Samstag, 19. Dezember 2015

Zitat im Bild ☼ 77





Glasfenster aufgenommen in der "Parroquia del Dulce Nombre de Jesus" (klick) aus La Guancha Stadtmitte,  habe ich auch nochmal den Blick nach oben gemacht um ebenfalls die wunderschön gearbeiteten Decken zu fotografieren.

 
 Bitte nicht böse sein wenn ich es heute nicht mehr schaffen sollte bei euch
reinzuschauen und zu kommentieren. Das soll keine Nicht-Anerkennung
sein, sondern ist einfach zeitlich nicht möglich. Spätestens
morgen wird es nachgeholt.
 
 


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person
die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    man könnte denken, dass das Zitat zum Fenster gehört. Gut gemacht. Decke und Fenster sind wunderschön.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Angelika. Ja, gefallen mir auch immer wieder sehr gut. Mag eh alles rund ums Glas ☼

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Nova!
    Wie der Tag wird, muss man abwarten.... Und die helfende Hand kann Gutes bewirken oder auch nicht, was stets im Nachhinein sich entpuppt. Da könnte ich auch berichten... Ich denke daran wie ein lieber Mensch, den ich kenne gemobbt wurde und wie sich diese Geschichte entwickelt hat. Es ist bereits Jahre her, trotzdem, vergessen kann ich es nicht.

    Deine fotografierte Glaskunst in der "Parroquia del Dulce Nombre de Jesus" finde ich fantastisch, einfach wunderbar. Und ebenso die Kuppel habe ich im Bild ausgiebig bewundert. Ich vermute, dass es sich um eine ältere Kirche handelt.

    Adventselige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Heidrun,

      das glaube ich dir gerne und wer sowas im direkten Umfeld mal erlebt hat der weiß auch wie schlimm es ist. Solch eine Begebenheit vergisst man nie.

      Ja, 1570 erbaut, besitzt sie zwei "Schiffe" aus dem 17. Jahrhundert, allerdings wurde das Gebäude schon mehrfach umgebaut und der alte Glockenturm ersetzt. Ich kann ja auf sie draufschauen (den Glockenturm) und wenn sie dann geöffnet ist dann gehe ich auch immer wieder rein.

      Löschen
  3. Eigentlich sollte sich jeder erst einmal überhaupt freuen, wenn er eine helfende Hand bekommt und dankbar dafür sein. Zurückweisen geht da wirklich nicht, sonst steht man in der nächsten Notlage alleine da.
    Dein Bild sieht wunderschön aus und die Kirchenfenster "nach alter Art" finde ich immer wunderschön. Kein vergleich zum hochgelobten Richter-Fenster im Kölner Dom, was mir persönlich gar nichts sagt.

    Liebe Grüße und ein schönes Adventwochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da musste ich doch gerade mal gucken gehen, denn das Fenster so in dieser Ausführung kannte ich noch gar nicht. Kann dir aber zustimmen. Die Kritik ist berechtigt, auch wenn die Wirkung bei Sonnenschein im Innenraum schön aussieht. So ist es wirklich nichtssagend mit all den Quadraten. Hätten sie schöner ersetzen können^^

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova!

    Man kann nur hoffen, dass die helfende Hand nichts Böses beabsichtig. Das läßt sich leider immer viel zu spät erkennen. Man kann den Menschen halt immer nur bis vor die Stirn sehen, was er letzendlich beabsichtigt, weiß man nie.


    einen schönen 4. Advent
    wünscht dir

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt...aber oft hilf auch das Bauchgefühl oder auch schon so wenn man vorab etwas von dem Menschen erfahren konnte^^ Danke dir ☼

      Löschen
  5. Leider erkennt man oft erst im nachhinein, welche Absichten in der "helfenden" Hand steckte . . !
    Die herrlichen Glasarbeiten finde auch ich sehr schön, vor allen dingen bin ich immer so von dem herrlichen Farben begeistern, die im Licht dann so schön leuchten. Das sind schon wahre Künstler, die dies vollbrachten !
    Ich schicke dir liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, schaut immer klasse aus und wenn es dann auch noch Lichtreflexe im Inneren gibt. Finde ich übrigens auch, vor allem wenn man daran denkt zu welchen Zeiten sie oftmals gestaltet wurden^^

      Löschen
  6. Liebe Nova,

    eine helfende Hand ist was schönes. Man sollte aber auch nicht zu stolz sein um sie an zu nehmen. Mir wurde sie dieses Jahr angeboten, ein ganz tolles Gefühl war das. Ich habe vorher so etwas noch nie gekannt.

    Die Glasfenster sehen wunderschön aus. So etwas schau ich mir auch immer wieder gerne an.

    Hab ein schönes Adventswochenende und 4. Advent, hoffentlich ohne Streß

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, den sollte man wirklich an die Seite legen und sich helfen lassen. Schön wenn du auch schon so positive Erfahrung machen konntest. Das freut mich sehr.

      Lieben Dank, ja, vollkommen ohne Stress wird es ein ruhiger Sonntag werden ☼

      Löschen
  7. Man weiß ja leider nie vorher, ob die helfende Hand nur Gutes tun möchte, doch meistens sagt einem so etwas das Bauchgefühl.
    Die Fenster sind total schön.
    Ein entspanntes Wochenende und einen friedlichen 4.Advent möchte ich dir wünschen.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, geht mir auch so ;-) Ein bisschen Vorsicht walten lassen ist dann immer gut^^

      Danke dir herzlichst☼

      Löschen
  8. ich finde Kirchenfenster immer wieder faszinierend. Je nach Lichteinfall entdeckt man immer wieder etwas anderes.

    Hab einen schönen 4. Advent .. und nur kein Stress!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wunderschön. Solche Glasfenster mag ich ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. ...ich mag diese Glasfenster, liebe Nova,
    besonders wenn die Sonne durch sie schein und sie so schöne Farbspiele auf den Kirchenboden malen...
    wegen der Monatscollagen, ich hatte eigentlich keinen anderen Termin geplant, als den 31.12., da je danach noch eine ganze Woche Zeit ist...wäre dir ein früherer Termin lieber? ich könnte durchaus auch schon Mittwoch, 30.12. öffnen,

    wünsche dir einen guten Tag und einen frohen 4. Advent,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, solchen Farbspielen kann ich auch immer zuschauen^^

      Boa bin ich doof....klar, das ist ja der letzte Donnerstag im Monat *kopfklatsch*. Ich war schon ne Woche früher dran *lacht*

      Musste wegen mir aber nicht ändern, auch wenn ich den Beitrag schon für den Mittwoch eingeplant habe. Kann mich dann ja nachverlinken^^

      Danke dir ☼

      Löschen
  11. Servus Nova,
    wieder so eine "aussergewöhnliche" Kirche. Die Decken- und Fenstergestaltungen sind sehenswert.
    Mit deinem Zitat muss ich etwas zögerlich umgehen, denn die "Absicht" der dargebotenen Hand ist oft nicht immer leicht zu "durchschauen" - leider !
    Einen nicht zu stressigen vierten Advent - mit vielen helfenden Händen zur Festvorbereitung,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch supergerne und gehe auch immer wieder gerne rein. Kann mich irgendwie nie sattsehen an den schönen Künsten die so wundervoll gestaltet sind.

      Löschen
  12. Danke liebe Nova für diese interessanten Bilder!
    Hab ein ganz besonderer schöner Tag heute!
    Vo Härze liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  13. Hmmmm.Fühle ich mich damit jetzt ein bißchen gezielt, obwohl ich weiß, daß es nicht für mich gedacht ist. ;-) :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och nöööööööö....das habe ich wirklich nicht damit gemeint und reiner Zufall^^ Mal gut dass du es aber auch sofort erkannt hast liebe Flögi.

      Löschen
  14. Wunderschöne Glasfenster, liebe Nova. Aber ich fürchte, einer helfenden Hand wirst du es nicht ansehen, was sie vorhat, solange sie damit hinter dem Berg hält.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht immer klar, aber ich finde bei manchen Personen kann man es abschätzen, da spricht der Bauch und der Verstand ne ganz deutliche Sprache^^

      Löschen
  15. Die Glasbilder und Decken sind wunderschön.
    Mir gefällt auch der Spruch sehr gut. Irgendwie nachdenkenswert ...

    übrigens schaue ich abends immer sehr gerne auf in die orotava-webcam rein. Da herrscht immer so eine angenehme beschauliche Atmosphäre. Ich fühle mich mittendrin.

    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent Nova
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heidi ☼

      Bis dato habe ich es real auch noch nicht dorthin geschafft, von daher gucke ich dann auch immer auf die Cam^^ Dafür war ich in Icod, und halt auch im Ort so wie in Puerto habe ich schon Aufnahmen gemacht.

      Danke dir vielmals und wünsche ich euch auch ☼

      Löschen
  16. Diese Kirchenfenster sind sehr schön, auch das Muster der Decke gefällt mir gut. Das erste Bild scheint ja geradezu für dieses Zitat gemacht zu sein!
    Ja, das Zitat ist sehr trefflich und stimmt nachdenklich.

    Wie von Dir gewünscht, verlinke ich mal meinen Post, obwohl der ja nicht wirklich ein ZiB ist. :)

    Schönen Sonntag noch
    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Hans, also der Text muss ja nicht zwingend im Bild sein und ich finde deine Worte in Kombination mit dem Bild absolut passend dazu. Freue mich über die Verlinkung ☼

      Löschen
  17. Danke für deine lieben Worte bei mir, liebe Nova!

    Die Karten habe ich im letzten Jahr zur Weihnacht verschickt...wie sie sich nennen, weiß ich nicht?
    Ich hab sie aus Jeansresten, Webbändern und Stickgarn gestaltet.
    Ganz liebe Grüße auf die Sonneninsel!
    Gabi

    Hab einen schönen 4.Advent!
    http://einenblick.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das sind Karten, boa, also als Karte doch viel zu schade. Hoffe mal sie wurden anerkannt und nicht einfach entsorgt^^ Sowas gehört gerahmt (ohne Glas), oder halt wirklich als Untersetzer/Coaster. Sehen echt klasse aus^^

      Danke dir ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...