbrennen" ;-)

      Löschen
  19. Liebe Nova, eine eindringliche ,ausdruckstarke Mahnung, ein Bild das nachdenklich macht. Ein sehr schönes ZiB und Bild, das mir sehr gefällt. Liebste Grüße in den Samstagabend, Klärchen

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Spruch verliert nie seine Gültigkeit.
    Schönes Wochenende!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  21. Immer wieder schön zu lesen, dieses Zitat, liebe Nova, aber so ist es auch.
    Der Mensch ist auf dem besten Weg dorthin zu kommen, aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben, dass er doch noch zur Besinnung kommt!

    Es gibt ja ständig neue Meldungen, zu welchen Freveltaten der Mensch bereit ist ohne Rücksicht auf Verlust, echt schlimm.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider gibt es sie immer noch, und wenn sich gewehrt wird dann gibt es Beleidigungen (siehe Antwort oben bei Gabi im Kommi)

      Löschen
  22. ...möge es nie so weit kommen, liebe Nova,
    die Weisheit ist schon so alt und noch immer so aktuell...gut, immer wieder mal daran erinnert zu werden,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und da kann man gut sehen wie es sich leider schon über Jahrzehnte hinwegzieht...

      Löschen
  23. Sehr tiefsinnig und natürlich makaber. Beneiden tue ich die Menschen in der Zukunft nicht.

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht wirklich....es sei denn es gibt nach dem Knall dann wirklich ein friedliches Miteinander, Einigkeit und Respekt zwischen Lebewesen und Natur.

      Löschen
  24. Der Mensch ist das einzige Tier, das seinen Lebensraum selber zerstört!

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nova,
    diesen Spruch der Cree Indianer hatte ich jahrelang in meinem Zimmer hängen...und das Plakat von Green Peace gibt es immer noch...für die nach mir...
    Ich habe noch weitere solche einfache, dafür umso eindringlichere und logische Weisheiten eines Volkes, dass so viel mehr mit der Natur verbunden war und z. T. auch immer noch ist:
    „Vieles ist töricht an eurer Zivilisation.
    Wie Verrückte lauft ihr weißen Menschen dem Geld nach,
    bis ihr so viel habt,
    daß ihr gar nicht lang genug leben könnt,
    um es auszugeben.
    Ihr plündert die Wälder, den Boden,
    ihr verschwendet die natürlichen Brennstoffe,
    als käme nach euch keine Generation mehr,
    die all dies ebenfalls braucht.
    Die ganze Zeit redet ihr von einer besseren Welt,
    während ihr immer größere Bomben baut,
    um jene Welt, die ihr jetzt habt, zu zerstören.‘‘
    Tatanga Mani, in: Weisheit der Indianer- Vom Leben
    im Einklang mit der Natur, a.a.O., S. 93

    Ich bin immer wieder erschüttert, wie klar, einfach und weitsichtig diese von den "Weißen" allzuoft verachteten Naturvölker unser Verhalten analysieren...

    Aber wie heißt es auch: "Die Hoffnung stirbt zuletzt!"

    Daran versuche ich mich zu halten und alles in meinen Kräften mögliche zu tun, dafür zu werben und zu arbeiten.

    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wundervolle Worte die ich noch nicht kannte. Ich finde die Weisheiten von den Indianer schon immer beeindruckend. Habe vor Jahren in CDN auch einige kennen und schätzen gelernt. Es war immer wieder schön ihren Geschichten zuzuhören. Sie haben den Respekt vor Mensch und Natur und leider hat der weisse Mensch auch dort sozusagen eine Kultur auf dem Gewissen.

      Es ist auch wichtige das Bewusstsein dafür immer wieder zu stärken, auch wenn ich mich von Fehlern nicht freisprechen kann. Dennoch versuche auch ich was zu tun.

      Löschen
  26. Liebe Nova,

    ein gutes und wahres Zitat, das wir uns alle merken sollten!

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  27. Hart gesagt, aber sehr gut, meht kann ich dazu gar nicht sagen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss halt auch etwas hart gesagt werden gell...leider hilft es bei diesen Worten nicht wirklich.

      Löschen
  28. ich befürchte, so wird eines Tages kommen :-((((

    Liebe Nova,
    danke Dir für Deine Worte ... ich hoffe, wenn der Tag des Abschieds bei Euch kommen wird (möge es gaaanz lange dauern, Gismo hörst DU!!!!), wirst Du eine Möglichkeit finden, ihn einäschern zu lassen.
    Heute kann ich schon zur Urne blicken ohne in Tränen auszubrechen und es hilft mir, dass ich sie hier bei mir habe.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist hier möglich. Hatte ich damals als es ihm so schlecht ging bei der TA nachgefragt. Ich mag ihn nicht auch im Garten vergraben. Habe es Gismo auch gerade vorgelesen...er sitzt hier auf meinem Schoß während ich tippsel ;-))

      Löschen
  29. Liebe Nova, eine gruselige Vorstellung, insofern hast Du das richtige Bild ausgewählt. Aber irgendwie ist das wie mit den Gruselbildern auf den Zigarettenpackungen - die wenigsten erschrecken darüber. Leider. Versuchen wir einfach, es ein bisschen besser zu machen. "Steter Tropfen höhlt den Stein."
    In diesem Sinne, liebe Grüße und hab's fein, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jeder ein wenig ergibt viel ;-)

      Löschen
  30. Diese bewegenden Zeilen gehören eindeutig zu denen, die man immer wieder laut ausrufen/veröffentlichen muss. Und du hast sie ganz wunderbar in Szene gesetzt, liebe Nova. Man sollte doch meinen, sie würden die Menschheit wachrütteln, zur Besinnung bringen. Aber gerade von denen, die genug Einfluss für Veränderungen haben werden sie ignorieren.
    Ich bin oft erschüttert wenn ich beobachte, wie wenig sich die nächste Generation um unseren Planeten sorgt. Wie gedankenlos eingekauft und wieder entsorgt wird, ohne an die Müllberge zu denken, die da produzierte werden.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber genau so schlimm wieviele ältere Menschen die da "oben sitzen" auch nur die Dollarzeichen im Auge haben. Die scheren sich genauso wenig darum. Ich kann auch nicht nachvollziehen warum soviele Dinge immer noch doppelt und dreifach in Plastik verschweißt werden müssen. Da werden einerseits die Plastiktüten abgeschafft und andererseits wird noch mehr produziert.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...